0 0
0 0
Read Time:4 Minute, 0 Second
Amber Heard Eltern
Amber Heard Eltern

Amber Heard Eltern | Amber Laura Heard 22. April 1986 in Austin, Texas ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Model, die in einer Reihe von Filmen und Fernsehshows aufgetreten ist.

Mit Nebenrollen in verschiedenen Fernsehserien begann Amber Heard 2007 ihre professionelle Schauspielkarriere.

Ihr Fernsehdebüt gab sie als Liz in der Pilotfolge von Jack & Bobby 2004 und als Riley in einer Folge von The Mountain 2004 .

Sie machte auch einen kurzen Cameo-Auftritt als Verkäuferin in der Fernsehserie The OC, die in Kalifornien ausgestrahlt wurde 2005.

Ihre erste Filmrolle war die Maria in dem Sportfilm Friday Night Lights, die ihre erste große Filmrolle war . Im folgenden Jahr spielte sie als Shay in dem Horrorfilm SideFX und spielte unter anderem Nebenrollen in Drop Dead Sexy , Price to Pay und You Are Here .

Vor allem trat sie in dem Dramafilm Cold Country auf, in dem sie die Rolle einer jugendlichen Josey Aimes spielte, die später von Charlize Theron als erwachsene Frau gespielt wurde, und in dem Actionfilm Alpha Dog . in dem sie die Rolle der Alma spielte .

Sie trat als Lila in einer Episode von Criminal Minds auf, die 2006 ausgestrahlt wurde, und sie spielte auch die Titelrolle in dem Film All the Boys Love Mandy Lane.

Erst 2008 kam der Horrorfilm, der im September 2006 beim Toronto International Film Festival seine Weltpremiere feierte, in die Kinos.

Ihr Fernsehdebüt gab Heard in der Rolle der Greta Matthews in der Fernsehserie Hidden Palms, die 2007 ausgestrahlt wurde.

Wegen niedriger Einschaltquoten wurden statt der ursprünglich geplanten zwölf Folgen nur acht Folgen ausgestrahlt. Sie trat auch in dem Kurzfilm Day 73 with Sarah und dem Independent-Drama Remember the Daze auf, die beide im selben Jahr veröffentlicht wurden Alternative: The Beautiful Ordinary.

2008 spielte sie neben Sean Faris und Cam Gigandet in dem Film The Fighters sowie mit Cam Gigandet in der Komödie Pineapple Express mit.

Amber Heard Eltern

Außerdem trat sie in der Fernsehserie Californication auf und trat der Besetzung von The Informers bei, der auf dem gleichnamigen Roman von Bret Easton Ellis basiert.

2009 spielte sie in dem Thriller Stepfather sowie in der von der Kritik gefeierten Horrorkomödie Zombieland 2011 spielte sie zusammen mit Nicolas Cage in dem Actionfilm Drive Angry und festigte ihren Ruf als Scream Queen weiter, nachdem sie in John Carpenters Horrorfilm The Ward aufgetreten war.

Ab März 2010 begann Heard mit den Dreharbeiten zu The Rum Diary, in dem sie neben Johnny Depp mitspielte. Der Film wurde im Oktober 2011 in den US-amerikanischen Kinos veröffentlicht.

Heard gab ihr Fernsehdebüt im September 2011 als Playboy-Hase Maureen in der NBC-Serie The Playboy Club. Die Serie wurde aufgrund niedriger Zuschauerzahlen abgesetzt, nachdem nur drei Folgen ausgestrahlt wurden.

Im Jahr 2013 erschien Heard in den Filmen Paranoia – Risky Game und Machete Kills, der Fortsetzung des von der Kritik gefeierten Films Machete. Der DC Comics- Film Aquaman unter der Regie von James Wan zeigte sie als Prinzessin Mera, die weibliche Protagonistin des Films.

Während der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum der Gay and Lesbian Alliance Against Defamation im Jahr 2010 gab Heard bekannt, dass sie bisexuell ist.

Das Paar lebte mit ihrer Partnerin, der Fotografin Tasya van Ree, in Los Angeles, bis sie sich im Juni 2012 aufgrund von Unterschieden in ihrer Arbeit scheiden ließen.

Während sie zusammen waren, wurde Amber Heard wegen häuslicher Gewalt gegen van Ree festgenommen, die während ihrer Beziehung im Jahr 2009 stattfand.

Laut dem Hollywood Reporter drückte Heard 2014 seine Bewunderung für Ayn Rand und ihre Ideen aus Objektivismus.

Heard und Johnny Depp verlobten sich im Januar 2014 und das Paar heiratete am 4. Februar 2015. Sie trafen sich am Set von The Rum Diary, wo sie zusammenarbeiteten.

Sieben Monate später, am 26. Mai 2016, wurde bekannt, dass Heard die Scheidung eingereicht hatte.

Elon Musk gab im Juni 2017 bekannt, dass er in einer Beziehung mit Amber Heard sei, und die beiden wurden im August 2017 offiziell geschieden.

Ende 2019 wurden private Audioaufnahmen öffentlich gemacht, und laut den Aufnahmen wurde festgestellt, dass Johnny Depp von Amber Heard geschlagen wurde.

Eine Online-Petition, die Heards Suspendierung von den Dreharbeiten zu Aquaman 2 forderte, erlangte große Aufmerksamkeit, nachdem das Filmmaterial veröffentlicht wurde.

Die Petition, die mehr als 1,8 Millionen Unterschriften sammelte, forderte Heards Suspendierung von den Dreharbeiten zu Aquaman 2.

Ihre Tochter wurde nach Angaben des Paares am 8. April 2021 geboren. Sie wurde durch den Einsatz einer Leihmutter geboren.

Kate James erzählt dem Gericht in einer Video-Erklärung von den entsetzlichen Bedingungen, unter denen sie ihren Job ausüben musste.

Heard soll von ihrem Stuhl gesprungen sein und nur vier Zoll von James’ Gesicht entfernt angehalten und geschrien haben, als dieser um eine Gehaltserhöhung bat. Sie spuckte auch einem der Angestellten ins Gesicht.

Amber Heard Eltern
Amber Heard Eltern
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %