0 0
0 0
Read Time:4 Minute, 6 Second
Johnny Depp Krankheit
Johnny Depp Krankheit

Johnny Depp Krankheit | John „Johnny“ Christopher Depp II 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Rockmusiker, der vor allem für seine Rolle als Johnny Depp in dem Film „Der Pate“ bekannt ist.

Seit 2008 gehört er durchgehend zu den bestbezahlten Schauspielern in Hollywood. Nachdem er Ende der 1980er Jahre in der Fernsehserie 21 Jump Street aufgetreten war, erlangte er internationale Anerkennung.

Die Popularität der Piratenserie Fluch der Karibik stieg durch die Darstellung des exzentrischen Captain Jack Sparrow in der Serie.

Depp, der in seinen Filmen vor allem ungewöhnliche und extravagante Charaktere sowie reale Menschen aus Vergangenheit und Gegenwart verkörpert, wurde für seine Rolle in Sweeney Todd 2008 mit einem Golden Globe Award als bester Hauptdarsteller in einer Komödie oder einem Musical ausgezeichnet Leistung in diesem Film.

Darüber hinaus wurde er dreimal für einen Oscar nominiert, neunmal für einen Golden Globe, viermal für einen Screen Actors Guild Award und fünfmal für einen Saturn Award.

Depp ist der Sohn der Kellnerin Betty Sue Palmer geb. Wells gest. 2016 und des Ingenieurs John Christopher Depp I.

Depp wurde in Los Angeles, Kalifornien, geboren. 3 Er ist anglo-irischer Abstammung und hat auch Vorfahren niederländischer, schottischer, deutscher, walisischer und hugenottischer Abstammung.

Depp hat bei zahlreichen Gelegenheiten in Interviews behauptet, dass er auch von Cherokeeas-Vorfahren abstamme, aber es gibt keine Beweise, die diese Behauptung stützen.

Er wuchs als jüngstes von vier Kindern mit zwei Schwestern, Debbie und Christie, und einem älteren Bruder, Dan, auf.

Zwei seiner Schwestern sind Halbgeschwister aus der früheren Ehe seiner Mutter; der andere ist ein Vollgeschwister aus der ersten Ehe seiner Mutter.

Nachdem seine Eltern von Kentucky nach Miramar, einem Vorort von Miami , gezogen waren, verbrachte er den größten Teil seiner Kindheit und frühen Jugend in dieser Gemeinde.

Johnny Depp Krankheit

Bis er insgesamt 15 Jahre alt war, soll seine Familie mehr als 20 Mal umgezogen sein. Die Platten von Depps Bruder der Soundtrack zum Film Clockwork Orange sowie Songs von Bob Dylan, Van Morrison, Kiss und anderen beeinflussten ihn, eine tiefe Wertschätzung für Musik zu entwickeln.

Neben seinem Onkel, der Pastor ist, und seinem Cousin soll der Gospelchor, in dem sie spielten, einen unauslöschlichen Eindruck auf ihn hinterlassen haben.

Als er zwölf Jahre alt war, kaufte ihm seine Mutter von einem Cousin eine Gitarre, und er soll sich das Spielen des Instruments mit Hilfe eines Akkordbuchs aus einem örtlichen Musikgeschäft selbst beigebracht haben.

Später im Leben behauptete er, dass ihn das Gitarrenspiel vor der Jugend “gerettet” habe. 1993, im Alter von 13 Jahren, gründete Depp eine Band namens , die in örtlichen Bars auftrat, für die er vorgeben musste, älter zu sein, als er tatsächlich war, weil er noch minderjährig war.

Depp brach 1978 die High School ab, um nach der Scheidung seiner Eltern eine Karriere in der Rockmusik zu verfolgen.

Nachdem er zwei Wochen nach seinem Abschluss Zweifel an seiner Entscheidung hatte, die Schule abzubrechen, wandte er sich an den Dekan der Schule und fragte, ob er wieder aufgenommen werden könne. Der Dean lehnte ab und erklärte, dass er stattdessen weiter an seinem Bandprojekt arbeiten sollte.

Nach der Scheidung seiner Eltern zog Johnny zu zwei seiner Geschwister und deren Mutter, die er verehrte. er hat eine Tätowierung ihres Namens auf seinem Arm.

Seine Schwester Debbie zog zu seinem Vater, und er blieb ihm sein Leben lang unerschütterlich treu. Einmal saß er mit seinem besten Freund für ein paar Wochen in seinem Auto fest.

Depp gab später bekannt, dass die Scheidung seiner Eltern ihn sehr in Bedrängnis gebracht hatte, obwohl sie absehbar unvermeidlich war.

Er verletzte kratzte sich in Folge seiner Trauer. „En route“, ein Roman von Jack Kerouac, wurde ihm von seinem Bruder empfohlen.

Nachdem er dieses Buch gelesen hatte, erklärte Depp, dass es für ihn „wie eine Bibel“ sei, weil es um jemanden ging, der Mitleid mit allen um ihn herum hatte und glaubte, dass einem alles vorgeschrieben sei; der seine eigenen Träume hat und auf der Suche nach dem echten Artikel ist.

Depp fuhr dann fort, andere Bücher der Beat-Generation zu lesen Allen Ginsberg, William S. Burroughs, Gregory Corso, Neal Cassady.

Seine Scheidung und die Literatur hatten ihn veranlasst, innezuhalten und seine Optionen zu prüfen. Er hatte sich entschieden, sich von harten Drogen abzuwenden, eine Karriere als Musiker anzustreben und auf eine normale, vorhersehbare Existenz zu verzichten.

Aus diesem Grund konnte Paradis nicht an der Premiere ihres neuen Films „Knife + Heart“ teilnehmen, teilte der Regisseur des Dramas mit, der die Gäste und Pressevertreter über die Entscheidung informierte.

Johnny Depp seinerseits ist derzeit mit seiner Band „Hollywood Vampires“ auf Tour und trat wie geplant am Mittwochabend in München auf.

Den Berichten zufolge haben weder Johnny Depp noch Vanessa Paradis bisher auf die Vorwürfe reagiert. Lily-Rose Depp, Model und Schauspielerin, ist ebenfalls ein Mitglied der Depp-Familie, denn ihr richtiger Name ist John Christopher Depp III .

Johnny Depp Krankheit
Johnny Depp Krankheit
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %