0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 44 Second
Anthony Sarpong Ehefrau
Anthony Sarpong Ehefrau

Anthony Sarpong Ehefrau | Der ghanaisch-deutsche Koch, Gastronom und Kochbuchautor Michael Anthony Sarpong Kumankomah 19. Februar 1982 in Kumasi, Ghana ist vor allem für seine Küche bekannt.

Anthony Sarpong ist in Ghana geboren und in Wiesbaden aufgewachsen. 1995 erhielt er die deutsche Staatsbürgerschaft und begann 1998 seine Kochausbildung im Crown Plaza Hotel in Wiesbaden, Deutschland.

In den folgenden Jahren nach seiner Ausbildung arbeitete Anthony Sarpong sowohl als Privatkoch als auch in verschiedenen Sterneküchen weltweit, bevor er 2014 sein eigenes Restaurant und Kochschule Anthony’s in Meerbusch, Deutschland, eröffnete.

Zusätzlich ab Mai 2017 bis März 2019 war er Inhaber des „Reiterstübchens“ in Neuss. Seit Mai dieses Jahres im Steigenberger-Hotel Petersberg, arbeitet Anthony Sarpong dort als Culinary Director in zwei Restaurants. Anthony Sarpong ist ein verheirateter Vater von drei Kindern, der drei Kinder hat.

Niemand kommt wegen Standards zu mir, weil es anderswo genug Standards gibt. Eine solche Auszeichnung sorgt dafür, dass die Arbeit wahrgenommen und anerkannt wird.

Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass es mehr Gäste gibt, sondern dass neben den Stammgästen weitere Gäste anwesend sind.

Als Startpunkt am Morgen organisiert mein Berater für mich meine Prioritäten, weil wir viele Trades gleichzeitig koordinieren müssen.
Anthony’s, my Charity eV Afrika 2.0 und der GPe.V. Gesellschaft für Prävention in Bonn sind nur einige Beispiele für Organisationen, die mit der Zeit gehen und reaktionsbereit sein müssen.
Dann gibt es das tägliche Teammeeting, wo sie die eingegangenen Bestellungen besprechen, Allergien oder Vorlieben der Gäste und alle Rohstoffbestellungen.

Alles, was organisiert werden muss, einschließlich Testkochen neuer Texturen, Berechnungen und die Entwicklung neuer Menülayouts für die kommenden Menüs, ist derzeit im Gange.
Das Abholen der Kinder von der Schule, das Zubereiten des Essens und das Überprüfen der Kochboxen sowie das Vorbereiten des nächsten Buches mit dem Verlag erfordern erhöhte Konzentration.
Vor-Ort-Termine sowie u.a.

Anthony Sarpong Ehefrau

Besprechung und Beantwortung von Presseanfragen.Ich verlasse mein Zuhause, um meinen ältesten Sohn zum Fußballtraining zu seinem Verein, Bayer 04 Leverkusen, und dann wieder nach Hause zu fahren.

Denken Sie daran, zwischendurch meine Kinder zu lieben und viel Wasser zu trinken, damit die Batterie des Körpers richtig funktioniert.

Die gesamte Branche befindet sich in einem rasanten Wandel, und um zu überleben, wird es notwendig sein, die Bedeutung der Gesunderhaltung durch genussvolle Prävention und einen achtsamen Lebensstil zu betonen.
Denn alles andere haben die Verbraucher im Corona-Szenario gelernt, auch wie man zu Hause kocht oder im Stehen an einer belebten Straßenecke isst.
Bis wir in eine neue Normalität zurückkehren und unsere Restaurants wieder für Genießer öffnen können, bleibt nur noch der Charakter eines zuverlässigen Lieferanten für Hausmannskost oder die Veranstaltung im Online-Meeting, nichts anderes zählt.
Wir bilden derzeit Arbeitsgruppen innerhalb des GPe.V. um den Teilnehmern gastronomische Angebote zu machen. Männer, die in der Küche arbeiten, galten in Ghana traditionell lange Zeit als unerwünscht.

Anthony Sarpong, der damals acht Jahre alt war und noch in seiner Heimat lebte, war sich der Situation bewusst. Um nicht entdeckt zu werden, warf er Oma und Mutter in der Küche einen Blick über die Schulter. Noch erstaunlicher war, was in den Töpfen in seiner unmittelbaren Nähe passierte.

Es war nichts weniger als pure Magie. Legendär waren die Mahlzeiten, die seine Großmutter für eine große Gruppe von Kindern zubereitete, die um einen langen Tisch saßen und gespannt auf ihre köstlichen Kreationen warteten.

Und selbst wenn das Essen in weniger als zehn Minuten verschlungen war, zeigte sich der Koch immer zufrieden mit dem Ergebnis. Alles in allem war die ganze Familie zu diesem Anlass zusammengekommen.

Anthony Sarpong, 36, versucht derzeit, in die Fußstapfen seiner Großmutter zu treten. Mit seinem Essen möchte er die Menschen näher zusammenbringen.

Anthony’s Kitchen ist ein Restaurant in der nordrhein-westfälischen Stadt Meerbusch. Es vereint die Funktionen eines Restaurants und einer Kochschule.

Für diese Leistung erhielt Sarpong 2018 seinen ersten Michelin-Stern. Als er als Kind nach Deutschland kam, hatte er gehofft, in die Fußstapfen seines älteren Bruders zu treten und eine Karriere im Fußball zu verfolgen. In den 1990er Jahren zog er mit seiner Familie nach Wiesbaden, Deutschland.

Das war zunächst ein Kulturschock, und das galt auch für das Essen. „Glücklicherweise konnte man überall ein Stück Heimat finden.

So konnte meine Mutter weiter ghanaisch kochen, weil es in Deutschland genug Afro-Läden gab“, erzählt Sarpong mit einem Lächeln im Gesicht .
Aufgrund einer Verletzung kam seine Fußballkarriere nie in Gang und nach der High School beschloss er, seiner lebenslangen Leidenschaft nachzugehen.

Anthony Sarpong Ehefrau
Anthony Sarpong Ehefrau
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %