0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 18 Second
Sarna Röser Ehemann
Sarna Röser Ehemann_

Sarna Röser Ehemann | Seit März 2018 ist Sarna Röser Bundesvorsitzende der Organisation. Neben der designierten Nachfolge ihres Vaters Jürgen Röser, der geschäftsführender.

Gesellschafter des 1923 gegründeten Familienunternehmens Zementrohr- und Betonwerke Karl Röser & Sohn GmbH in Mundelsheim ist, ist auch Sarna Röser designierte Nachfolgerin ihrer Mutter Sonia Röser, die die designierte Nachfolgerin ihrer Mutter Sonia Röser ist.

Als Mitglied der Geschäftsführung der zum Familienunternehmen gehörenden Röser FAM GmbH & Co. KG ist sie u. a.

Sie ist seit ihrer Gründung im Jahr 2020 stellvertretende Vorsitzende der Ludwig-Erhard-Stiftung. Außerdem ist sie Mitglied des Aufsichtsrats der Fielmann AG, in die sie 2015 eingetreten ist. „Ich möchte die Stimmen einbringen von Jungunternehmern nach vorne”, sagt Sarna Röser.

Bildungschancen, Fachkräftesicherung, Digitalisierung und Unternehmensnachfolgeplanung sind einige der Themen, die ich ansprechen möchte.

Bundesvorsitzender war von September 2015 bis März 2018 die iConsultants GmbH, die den internationalen Online-Marktplatz App-Arena.com betreibt.

Hubertus Porschen war in dieser Zeit Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens. Seine unmittelbaren Vorgänger waren Lencke Wischhusen bzw. Marie-Christine Ostermann .

Albrecht von der Hagen ist Geschäftsführer des Unternehmens. Mitglieder des Verbandes sind Unternehmer Eigentümer oder Gesellschafter unter 40 Jahren aus unterschiedlichen Branchen.

Neben ihrer Funktion als Bundesvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER, der Nachfolgeorganisation des 1923 gegründeten Familienunternehmens Karl Röser & Sohn GmbH, ist Sarna Röser auch Mitglied im Aufsichtsrat und Beirat des Unternehmens sowie als Unternehmerin tätig Engel.

Das deutsche Wirtschaftsmagazin Capital hat sie zu den Top 40 von 40 Talenten der deutschen Wirtschaft gekürt, das Handelsblatt zu einer der 100 Frauen, die Deutschland in der Welt voranbringen.

Als Bundesvorsitzende des Wirtschaftsverbandes DIE JUNGEN UNTERNEHMER von DIE FAMILIENUNTERNEHMER e. V. vertritt Sarna Röser in dieser 2018 gegründeten Geschäftsstelle mehr als 1.500 junge Familien- und Inhaberunternehmer unter 40 Jahren.

Kurz und bündig: Traditionsnachwuchs Deutsche Unternehmen… Frau Röser ist die designierte Nachfolgerin des 1923 gegründeten baden-württembergischen Familienunternehmens Zementrohr- und Betonwerke Karl Röser & Sohn GmbH.

Sarna Röser Ehemann

Sie ist auch Mitglied der Geschäftsführung von Röser FAM GmbH & Co. KG, sowie Mitgesellschafter der Beteiligungsgesellschaft FAIR VC GmbH, die Beteiligungen an Start-up-Unternehmen tätigt.

Als vierte Generation der Unternehmensfamilie Röser stellt Sarna Röser einen bedeutenden Meilenstein dar. Sarna Röser, das jüngste Mitglied des Aufsichtsrats der Fielmann AG, wurde im Juli 2020 in das Amt gewählt.

Darüber hinaus ist sie seit 2020 als stellvertretende Vorsitzende des Ehrwürdigen eines der jüngsten Mitglieder des Beirats der Deutsche Bank AG Ludwig-Erhard-Stiftung eV seit 2020 als Mitglied der.

Wertekommission – Initiative Werte Beconscious Leadership e. V. seit 2020 und seit 2021 als Mitglied im Beirat der Coding School 42 der Dieter Schwarz Stiftung. Fakt ist: Start-ups sind Deutschlands Äquivalent zur Lebensversicherung.

Sie sind von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung und langfristige Überlebensfähigkeit unserer Wirtschaft. In den letzten Jahren ist die Zahl der Gründungen weiter zurückgegangen – und ich hoffe, dass der Abwärtstrend beendet ist und die Zahl der Gründungen wieder zunimmt.

Unsere Wirtschaft braucht dringend einen Energieschub, insbesondere von Start-ups. Um effektiv zu sein, muss die Regierung anerkennen, dass neue Unternehmen die Innovationskraft steigern und gleichzeitig neue Arbeitsplätze schaffen und zusätzliche Steuereinnahmen generieren.

Wir sollten bei unseren Kindern in der Schule beginnen, um die Begeisterung für das Unternehmertum in der Bevölkerung zu wecken.

Es sollen mehr wirtschaftliche Zusammenhänge vermittelt und Menschen zur Gründung eines eigenen Unternehmens ermutigt werden.

Um ihren vollen Namen zu geben, wurde Sarna Marie Elisabeth Röser am 4. Juli 1987 in Bietigheim-Bissingen, Deutschland, geboren.

Nach dem Abitur studierte sie von 2006 bis 2009 Internationale Betriebswirtschaftslehre in Stuttgart und Newcastle. 2013 begann sie ein Nachdiplomstudium im Bereich Corporate Social Responsibility an der Universität Luzern.

Ihr Vater führte sie in kurzer Zeit in die familieneigene „Zementrohr- und Betonwerke Karl Röser & Sohn GmbH“ ein, wo sie als designierte Nachfolgerin das Unternehmen übernehmen wird.

Außerdem hat der Jungunternehmer 2012 mit drei weiteren Geschäftspartnern die Plattform „Beamcoo“ gegründet. Ziel ist es, verschiedenste Unternehmen miteinander zu vernetzen und zu erleichtern.

Sarna Röser Ehemann
Sarna Röser Ehemann
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %