0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 40 Second
Maria Furtwängler Kinder
Maria Furtwängler Kinder

Maria Furtwängler Kinder | Maria Furtwängler-Burda Kurzfassung: dt.: maia ftvl; geb. 13. September 1966 ist eine deutsche Ärztin und Fernsehschauspielerin, die in zahlreichen Filmen und Fernsehsendungen mitgewirkt hat.

Maria Furtwängler-Burda ist nicht nur die Tochter des Architekten Bernhard Furtwängler und der Schauspielerin Kathrin Ackermann, sondern auch die Urnichte und Stiefenkelin des Dirigenten Wilhelm Furtwängler sowie die Enkelin der politischen Führerin Katharina von Kardorff-Oheimb.

David und Felix, ihre beiden älteren Brüder, sind ihre engsten Freunde. Mit sieben Jahren wurde sie in Zum Abschied Chrysanthemen gecastet, einem Film ihres Onkels Florian Furtwängler, für den sie als Belohnung ein Fahrrad bekam.

Seitdem schauspielert sie. Ihre Mutter brachte ihr das Schauspiel bei, später nahm sie Schauspielunterricht in Deutschland und anderen europäischen Ländern.

Nach dem Abitur studierte Furtwängler Medizin an der Universität Montpellier in Frankreich und anschließend an der Ludwig-Maximilians-Universität München in Deutschland, wo er promoviert wurde. Anschließend absolvierte sie eine Ausbildung und Tätigkeit als Ärztin.

Furtwängler heiratete am 8. November den milliardenschweren Verleger Hubert Burda geb. 1940, den jüngsten Sohn der Verleger Franz Burda und.

Aenne Burda und CEO von Hubert Burda Media, einer internationalen Mediengruppe, die über 180 Zeitschriftentitel, darunter viele Modemagazine, herausgibt , 1991.

Sowohl Jakob (geb. 1990) als auch Elisabeth geb. 1996 sind ihre Kinder geb. 1992. Die Mitte der 1990er Jahre waren eine prägende Zeit in Furtwänglers Schauspielkarriere.

Seitdem war sie in zahlreichen deutschen Fernsehserien und -produktionen zu sehen, darunter in der Tatort-Reihe, in der sie seit 2002 die Hannoveraner Kriminalkommissarin Charlotte Lindholm spielt, den erfolgreichen Fernsehfilmen March of Millions und.

Maria Furtwängler Kinder

Die Schicksalsjahre sowie der Film „Das Wetter in geschlossenen Räumen“ und der Fernsehfilm „Das Wetter draußen“.

Furtwängler wurde für ihre Arbeit in diesen Filmen mit dem renommierten Deutschen Filmpreis für die beste Darstellerin in „Tatort“ und „March of Millions“ ausgezeichnet.

Für ihre Rolle in dem Film The Weather Inside wurde sie beim 2morrow Festival in Moskau als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet und für den Deutschen Filmpreis nominiert.

Der Film wurde beim Deutschen Filmfestival 2016 in New York City uraufgeführt und von der Kritik hoch gelobt. Furtwängler ist seit seiner Gründung im Jahr 2005 Teil der Konferenzreihe Digital Life Design und hat sich zu einem Experten auf diesem Gebiet entwickelt.

Beim jährlich stattfindenden Treffen des World Economic Forum in Davos moderiert sie einen gemeinsamen Burda/DLD-Networking-Empfang.

Furtwängler gründete 2010 das MALISAhome auf den Philippinen, das 2011 seine Pforten öffnete. Sie wurde zur Botschafterin des guten Willens für die Initiative Women, Girls, and Child Health der ONE Campaign ernannt.

2015 schloss sie sich dem offenen Brief der ONE-Kampagne an Bundeskanzlerin Angela Merkel und die ehemalige südafrikanische Präsidentin Nkosazana Dlamini-Zuma an und forderte sie auf, Frauen an erste Stelle zu setzen.

Außerdem führte sie für den wöchentlichen Podcast der Bundeskanzlerin ein Interview mit Merkel, in dem sie über entwicklungspolitische Themen sprach.

Nach einem Treffen mit Eve Ensler in Berlin im Jahr 2013 beteiligte sich Furtwängler aktiver an der Kampagne zur Beendigung der Gewalt gegen Frauen und Mädchen in Deutschland, die 2014 begann.

Die Rolle, die die Medien bei der Aufrechterhaltung schädlicher Geschlechterstereotype spielen, ist etwas sie interessiert sich besonders dafür.

Das Geena Davis Institute und das Women’s Media Center in den Vereinigten Staaten waren beide Quellen ihrer Inspiration für sie.

Das Deutsche Frauennationalkomitee der Vereinten Nationen hat am Internationalen Frauentag 2016 zu einer Reform des deutschen Sexualgesetzes aufgerufen, und Furtwängler unterstützte den Aufruf.

Die Reform würde auf dem in Deutschland derzeit nicht anerkannten No Means No Consent-Prinzip beruhen und auf dem No Means No Consent-Prinzip aufbauen.

Ihr gemeinsam mit Manuela Schwesig, der Bundesministerin für Familie, Senioren und Frauen, verfasstes Gastkommentar zum Internationalen Frauentag 2016 betonte die.

Notwendigkeit einer strengeren Gesetzgebung zu sexueller Gewalt sowie die Notwendigkeit, insbesondere die Stereotypisierung von Frauen und Männern zu beenden in den Medien.

Maria Furtwängler ist die Mutter von Jacob und Elisabeth Furtwängler, die beide erwachsen sind. Der Verleger Hubert Burda ist mit seinem gleichnamigen Unternehmen eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Medienbranche.

Er ist auch der Großvater der beiden Kinder.Einige Leute kennen die Tochter der Schauspielerin vielleicht unter einem anderen Vornamen. Kerfor ist der Künstlername, den Elisabeth Furtwängler beim Musizieren verwendet. 2021 veröffentlichte sie ihre erste EP „Ferociolicoius“, eine selbstbetitelte EP.

Die Tochter von Hubert Burda und Maria Furtwängler strebt eine Karriere in der Musikbranche an, wo sie hofft, Rapperin zu werden, Songwriterin.

Maria Furtwängler Kinder
Maria Furtwängler Kinder
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %