0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 30 Second
Hc Strache Scheidung
Hc Strache Scheidung

Hc Strache Scheidung | Pia Philippa Strache, geboren am 1. Dezember 1987 als Pia Philippa Beck in Wien, ist eine österreichische Politikerin parteilos, bis Oktober 2019 FP und ehemalige TV-Moderatorin und Model. Sie ist seit 23.10.2019 Mitglied des Österreichischen Nationalrates ohne Vereinsmitgliedschaft . Sie war von 2018 bis 2019 offizielle Tierschutzbeauftragte der FPÖ.

Sie ist die Ehefrau ehemaliger FPÖ-Führer und Vizekanzler Heinz-Christian Strache THC, vormals DA Heinz-Christian Strache THC, vormals DA Heinz-Christian Strache THC, vormals DA Heinz-Christian Strache THC, vormals DA Philippa Strache, die damals noch als Philippa Beck bekannt war, absolvierte von der High School. 2007 gewann sie den Schönheitswettbewerb des Madonna Magazine.

Fünf Jahre lang arbeitete sie als Assistentin von Josef Cap im SP-Parlamentsklub. Sie verbrachte einige Monate in den Vereinigten Staaten, nachdem sie für die SP gearbeitet hatte, um eine.

Karriere als Model zu verfolgen. Zwischen 2012 und 2013 war sie als Pressesprecherin für das Stronach-Team tätig. In den Jahren 2016 bis 2017 moderierte sie das Wetter auf dem damals neu gestarteten Nachrichtensender oe24.tv. Sie fungierte auch als Moderatorin auf dem YouTube-Kanal der FP, FP TV.

Ihre Beziehung zu Heinz-Christian Strache begann im Herbst 2015, ihren ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt hatten sie im Jänner 2016 beim Wiener Jägerball.

Am 7. Oktober 2016 fand die Hochzeit statt. Sie brachte am 1. Jänner 2019 einen Sohn zur Welt. Das Ehepaar gab im August 2020 bei einer separaten Zeugenvernehmung zur Frage der Zulassung von Heinz-Christian Strache als Kandidat für die Landtags- und Gemeinderatswahlen 2020 in Wien an, getrennt gelebt zu haben .

Auch die Ehe von Philippa Strache mit dem gescheiterten Vizekanzler wurde als “hoffnungslos zerrüttet” bezeichnet. Philippa Strache war von Sommer 2018 bis Herbst 2019 als ehrenamtliche Tierschutzbeauftragte für die FP tätig.

Hc Strache Scheidung

Außerdem betreute sie den Medienauftritt ihres Mannes, des damaligen Vizekanzlers Heinz-Christian Strache FPsocial. Trotz ihrer öffentlichen Erklärung, ehrenamtlich tätig zu sein, soll sie für diese Tätigkeit ein monatliches Gehalt von 9.500 Euro erhalten haben.

Seit September 2019 stehen sie und ihr Mann wegen falscher Spesenabrechnungen im Zusammenhang mit dem FP, einschließlich kostspieliger persönlicher Einkäufe sowie zu zahlender Parkstrafen, unter öffentlicher Kontrolle.

Philippa Strache kandidierte bei der Nationalratswahl 2019 für die Französische Volkspartei . Wegen Diskussionen um Spesenabrechnungen und Wahlarithmetik war ihr endgültiger Einzug in den Nationalrat zunächst unklar.

Am 7. Oktober 2019 gab die FPÖ bekannt, dass Harald Stefan sein Grundmandat aufgibt und damit über die Landesliste in den Nationalrat einzieht, was implizit bedeutet, dass.

Strache kein Mandat erhalten hätte. Am 9. Oktober 2019 teilte die Landeswahlbehörde jedoch mit, dass Harald Stefan sein Grundmandat nicht aufgeben dürfe und Strache damit unbestreitbar ein Mandat über die Landesliste zustehe.

Der Bundesvorsitzende Norbert Hofer und der designierte Klubobmann Herbert Kickl erklärten umgehend, dass Philippa Strache nicht in den Fraktionsklub der FP aufgenommen werde.

Am 22. Oktober 2019 kündigte ihr Anwalt an, Strache werde ihren Sitz im Nationalrat annehmen und damit als Abgeordnete ohne Vereinszugehörigkeit ins Parlament einziehen.

Am 23. Oktober 2019 wurde sie in der konstituierenden Sitzung des XXVII als Abgeordnete vereidigt. Legislaturperiode, am selben Tag wurde sie aus der FP ausgeschlossen.

Ihr parteischädigendes Verhalten wurde im Zusammenhang mit einer schriftlichen Erklärung von Strache vorgeworfen, in der sie sich bereit erklärte, ihr Mandat anzunehmen und die „Verleumdungskampagne“ der FP gegen ihre Person zu beanstanden.

Strache ist seither ein wildes Nationalratsmitglied und hat sich trotz ihres Mandats weitgehend aus der österreichischen Öffentlichkeit und Politik zurückgezogen.

Sie trat der neuen politischen Partei ihres Mannes nicht bei. Verbunden sind die beiden nach wie vor durch ihren Sohn Hendrik, der am 1. Januar drei Jahre alt wird.

HC Strache äußerte sich offen zu seinen Gefühlen für sein drittes und jüngstes Kind und schwelgte wenige Monate nach der Geburt in einem Interview in väterlichen Gefühlen.

Philippa ist die wichtigste Bezugsperson für Henry, wie ihn seine Mutter nennt. Das Muttersein soll ihre Rolle als Abgeordnete im Nationalrat ergänzen, denn dort tritt die 33-Jährige durchschnittlich einmal pro Monat auf. Linda, die Frau einer Deutschen Dogge, liegt der Tierschutz am Herzen.

Auch in ihrer jüngsten Rede im Parlament ging es darum, konkret um die Forderung der Bevölkerung nach Tierschutz.

Hc Strache Scheidung
Hc Strache Scheidung
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %