0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 32 Second
Pinar Atalay Schwanger
Pinar Atalay Schwanger

Pinar Atalay Schwanger | Pinar Atalay 27. April 1978 in Lemgo ist eine deutsche Radio- und Fernsehmoderatorin.

Atalays Eltern kamen 1972 als türkische Gastarbeiter aus Istanbul nach Bösingfeld, sie wuchs mit einem Geschwisterkind auf.

Nach dem Abitur führte sie ein Jahr lang eine Boutique in Lemgo. Anschließend bewarb sie sich um eine Stelle als Praktikantin bei Radio Lippe.

Später arbeitete sie hier als Freiberuflerin und Volontärin. Danach arbeitete sie als Frühmoderatorin beim Lokalsender Antenne Münster.

Atalay moderierte regelmäßig die WDR-Fernsehsendung Cosmo TV sowie ARD-aktuell Nachrichtenmagazine und Sondersendungen, darunter Das Erste z. B. ARD-Schwerpunkt .

Außerdem war sie Reporterin und Moderatorin im NDR Fernsehen, NDR Hörfunk und Radio Bremen. Sie begann 2010 mit der Moderation der Phoenix-Runde beim Radiosender Phoenix.

Von März 2014 bis Mai 2021 moderierte Atalay die Themen des Tages. Sie war die Agentin von Caren Miosga und Ingo Zamperoni.

Außerdem war sie ab 2014 Chefredakteurin des ARD-Wirtschaftsmagazins Plusminus. Sie ist die erste türkischstämmige Tagesnachrichtensprecherin.

Anfang August 2021 wechselte Atalay zum Sender RTL. Sie moderiert unter anderem RTL aktuell und das neue Nachrichtenmagazin RTL Direkt und wechselt sich mit Jan Hofer ab.

Pinar Atalay ist eine verheiratete Frau mit einer im Januar 2017 geborenen Tochter.„Das wäre meine Frage gewesen, weil es immer stark suggeriert wird“, stellte ihr Gesprächspartner rundheraus fest.

Die Moderationskarten sehen jedoch nicht nur professionell aus; Sie dienen auch einem wichtigen Zweck. Denn auch heute können Technik und Teleprompter jederzeit ausfallen.

Pinar Atalay Schwanger

Atalay, die im Extertal aufgewachsene Tochter türkischer Einwanderer, begann ihre Karriere als Leiterin einer Boutique im nordrhein-westfälischen Lemgo.

Anschließend begann sie ein Volontariat beim NRW-Lokalsender Radio Lippe, wo sie laut Lebenslauf später als freie Mitarbeiterin und Volontärin tätig war.

Nach einer frühen Tätigkeit als Moderator beim Lokalsender Antenne Münster wechselte er zu Moderationsjobs beim WDR Fernsehen.

Sie moderierte regelmäßig Cosmo TV, ARD-aktuell Nachrichtenmagazine und Sondersendungen wie den ARD-Schwerpunkt. Atalay ist auch Reporter.

Die hübsche Brünette machte sich als Hauptmoderatorin der Tagesthemen und als Moderatorin der Phoenix-Runde einen Namen.

2014 übernahm sie die Nachfolge von Ingo Zamperoni. Außerdem ist sie derzeit Chefredakteurin des ARD-Wirtschaftsmagazins „Plusminus“.

Am 1. August 2021 wurde bekannt gegeben, dass Pinar Atalay zum Privatsender RTL wechseln wird. Der Newsreader wird den zukünftigen Ausbau des Informations- und Nachrichtenangebots entscheidend mitgestalten. „In diesen politisch spannenden Zeiten wird das journalistische Profil von RTL weiter gestärkt, und ich freue mich, ein Teil davon sein zu dürfen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Sie hofft, ihre Erfahrung als Fernsehjournalistin und Moderatorin nutzen zu können, um dem wachsenden Informationsbedürfnis der Zuschauer gerecht zu werden, indem sie Qualitätsjournalismus bietet, der für die Gesellschaft unerlässlich ist.

RTL hatte vor einiger Zeit angekündigt, eine Nachrichtensendung mit dem ehemaligen „Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer auszustrahlen. Die Einzelheiten sind noch unbekannt.

Linda Zervakis, seit kurzem Sprecherin der „Tagesschau“, ist beim Konkurrenzsender ProSieben in Unterföhring bei München angeheuert worden.

Auch privat scheint für „Miss Tagesthemen“ alles nach Plan zu laufen. Anfang 2017 brachte sie eine Tochter zur Welt. „Wir sind sehr glücklich, zu dritt zu sein“, sagte Atalay damals zu „Bild“.

Ihre Schwangerschaft wurde im Sommer 2016 bekannt, als die „Bild“-Zeitung in den „Tagesthemen“ vom 25. August einen verdächtig runden Bauch entdeckte.

Übrigens weigerte sich Atalay, den Namen ihrer kleinen Tochter preiszugeben. Es gibt kein Journalismus-Studium! Pinar Atalay, geboren im nordrhein-westfälischen Lemgo und aufgewachsen in der Gemeinde Extertal, ist eine echte Selfmade-TV-Frau, hat aber einen anderen Weg eingeschlagen.

Nach dem Abitur eröffnete sie das Bekleidungsgeschäft „Boutique Supreme“ in Lemgo und freute sich zunächst sehr darauf, ihre eigene Chefin zu sein.

Sechs Tage die Woche stand sie Tag für Tag in ihrer Boutique und brachte Frauen Kleidung. Es lief nicht schlecht, aber nach einem Jahr langweilte Pinar Atalay die Monotonie.

Pinar Atalay wurde von ihrer älteren Schwester, die damals Medienwissenschaften studierte, zu „etwas mit Medien“ inspiriert.

Ihre Mutter übernahm die Boutique, nachdem sie zunächst als Praktikantin, dann als Volontärin und freie Mitarbeiterin beim Lokalsender „Radio Lippe“ erfolgreich angestellt war.

Einer erfolgreichen Karriere als Journalistin stand nun nichts mehr im Wege. Nach ihrer Zeit bei „Radio Lippe“ arbeitete Pinar Atalay einige Zeit beim Lokalsender „Antenne Münster“, bevor sie sich für eine Karriere beim Fernsehen entschied.

Pinar Atalay Schwanger
Pinar Atalay Schwanger
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %