0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 50 Second
Jan Köppen Verheiratet
Jan Köppen Verheiratet

Jan Köppen Verheiratet | Der deutsche Fernsehmoderator und Künstler Jan Henryk Köppen 4. März 1983 in Gießen ist vor allem durch seine Sendungen auf dem deutschen Musiksender VIVA sowie den Sendern sixx, Sky und ZDFinfo und ZDFneo bekannt.

Außerdem trat er bei RTL Nitro, RTL II und 2014 beim Disney Channel auf. Als Praktikant beim Musiksender VIVA Plus zog es ihn im April 2005 nach Köln, nachdem er 2002 sein Abitur gemacht und Zivildienst in Gießen geleistet hatte.

Anschließend absolvierte er ein dreisemestriges Jura- und BWL-Studium, bevor er nach Gießen zurückkehrte. Im Zuge der Sendererweiterung zog er im November 2005 nach Berlin, wo er bis Oktober 2007 als Trainee bei der MTV-Networks Deutschland GmbH tätig war.

Als Praktikant für den Musiksender VIVA Plus wechselte er nach seinem Abschluss im April 2005 nach Köln 2002 Abitur und Zivildienst in Gießen.

Anschließend absolvierte er ein dreisemestriges Jura- und BWL-Studium, bevor er nach Gießen zurückkehrte. Im Zuge des Ausbaus des Senders zog er im November 2005 nach Berlin, wo er bis Oktober 2007 als Trainee bei der MTV-Networks Germany GmbH arbeitete.

Über die einzelnen Folgen der neuen Staffel sprach Köppen im April 2015 anlässlich der Premiere der gerade begonnenen fünften Staffel von Game of Thrones beim Pay-TV-Anbieter Sky.

Außerdem startete im April die neue Staffel von Yps – Die Show auf RTL Nitro und die neue Staffel von I LIKE THE…, die sich auf die 1980er konzentrierte, startete im Juni 2015 mit fünf auf RTL Episoden.

Die Do-it-yourself-Sendung Hammerzeit – Die Selfmade-Show läuft seit Oktober 2015 auf RTL Nitro, seit November 2015 laufen neue Folgen.

Vom 3. September 2016 bis zum 13. Oktober 2017 war Köppen Moderatorin der RTL-Tanzshow Dance Dance Dance, die zwei Staffeln lang lief.

Mit Frank Buschmann moderiert und kommentiert er seit 2016 die mehrteilige Gameshow Ninja Warrior Germany – Deutschlands stärkste Show.

Von April bis Juni 2020 moderiert er die Love-Reality-Show Are You The One? auf TVNOW und RTL in den Niederlanden.

Als Moderator von Take Me Out übernimmt er im Juli 2021 Ralf Schmitz. Als Daniel Hartwich bei Let’s Dance fehlte, übernahm er die Moderation der fünften Show der 15.

Staffel, die im März 2022 ausgestrahlt wurde Neben seiner Rolle als Moderator trat er auch in Clubs unter dem Pseudonym DJ Cope auf hauptsächlich Hip Hop & RnB.

Jan Köppen Verheiratet

Im Rahmen der „Meinungsmacher“-Rubrik des Internetportals zoomer.de gab er 2008 und 2009 Musikempfehlungen ab. 2009 startete die gerappte Wochenschau JAN DMC–NewsRap, die er auf www.breitside.de vorstellte.

Im Frühjahr 2010 arbeitete er mit Max von Milland an dem Song Funkhaus Session. Seine erste Single „1 Moment“ erschien 2011.

Im Rahmen einer Werbekampagne für den Mobilfunktarif Viva Mobile trat Jan Köppen in einer Reihe von Fernsehwerbespots für den Mobilfunktarif Viva Mobile auf.

Die Werbespots enthielten eine Reihe von Rap-Songs, die von Jan Köppen aufgeführt wurden.Darüber hinaus umfasst seine Arbeit die Erstellung der Musik für verschiedene Radiosendungen und Podcasts, darunter „Hotel Matze – der Interview-Podcast mit Matze Hielscher“, „Hotel Quarantäne“, „Hebammensalon“, „Kleine Fragen“ und „Eavesdropping Attack – Endlich was zum Sport“ mit Frank Buschmann und Florian Schmidt – Sommerfeld.

Köppen veröffentlichte 2020 eine Reihe von Songs und Schnipseln, die er während des Hausarrests aufgenommen und produziert hatte.

Jan Köppen ist seit mehr als zehn Jahren in der Fernsehbranche tätig und hat einen Bachelor-Abschluss in Journalismus. Die Moderatorin stellte zunächst den Musiksender VIVA vor.

Seine Auftritte im Fernsehen sind weiter gewachsen, mittlerweile moderiert er regelmäßig in der RTL-Morgenshow. Die Shows „Dance Dance Dance“ und „Ninja Warrior Germany“ wurden beide 2016 von ihm moderiert. Zusätzlich war er 2018 als Moderator im Special „Team Ninja Warrior Germany“ zu sehen.

2020 moderiert er „Are You The One“ auf TVNOW, im Herbst 2021 übernimmt er die Nachfolge von Ralf Schmitz. Fortan fungierte er als Moderator bei „Take Me Out“.

Als VJ bei VIVA, wo er zwischen Musikvideos kurz den nächsten Clip vorstellte, startete Jan Köppen 2006 seine Profikarriere.

Von 2008 bis 2011 war er in der ZDFinfo-Sendung „Wirtschaftswunder“ zu sehen, sein RTL-Debüt war in der Rangliste „Die erfolgreichsten Disney-Filme aller Zeiten“, die 2013 Premiere feierten.

Die attraktive Moderatorin wurde bereits beansprucht. Jan Köppen hingegen hält sein Privatleben geheim. Seine Freundin hat ihn bis heute nicht auf den roten Teppich begleitet, und offizielle Fotos des gemeinsamen Paares sind online nicht verfügbar.

Seine Frau ist sein Hauptwohnsitz, und in einem Interview mit “Gala” sagte er, dass “ich hoffe, eines Tages Vater zu werden”.Auf Instagram gewährt Jan Köppens seinen Followern einen Einblick.

Jan Köppen Verheiratet
Jan Köppen Verheiratet
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %