0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 11 Second
Christel Haas Zdf Alter
Christel Haas Zdf Alter

Christel Haas Zdf Alter | Christa Gierke-Wedel arbeitet als Sportmoderatorin in Deutschland.Ab Juli 2022 übernimmt Christel Haas, derzeit Journalistin beim ZDF-Studio Südwesteuropa in Paris, die Leitung des ZDF-Landesstudios Rheinland-Pfalz.

Ihre Nachfolge tritt Susanne Gelhard an, die seit fast 40 Jahren für das ZDF tätig ist und im kommenden Sommer in den Ruhestand geht.

Gelhard, Jahrgang 1957, ist seit diesem Jahr Leiter des Landesstudios Rheinland-Pfalz. Sie ist seit 1983 beim ZDF beschäftigt und war zuvor Leiterin der ZDF-Auslandsstudios in London, Warschau und Wien sowie Leiterin des Landesstudios in Berlin.

Vor ihrem Wechsel ins Landesstudio Rheinland-Pfalz arbeitete sie zwei Jahre als Redakteurin für das Dokumentarformat „ZDFzeit“, bevor sie nach Berlin ging.

Das ZDF ist das Flaggschiff des Zweiten Deutschen Fernsehens und nach ZDF Deutschland das zweite öffentlich-rechtliche Fernsehprogramm des Landes. Seit 1963 sendet das ZDF in Deutschland.

Im ZDF-Studio in Paris ist Haas seit Februar 2017 als zweite Korrespondentin und Stellvertreterin von Studioleiter Thomas Walde tätig.

Sie bleibt bis zum Abschluss der Präsidentschaftswahlen im April 2022 im Amt. Christel Haas, Jahrgang 1963, arbeitete um 19 Uhr als Reporterin und Schlussredakteurin für die Sendung „heute“. bevor er nach Paris zog, um als Korrespondent zu arbeiten.

„Durch das Hochwasser im Ahrtal und die Entwicklung des Biontech-Impfstoffs am Standort Mainz stand Rheinland-Pfalz im Mittelpunkt des Nachrichtengeschehens.

Susanne Gelhard konnte dabei ihr gesamtes bisheriges Know-how als Journalistin einbringen 2021“, so Chefredakteur Peter Frey in einer Mitteilung Ursprünglich als Rollkunstläuferin und Weitspringerin im deutschen Fernsehen aufgetreten, spielt Christa Gierke-Wedel seit Anfang der 1990er Jahre Christa Haas.

Sie begann ihre Karriere als Eiskunstläuferin und Weitspringerin. Seit 1982 für das ZDF tätig, zunächst als Freiberuflerin und schließlich als Festangestellte.

1984 wurde sie als Vollzeitkraft in der Sportabteilung eingestellt. Seit 1998 moderiert sie den Biathlon im ZDF, damals bildete sie mit Petra Behle das damals erste weibliche Analyse-Duo im deutschen Fernsehen.

Sie hat die ZDF-Sportreportage sowie Pfiff und die Teleillustrierte für das öffentlich-rechtliche Fernsehen moderiert und mehrere Kommentare abgegeben, hauptsächlich in den Bereichen Motorsport, Leistungstanz, Eiskunstlauf, Rhythmische Sportgymnastik, und Synchronschwimmen.

Christel Haas Zdf Alter

Von 2006 bis Mai 2014 war sie Chefredakteurin der Sparte „ZDF SPORTtages“ und war damit die erste Chefredakteurin des ZDF im Hauptressort Sport und die erste Chefredakteurin des ZDF. Chef des ZDF in der großen Sportredaktion.

Auch das Landesstudio Rheinland-Pfalz deckt ein breites Themenspektrum ab, das von Landespolitik und Landwirtschaft, einschließlich Weinbau, über Tourismus, US-Militärstandorte bis hin zu führenden Unternehmen wie BASF, Boehringer und Schott sowie dem Fraunhofer Institut in reicht Kaiserslautern.

Nach umfassender Berichterstattung über die Hochwasserkatastrophe im Ahrtal informiert das Team des Landesstudios auch über aktuelle Sanierungsmaßnahmen in der Region, sobald diese vorliegen.

Der erste Farbversuch des ZDF begann am 3. Juli 1967, der reguläre Betrieb begann am 25. August 1967, am selben Tag wie die ARD. Inzwischen hatte sich die Auswahl so weit ausgeweitet, dass rund 80 Prozent der Teilnehmer untergebracht werden konnten.

Die Einführung der ZDF-Hausschrift fiel zeitlich mit der großen Programmrevision im Oktober 1973 zusammen. Otl Aicher tat dies, indem er die Univers-Schrift übernahm und an ihr geringfügige Änderungen vornahm.

Um ein durch die damalige Technik verursachtes Problem zu umgehen, bei dem Text allmählich in das Bild eingeblendet wurde, erstellte Aicher von Anfang an Buchstaben mit sanft abgerundeten Ecken, anstatt Buchstaben mit scharf abgerundeten Ecken.

Begleitet wurde die Einführung der Hausschrift von der Entwicklung einer Corporate Identity, die ebenfalls von Otl Aicher gestaltet wurde.

Dazu gehörte die Gestaltung der Bildschirmuhr ebenso wie ein einheitliches Design für die Studios und Ü-Wagen mit viel Blau und sehr wenig Rot oder Schwarz zur Unterscheidung.

Für politische Sendungen wurde ein variables Rohrrahmensystem einer Schweizer Firma angeschafft, welches das Aufhängen von Plaketten am Rahmensystem ermöglichte.

Christel Haas Zdf Alter
Christel Haas Zdf Alter
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %