0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 56 Second
Gunter Berger Ehefrau
Gunter Berger Ehefrau

Gunter Berger Ehefrau | Gunter Berger 25. August 1943 in Boppard, Deutschland – 13. Mai 2015 in Berlin war ein deutscher Schauspieler, der sowohl im Theater als auch beim Film arbeitete.

Berger erhielt seine Schauspielausbildung von 1966 bis 1969 am Mozarteum in Salzburg, Österreich, wo er Mitglied der Salzburger Philharmoniker war.

Unmittelbar nach Abschluss seiner Ausbildung trat er 1969 am Schillertheater in Berlin auf. Dort spielte er vor allem klassische Rollen.

Bevor er 1977 an die Berliner Schaubühne wechselte ursprünglich Schaubühne am Halleschen Ufer, später Schaubühne am Lehniner Platz, verbrachte er acht Jahre am Schillertheater in Köln.

Parallel dazu begann er 1973 mit der Fernsehserie Okay SIR, wo er erstmals auftrat. Seitdem ist er neben anderen Unterhaltungsmedien auf der Bühne, in Filmen und im Fernsehen aufgetreten.

Sein Spielfilmdebüt gab Berger in Roland Klicks Spielfilm Liebes Vaterland, der derzeit in den Kinos läuft .Der Schauspieler starb am 13. Mai 2015 in Berlin, wo er seit seiner Geburt lebte.

Gunter Berger Ehefrau

Berger stand in Marga Engel schlägt zurück und seinen beiden Fortsetzungen als unehrlicher Baumagnat mit Marianne Sägebrecht vor der Kamera.

Auch in Fernsehsendungen wie Pastor Braun.Das Traumhotel“ und „Das Traumschiff“ war der Schauspieler zu sehen. Berger, ebenfalls Theaterschauspieler, lebte zuletzt in Berlin.

Der deutsche Schauspieler wurde 1943 im rheinland-pfälzischen Boppard geboren. Zur weiteren Ausbildung zog er nach Salzburg.

Österreich, wo er von 1966 bis 1969 am Mozarteum, einer Hochschule für Musik und darstellende Kunst, studierte und sein Handwerk verfeinerte.

Anschließend zog er nach Berlin, wo er am Schillertheater arbeitete, wo er acht Jahre blieb. Dort war er in Shakespeare-Stücken oder im Film.

Don Carlos“ zu sehen. Außerdem gab er sein Spielfilmdebüt in dem Spionagethriller Dear Father, May Quiet Be .

Gunter Berger Bio

Gunter Berger
  • frau
  • gehalt
  • Verliebt
  • wie alt
  • “geschwister
Bio
  • Hans Christian
  • 125.000 Euro
  • Verliebt in Bermuda
  • 71 Jahre
  • Maria Fuchs

Im folgenden Jahr trat er in die Compagnie der Berliner Schaubühne ein, wo er in Stücken wie Die Oresteia des Aischylos und Der Neger auftrat.

1978 gab er sein Fernsehdebüt in Deutschland, eine Zeit ohne deutsches Fernsehen war nicht mehr vorstellbar.

Neben seinen Rollen in beliebten Familienserien wie „Wie gut, dass es Maria gibt“ 1989–1990, „Freunde fürs Leben“ an der Seite von Michael Lesch und Stephan Schwartz oder als Ehebrecher von Hannelore Elsner Einem breiteren Publikum wurde er durch den Fernsehfilm “Im Teufelskreis” bekannt.

Er ist verheiratet und hat zwei Kinder . In der Fernsehserie “Adelheid und ihr Mörder” spielte er fünf Folgen lang die Rolle des Verehrers von Evelyn Hamann.

Als Gaststar war er unter anderem in Filmen wie „Tatort“, „Ein Fall für Zwei“, „SOKO Kitzbühel“ und „Die Kommissarin“ zu sehen.

Er spielte mit Günter Pfitzmann in der Fernsehserie „Der Havelkaiser“, die von 1994 bis 2000 ausgestrahlt wurde und auf dem Leben des Patriarchen basiert.

Gunter Berger Ehefrau

Von seiner komödiantischen Seite trat er mit Marianne Sägebrecht als verbissener Baumeister Siegfried Ohrmann in „Marga Engel schlägt zurück“ und den beiden darauffolgenden Fernsehfilmen „Marga Engel kocht vor Wut“ und „Marga Engel gibt nicht“ auf Up“ , die alle von.

Marianne Sägebrecht inszeniert wurden. Aufgrund seiner Rollen konnte er um die ganze Welt reisen und an Orten wie Vietnam und den Bahamas drehen.

An den felsigen Küsten Großbritanniens fanden bereits mehrfach Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen statt, darunter „Rosamunde Pilcher: Tides of Love“ . 2007 begab er sich auf „Das Traumschiff“, das ihn nach San Francisco führte.

Im Laufe seiner Karriere war Gunter Berger in mehr als 60 verschiedenen Rollen in Film und Fernsehen zu sehen. In Berlin verstarb er am 13. Mai 2015 im Alter von 71 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit.

Berger wurde häufig als hinterhältiger Charmeur besetzt, so in der Arztserie „Freunde fürs Leben“ , in der er an der Seite von Michael Lesch und Stephan Schwartz auftrat.

„Adelheid und ihr Mörder“ sah ihn als Fahrlehrer und Bewunderer von Adelheid Möbius, die von Evelyn Hamann in der Rolle der kriminalaufklärenden Sekretärin gespielt wurde.

In der Fernsehkomödie „Marga Engel schlägt zurück“ und den beiden Fortsetzungen mit Marianne Sägebrecht stand Berger als fiktiver Baumagnat vor der Kamera. „Pastor Braun“, „Das Traumhotel“ und „Das Traumschiff“ gehören zu den Fernsehserien, in denen er als Schauspieler aufgetreten ist.

Berger, der auch Bühnenschauspieler war, verbrachte seine letzten Lebensjahre in Berlin. In der Fernsehkomödie „Marga Engel schlägt zurück“ und den beiden Fortsetzungen mit.

Marianne Sägebrecht stand Berger als fiktiver Baumagnat vor der Kamera. „Pastor Braun“, „Das Traumhotel“ und „Das Traumschiff“ gehören zu den Fernsehserien, in denen er als Schauspieler aufgetreten ist. Berger, der auch Bühnenschauspieler war, verbrachte seine letzten Lebensjahre in Berlin.

2012 hatte er seinen letzten Fernsehauftritt in der Fernsehserie „Cruise into Happiness“. Berger stand als fiktiver Baumagnat in der Fernsehkomödie „Marga Engel schlägt zurück“ und ihren beiden .

Fortsetzungen mit Marianne Sägebrecht in der Hauptrolle vor der Kamera. Zu den Fernsehserien gehören „Pastor Braun“, „Das Traumhotel“ und „Das Traumschiff“.

Gunter Berger Ehefrau
Gunter Berger Ehefrau
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %