0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 48 Second
Catherine Vogel Scheidung
Catherine Vogel Scheidung

Catherine Vogel Scheidung | Catherine Vogel 18. Oktober 1981 in Wuppertal, Deutschland ist eine deutsche Fernseh- und Radiomoderatorin, die in der Unterhaltungsbranche tätig ist.

Neben ihrem Studium der Germanistik und Sozialwissenschaften an der Bergischen Universität Wuppertal hat sie sich in Sprecherziehung und Moderation weitergebildet.

Neben seiner frühen redaktionellen Erfahrung sammelte Vogel als freiberuflicher Redakteur für Fernseh- und Radiowerbung wertvolle Erfahrung als Redner.

Später arbeitete sie als Stationsstimme für verschiedene Radiosender, darunter planet radio und den Musiksender VIVA.

Nach ihrem Wechsel zu WDR 1 Live im Jahr 2003 arbeitete sie als Moderatorin für verschiedene Sendungen im Tagesprogramm des Senders.

Bei der Loveparade 2010 traten sie und Thomas Bug live im WDR-Fernsehen auf, um das Event zu moderieren.

Vogel ist seit 2010 WDR-Fernsehmoderator für die aktuelle Stunde, seit 2021 vertritt er WDR Aktuell. Im Juli 2021 wurde er erster Ansprechpartner für die ARD-Rundfunkanstalt in Deutschland.

Von Oktober 2014 bis Mai 2015 war sie Moderatorin der ZDF-Sendung Heute Abend, die jeden Abend ausgestrahlt wurde.

Seit März 2016 ist Vogel Mutter einer Tochter.Catherine Vogel wurde 1981 in Wuppertal, Deutschland, geboren. Sie stammt aus einer langen Reihe von Fotografen in ihrer Familie.

Ihren ersten Zeitungsartikel veröffentlichte sie im Alter von 15 Jahren. Nach dem Abitur 2001 studierte sie Germanistik und Politik an der Bergischen Universität Wuppertal.

Unmittelbar nach dem Studium begann sie beim Ronsdorfer Sonntagsblatt zu arbeiten. Anschließend arbeitete sie beim Radio.

Als sie in Hessen lebte, arbeitete sie bei planet radio sowie bei der FFH. Später arbeitete sie als Musikfernsehmoderatorin für den Musikfernsehsender VIVA in Köln.

Als Synchronsprecherin hat sie Werbespots für Unternehmen wie L’Oréal, Procter & Gamble, Disney und Ferrero gemacht.

Catherine Vogel Scheidung

Zu ihren Credits gehören Jade , Ariel und Disney. 1998 besuchte sie eine High School in North Dakota, USA, wo sie ihren Mann kennenlernte.

Mit 21 Jahren begann sie beim Westdeutschen Rundfunk zu arbeiten. Zunächst war sie beim WDR-Radiosender 1 Live angestellt, moderierte dort ihre eigene Sendung „Vogel am Morgen“ im Morgenprogramm und arbeitete später fünf Jahre für den Sender .

Im Jahr darauf begann sie als Reporterin und Moderatorin beim WDR Fernsehen zu arbeiten, wo sie zuletzt ab dem 1. Januar 2010 mit Thomas Heyer beim Infotainment-Magazin „Aktuelle Stunde“ zusammenarbeitete.

Vogel moderierte die wöchentliche Nachrichtensendung „Heute Nacht“ im ZDF vom 14.10.2014 bis zum Abbruch der Sendung am 15.05.2015.

Vogel teilte sich die Moderation wöchentlich mit Ralph Szepanski. 2015 heiratete sie auch den Schauspieler Klemens Vogel. Im März 2016 wurden sie stolze Eltern einer Tochter.

Während Sie früher in den frühen Morgenstunden Radiomoderatorin waren, sieht man Frau Vogel zunehmend nach Mitternacht vor der Kamera.

Was hat sich geändert, Was ist effektiver?
Catherine Vogel ist Schriftstellerin und lebt in New York City. Beide. Ich glaube, dass es nichts Schöneres gibt, als Menschen morgens und abends zu begrüßen.

Das ist etwas wirklich Außergewöhnliches. Wenn ich jedoch im Radio war, klingelte der Wecker häufig um 2:15 Uhr, was schwer zu bewältigen war.

Jetzt, wo ich länger wach bin, kann ich morgens auch eine Stunde länger schlafen, was definitiv besser für meinen zirkadianen Rhythmus ist.

Jetzt, wo Sie bei „Tonight“ waren, ist es an der Zeit, weiterzumachen. Was ist der erste Eindruck, den Sie hinterlassen möchten, und wen möchten Sie erreichen.
Vogel: Es macht sehr viel Spaß und die Leute im Team sind fantastisch. Ich orientiere mich immer noch an der Show. “Was gibt es sonst um 12 Uhr morgens zu tun?” wir wundern uns.

Also, worüber willst du mehr wissen?” Die meisten unserer Zuschauer waren den ganzen Tag unterwegs auf der Suche nach mehr Informationen.

Meistens gibt es am Ende der Sendung eine Nachricht, die auch aktuell ist, aber hinterher man kann vielleicht mit einem Lächeln im Gesicht ins Bett gehen Vogel: Ja, die.

Situation war vor der ersten Show extrem schlimm, ich musste meine Schuhe ausziehen und während der gesamten Veranstaltung barfuß herumlaufen, damit komme ich zu a Zustand der Ruhe, und man fühlt sich so geerdet.

Natürlich habe ich meine Schuhe ein paar Minuten vor Beginn der Show wieder angezogen. Ich bin jetzt etwas weniger begeistert. Ein bisschen Lampenfieber gehört jedoch auch dazu die Erfahrung.

Vogel: Ich halte es für entscheidend, dass Nachrichten klassifiziert, erklärt und entfernt werden und trotzdem der Öffentlichkeit sympathisch sind.

Ich möchte mit so vielen Menschen wie möglich kommunizieren. Am Ende des Films soll der Zuschauer ein positives Gefühl über das Erlebte haben.

Zusätzlich moderieren Sie im gleichen Zeitraum die „Aktuelle Stunde“ im WDR. Ist es nicht wahr, dass Sie für arbeite.

Catherine Vogel Scheidung
Catherine Vogel Scheidung
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %