0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 54 Second
Sarah Knappik Eltern
Sarah Knappik Eltern

Sarah Knappik Eltern | Sarah Knappik ist eine deutsche Reality-TV-Schauspielerin, die als Model berühmt wurde, nachdem sie bei Germany’s Next Topmodel und später in der Reality-TV-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Sie ist vor allem für ihre Rolle in der Serie „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bekannt.

Die Band Goldregen veröffentlichte 2016 eine Musiksingle unter dem Namen Goldregeneration. Im Jahr 2021 verwendete sie als erste Person ein Pseudonym und veröffentlichte den Song „Only to You“ unter dem Namen Sarah K.

Sarah Knappik wurde am 5. Oktober 1986 in Fritzlar, Hessen, geboren und ist Model und Schauspielerin.Mit zwei Jahren zog sie mit ihren Eltern nach Bochum, wo sie die Erich-Kästner-Gesamtschule besuchte.

Im Sommer nach dem Abitur begann Sarah Knappik eine Ausbildung zur Werbekauffrau, die sie jedoch nicht abschloss.

Knappik bewarb sich 2007 für die dritte Staffel der ProSieben-Castingshow Germany’s Next Topmodel und wurde 2008 für die Show ausgewählt und belegte den achten Platz. Infolgedessen wurde sie bei der Modelfirma Munich Models unter Vertrag genommen.

Sie hat in Werbekampagnen für eine Vielzahl von Unternehmen mitgewirkt, darunter den deutschen Fußballverein VfL Bochum, das dänische Modelabel Blend und den japanischen Elektronikriesen Nintendo.

Knappik war in den Fernsehsendungen The Perfect Celebrity Dinner und The Model-WG . Seit Ihrem Auftritt in der RTL-Serie Ich bin eine Star – Bewege mich aus diesem Haus! im Januar 2011 haben Sie viel mediale Aufmerksamkeit erhalten.

Sie verließ das Lager nach rund elf Tagen freiwillig, nachdem sie in zunehmende Auseinandersetzungen mit anderen Bewohnern verwickelt war, die sie ebenfalls zum Verlassen gedrängt hatten.

Der Spitzname Sarah Dinges wurde ihr von den Moderatoren Sonja Zietlow und Dirk Bach während ihres Wettbewerbs Dschungelcamp verliehen. Es wurde dann berichtet, dass die Medien diesen Spitznamen ebenfalls aufgegriffen hatten.

Sarah Knappik Eltern

Im März 2010 arbeitete Knappik mit dem Michael Mind Project zusammen, um das Musikvideo zu Feel Your Body zu drehen, in dem er tanzte.

Der Track erreichte Platz 67 der deutschen Single-Charts. Mit Kitty Kat arbeitete sie an dem Song „Kein Ghettokind“ zusammen, der 2011 veröffentlicht wurde. Sie debütierte 2016 mit der Veröffentlichung ihrer ersten Single „Schwüm“ auf Kontor Records unter dem Pseudonym Goldregen.

Sie nahm an der Wok-Weltmeisterschaft teil, wo sie in einem Vierer-Wok die Bronzemedaille errang, sie wurde von taff beim Führerscheinerwerb begleitet und sie trat in einer Folge als Trainerin auf der Fernsehserie Das Model und der Freak im Jahr 2011.

Im Finale von Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika, an dem sie 2013 teilnahm, belegte sie den dritten Platz.Sarah Knappik hatte im April 2021 einen Kaiserschnitt, um ihre gut geborene Tochter zur Welt zu bringen.

Aufgrund ihrer großen Statur wurde das erste Kind des Reality-Stars zwei Wochen vor Ablauf der Frist geboren. Dies ist das erste und letzte Bild ihres Kindes, das sie jemals mit jemandem außerhalb ihrer unmittelbaren Familie teilen wird, so die ehemalige GNTM-Kandidatin, die ihren kleinen Liebling unter einem Krankenhaus-Schnappschuss auf die Stirn küsst.

Das Model teilt auch den niedlichen Namen ihres neugeborenen Kindes in einem Instagram-Bild, das sie mit der Welt teilte. Marly heißt das kleine Wonneproppen. Wir senden der Mutter und dem Kind unsere besten Wünsche.

Sarah Knappik, eine ehemalige „GNTM“-Anwärterin, war an Corona erkrankt. Sie konnte wegen des Virus zwei Wochen lang keine Zeit mit ihrer Tochter Marly verbringen.

Das Coronavirus war der Grund dafür, dass Sarah Knappik nach langer Funkstille am 3. Januar wieder in die Öffentlichkeit zurückgekehrt ist. Sie teilte ihren Bewunderern auf Instagram mit, dass sie und ihre kleine Tochter Marly von dem Virus befallen seien.

Nach der Infektion behauptet die ehemalige “Germany’s Next Topmodel”-Kandidatin laut einem aktuellen Interview mit RTL, 14 Tage von ihrem Kind getrennt gewesen zu sein.

Als Knappik sich ansteckte, brachte sie ihre im Frühjahr 2021 geborene Tochter Marly zur Behandlung zu ihrer Mutter. Sie stellte bald fest, dass auch der Kleine infiziert war, was für sie ein Schock war. Das Model konnte zwei Wochen lang keine Zeit mit seinem Youngster verbringen.

„Wenn ich dir das sage, fange ich sicher gleich an zu heulen. Es war eine komplette Katastrophe“, bringt Knappik seine Position zum Ausdruck.

„Es war ein Alptraum“, beschrieb es der 35-Jährige diesmal. „Ich konnte nicht aufhören zu weinen“, gibt das Model zu. Wenn es dem eigenen Kind einer Mutter schlecht geht, wird dies als „das Schlimmste, was eine Mutter durchmachen kann“ beschrieben.

Knappiks Mutter hingegen kümmerte sich um das Kind: „Ich verehre meine Mutter mehr als alles andere auf der Welt. Sie ist mein persönlicher Schutzengel. Dass sie sich so um mein Kind gekümmert hat.“

Sarah Knappik Eltern
Sarah Knappik Eltern
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %