0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 45 Second
Evelyn Burdecki Eltern
Evelyn Burdecki Eltern

Evelyn Burdecki Eltern | Evelyn Maria Burdecki ausgesprochen ist eine polnische Schauspielerin und Sängerin. 19. September 1988 in Düsseldorf ist eine deutsche Reality-TV-Kandidatin, die in mehreren Shows aufgetreten ist.

Das Wilhelm-Heinrich-Riehl-College, eine Schule für Erwachsenenbildung in Düsseldorf, verschaffte der Tochter polnischer Eltern die für eine weitere Ausbildung notwendige Fachhochschulreife.

Sie hat zwei ältere Geschwister, einen Bruder und eine Schwester. Etliche Schulungen unter anderem bei Aldi wurden von Burdecki, der später durch verschiedene Reality-TV-Formate bekannt wurde, gestört. Burdecki gab sein Fernsehdebüt in der ersten Staffel von „Take Me Out“, die 2013/2014 ausgestrahlt wurde und mit einer Reihe von Gaststars aufwartete.

2017 folgte eine Teilnahme an der siebten Staffel von „Der Bachelor“, in der sie als Kellnerin in einem Burgerladen gecastet wurde[6], und sie wurde in der ersten Folge der Staffel von ihrem Job gefeuert.

Burdecki ist in einer Reihe verschiedener Produktionen als Komparse aufgetreten. Burdecki war im August 2017 Kandidatin in der Reality-TV-Show „Promi Big Brother“.

Aufgrund ihrer Naivität und Einfalt erhielt sie wegen ihrer Aussagen („das Gehirn“) den ironischen Spitznamen „The Brain“. Am Ende belegte sie den sechsten Platz.

Während sie bei Celebrity Big Brother antrat, veröffentlichte Burdecki ihre erste Single, eine Coverversion von Abracadabra von der Steve Miller Band, auf dem Triggertrax-Label, die gleichzeitig mit ihrem Auftritt in der Show veröffentlicht wurde.

Im Musikvideo zum Song Love Lovesvon Glüxkinder, das unter der Regie von Stefan Job 2017 den Publikumspreis beim 5.

Hagener Kurzfilmfest gewann, trat sie kurz als Paar auf. Auch im Musikvideo zum Song Love Lovesvon war sie zu sehen Glüxkinder, der unter der Regie von Stefan Job 2017 den Publikumspreis der 5. Hagener Kurzfilmtage gewann.

Als Kandidatin des Bachelor-Spin-offs Bachelor in Paradise im Frühjahr 2018 überzeugte sie die Jury. Burdecki war zusammen mit ihrem Partner Domenico de Cicco eines von drei Siegerpaaren im letzten Wettbewerb. Anfang August 2018 gab das Paar seine Trennung bekannt.

Evelyn Burdecki Eltern

Burdecki trat ab Juli dieses Jahres in mehreren Folgen der VOX-Quizshow „Beat the Box“ auf. Als Kandidatin in den Shows Fort Boyard und Grill den Profi gab sie ihr Fernsehdebüt im September 2018.

Im Oktober 2018 war sie trat in der Quizshow Genial Beside – Das Quiz mit Sonja Zietlow auf, und im November 2018 trat sie in der Show mit Jochen Busse auf.

Burdecki wurde zum Gewinner der dreizehnten Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! im Januar 2019 mit einem erstmals vergebenen Preisgeld von 100.000 Euro nach Hause.

Ungefähr zwei Wochen später wurde sie als Kandidatin für die zwölfte Staffel der Fernsehshow Let’s Dance bekannt gegeben.

Sie konkurrierte mit dem professionellen Tänzer Evgeny Vinokurov und belegte den fünften Platz im Wettbewerb. Im Juni 2020 wurde bekannt gegeben, dass sie für das folgende Jahr Mitglied der Das Supertalent-Jury sein wird.

Ende Juli 2020 wurde bekannt, dass die Nostalgie-Show Erinnerst du dich… würde von Verona Pooth koproduziert und 2020 ausgestrahlt.

Die 90er dürften moderieren. Burdecki gründete ihr Unternehmen Evelyns Welt im Frühjahr 2019 aufgrund ihres ersten Werbeauftrags für einen Erdnuss- und Schokoriegel.

Bei der 1500. Ausgabe der Quizshow Wer wird Millionär im Juni 2021 nahm Burdecki an einem Teil davon teil. Die zweite Frage beantwortete sie mithilfe eines Publikumsjokers und gewann am Ende 15.555 Euro.

Burdecki trat im August 2021 in der ProSieben-Reality-Show Schlag den Star auf, wo sie sich Konkurrentin Sophia Thomalla mit einer Zeit von 74:31 geschlagen geben musste.

Während der Vorbereitungen für die Sommerspiele teilte die bekannte Sportlerin ihre Gedanken zum Wohlergehen ihrer Familie mit und sagte: „Meine Eltern stehen immer noch unter Schock.

“ Außerdem wurde ihr Haus von einer großen Wassermenge überschwemmt: „Überall stand Wasser“, sagt die 32-Jährige, die selbst Hand anlegen musste, um das Haus mit Wassereimern zu räumen.

Durch einen Rutschunfall beim Tragen eines Eimers zog sich Evelyn zudem leichte Verletzungen an den Füßen zu.

Dies ist für sie jedoch kein Grund, ihre Teilnahme an den Sommerspielen aufzugeben oder gar abzusagen! Ihr Interview findet während des Weitsprungtrainings statt, bei dem sie verrät, dass sie zwar den „Froschsprung“ beherrsche, Distanzen über drei Meter für sie aber noch in weiter Ferne seien.

Laufen und Springen gehörten zu ihrer Vorbereitung auf die Show, was sie schmunzelnd zugibt, in der Hoffnung, dass das Glück beim Wettkampf auf ihrer Seite sein würde.

Klemens Burdecki, der Vater von Evelyn Burdecki, hatte bei ihrer Geburt gerade eine Corona-Infektion überwunden. Zum Glück ersteres.

Evelyn Burdecki Eltern
Evelyn Burdecki Eltern
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %