0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 52 Second
Sila Sahin Schwanger
Sila Sahin Schwanger

Sila Sahin Schwanger | Sla ahin-Radlinger geb. ahin, geboren am 3. Dezember 1985 ist eine deutsche Schauspielerin, die vor allem für ihre Darstellung der Ayla zgül in der deutschen Seifenoper Gute Zeiten, schlechte Zeiten bekannt ist.

ahin-Radlinger posierte nackt für die deutsche Ausgabe des Playboy Magazin im Mai 2011 und war damit die erste Türkin, die auf dem Cover der Zeitschrift erschien.

Der Umzug verärgerte einige konservative Mitglieder ihrer Familie.ahin-Radlinger beschrieb ihre Tat in einem in der Zeitschrift veröffentlichten Interview als eine der.

Befreiung und Revolution, ähnlich wie Che Guevara:”Meine Erziehung war konservativ; mir wurde immer gesagt, du darfst nicht ausgehen, du darfst dich nicht so attraktiv machen, du darfst keine männlichen.

Freunde haben; ich habe mich immer daran gehalten, was Männer sagen; dadurch entwickelte ich eine extreme Begierde für die Freiheit; ich fühle mich wie Che Guevara; ich muss alles tun, was ich will, oder ich bin genauso gut tot.”

Florian Boitin, der Chefredakteur des deutschen Playboy, behauptet jedoch, Sla ahin-Radlinger sei keine Muslimin und sagte: „Sila ist keine Muslimin. Ihr Vater gehört keiner an und ihre Mutter ist Christin .

Und das Playboy-Cover mit Sila Sahin ist kein religiöses Statement.“ Anschließend absolvierte ahin eine Ausbildung zur Kosmetikerin und besuchte parallel dazu die Schauspielschule Berlin-Charlottenburg.

Sie nahm auch privat Schauspielunterricht. Sie studierte neben Schauspiel Ballett und Gesang in Berlin-Charlottenburg.Sie spielte Regine in Henrik Ibsens Theaterstück „Gespenster“ am Berliner „PE-Ensemble“.

Ihre bekannteste Rolle war in der Fernsehserie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten. Von 2009 bis 2014 spielte ahin darin Ayla Höfer geb.

Zgül. Bei der Preisverleihung der German Soap Awards 2012 in Berlin am 26. Oktober 2012 erhielt sie zwei Auszeichnungen in den Kategorien „Sexiest Woman“ und „Most Beautiful Lovers“ zusammen mit Jörn Schlönvoigt.

Vor Gute Zeiten, schlechte Zeiten war sie unter anderem als Elif Klç in der ZDF-Reihe KDD – Kriminaldauerdienst und im preisgekrönten Spielfilm Verfolgt zu sehen. Sie trat auch in dem türkischen Spielfilm JanJan auf.

Sila Sahin Schwanger

2012 trat sie als Gaststar in der RTL-Actionserie Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei auf. Anfang 2013 war ahin in der Folge Gefiller Fisch der ZDF-Krimiserie Notruf Hafen Kante in einer Hauptrolle zu sehen die Folge Lucky Punch der ZDF-Krimiserie Notruf Hafen Kante Anfang Oktober 2013.

Ahin hatte im April 2014 einen kurzen Auftritt in der Krimiserie Kommissar Marthaler – Todesurteil. Ende Oktober 2014 war sie als Gina Schmitz in der ARD-Vorabendserie Liebe verboten zu sehen. ahin war am 1. Januar 2015 in einer Folge der ZDF-Serie Terrassen ins Glück zu sehen.

Außerdem war sie Ende Januar 2015 in einer Folge der ZDF-Vorabendserie Sibel & Max zu sehen. Sie hatte eine Folgerolle in der RTL-Serie Block B – Unter Arrest Ende März 2015.

Am 5. Juli 2015 gastierte sie in der ARD-Sonntagsabendserie Lindenstraße. Außerdem war sie in der Folge vom 12. Juli 2015 zu sehen Theater AG bereits während ihrer Schulzeit und während ihrer Ausbildung zur Kosmetikerin arbeitete sie hart an ihrem Talent und besuchte die Schauspielschule eti Europäisches Theaterinstitut eV in Berlin Charlottenburg.

Es ging nicht nur um die Ausbildung, wie es bei vielen anderen Schauspielern der Fall war. Außerdem studierte sie privat Schauspiel bei Stefan Kleinert, Ballett privat bei Renate Lekovic und Gesang privat bei Christine Bastardie. Ihre Bemühungen wurden belohnt.

In Ghosts hatte sie ihre erste Bühnenrolle als Regine. Henrik Ibsen vom Berliner PE-Ensemble führte das Stück auf. Die junge Deutsch-Türkin verließ jedoch die Bühne und begann eine Karriere als Film- und Fernsehschauspielerin.

Ihr Fernsehdebüt gab sie in der Reihe KDD – Kriminaldauerdienst, die im ZDF ausgestrahlt wurde. Von 2006 bis 2007 trat sie in neun Folgen als Elif Kilic auf.

Ihr Filmdebüt gab Sila 2006 mit dem türkischen Film Janjan unter der Regie von Aydin Sayman, in dem sie Yasemin spielte. Im selben Jahr brachte sie ihren ersten Spielfilm in Deutschland heraus.

Sonnur wird in „Haunted“ von Sila Sahin gespielt. Der Film über die sadomasochistischen Neigungen eines Bewährungshelfers wurde mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Goldenen Leoparden beim Internationalen Filmfestival von Locarno.

Ihr letzter Film The Basement kam 2008 in die Kinos. Regie führte Robert Franke. Sila verkörperte Jasmine in dem deutsch-amerikanischen Thriller.

Sila Sahin hingegen wurde in Deutschland als Schauspielerin in der Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannt.

Seit 2010 spielt sie die Rolle der jungen Physiotherapeutin Ayla zgül. In der Rolle heiratete sie 2012 Philip Höfer, einen Medizinstudenten, gespielt von ihrem Partner Jörn Schlönvoigt.

Neben dieser Serienrolle war die reizende Schauspielerin als Gaststar in „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“ und „ Countdown – Die Jagd beginnt“ .

Sila Sahin Schwanger
Sila Sahin Schwanger
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %