0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 37 Second
Céline Dion Krank
Céline Dion Krank

Céline Dion Krank | Céline Marie Claudette Dion CC OQ ist eine kanadische Sängerin mit dem Künstlernamen Céline Dion. Ihre starke und technisch versierte Stimme hat sie zu einem bekannten Namen gemacht.

Dion ist der meistverkaufte kanadische Aufnahmekünstler aller Zeiten sowie der meistverkaufte Musiker in französischer Sprache aller Zeiten. Pop, Rock, R&B, Gospel und Klassik spielten in ihren Kompositionen ebenso eine Rolle wie andere Genres.

Die Fans von Celine Dion sind verständlicherweise besorgt, als sie in letzter Zeit gezwungen war, ihre Auftritte in Las Vegas wegen Krankheit abzusagen. Claudette, ihre Schwester, spricht jetzt über den Zustand der weltberühmten Schauspielerin.

Nachdem Céline Dion, 53, 2016 ihren Ehemann René Angélil, 73, an Krebs verlor, hatte sie ein paar schwierige Jahre. Sie war mehr als 20 Jahre mit ihm verheiratet, bis er 2016 verstarb.

Wenige Tage später verstarb ihr Bruder Daniel Dion im Alter von 59 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Das Jahr 2020 begann mit dem Tod von Célines Mutter Thérèse im Alter von 92 Jahren, der den Beginn ihres Trauerjahres markierte.

Die kanadische Diva gab am 19. Oktober 2021 bekannt, dass sie ihre Auftritte in Las Vegas aus gesundheitlichen Gründen absagen werde. Celine führte das Zucken auf „schwere Muskelzuckungen“ zurück.

Trotz der großen Besorgnis bestand auch der Verdacht, dass es einen anderen Grund für die Absage geben könnte. Celines Schwester Claudette Dion, 72, hat sich in einem Interview zu Wort gemeldet, um Spekulationen über den Gesundheitszustand ihrer Schwester zu zerstreuen.

Dion ist auch einer der erfolgreichsten Musikkünstler aller Zeiten und hat weltweit mehr als 200 Millionen Alben verkauft.

Dion ist weithin als eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Popmusik anerkannt, obwohl ihre Alben gelegentlich von der Kritik gemischt aufgenommen wurden. Das Album des Jahres und die Schallplatte des Jahres gehören zu den fünf Grammy Awards, die sie bisher erhalten hat.

Céline Dion Krank

In Anerkennung ihrer langen und herausragenden Karriere wurden ihr vom Berklee College of Music und der Université Laval zwei Ehrendoktortitel in Musik verliehen.

In Anerkennung der meisten Nummer-eins-Hits im Radioformat für eine Künstlerin nannte Billboard sie die „Queen of Adult Contemporary“. In den Vereinigten Staaten ist Dion laut Nielsen SoundScan die zweitbeste Künstlerin, die achtbeste Künstlerin der Welt und die sechstbeste Solistin in der Geschichte der Billboard 200-Charts .

Für den Verkauf von mehr als 50 Millionen Alben in Europa würdigte die International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) ihre Leistung im Jahr 2003 mit einem Sonderpreis. 2008 wurde Dion laut der South African Recording Industry Association zum meistverkauften internationalen Künstler in Südafrika gekürt.

Celine Dions Ehefrau ist vor drei Jahren gestorben, und sie hat keine Kinder. Ihre Ehe dauerte 21 Jahre, in dieser Zeit bekamen sie zwei gemeinsame Kinder. Jetzt, wo sie auf sich allein gestellt ist, geht es der 51-Jährigen laut ihren eigenen Eingeständnissen und Kommentaren besser denn je.

Ihre Courage World Tour wurde bis auf die Shows in Denver und Los Angeles vorerst verschoben. In einem Instagram-Post erklärte Celine Dion ihre schwierige Entscheidung:

Ich hatte gehofft, dass ich sofort auf die Bühne zurückkehren könnte, aber ich habe festgestellt, dass ich geduldiger sein und den Vorschlägen meiner Ärzte folgen muss.“ Es ist noch nicht bekannt, mit welchen Gesundheitsproblemen die ‘My Heart Will Go On’-Schauspielerin derzeit zu kämpfen hat.

Auf ihrem dritten englischsprachigen Album The Colour of My Love erklärte Dion, dass ihr Manager „die Farbe Liebe“ sei, eine Erklärung, die im Widmungsteil ihres dritten englischsprachigen Albums The Colour of My enthalten war Liebe. Infolgedessen umarmten sie das Duo, anstatt ihre Beziehung wie erwartet anzuprangern.

Angélil und Dion wurden schließlich am 17. Dezember 1994 in einer aufwendigen Zeremonie, die live im kanadischen Fernsehen übertragen wurde und an der Tausende von Gästen teilnahmen, in der Ehe vereint.

Die übergreifenden Themen Liebe und Leidenschaft durchzogen The Colour of My Love, wie sie es für den Großteil ihrer Diskographie taten.

Es wurde ihr bisher beliebtestes Album, verkaufte sich mehr als sechs Millionen Mal in den Vereinigten Staaten und zwei Millionen in Kanada und erreichte in einer Reihe von Ländern die Spitze der Charts.

Abgesehen vom Album wurde „The Power of Love“ Dions erste Nr. 1-Single in den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien und wurde später in einer Reihe von ihr Markenzeichen Ländern, bis sie Ende der 1990er Jahre neue berufliche Höhepunkte erreichte.

Céline Dion Krank
Céline Dion Krank
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %