0 0
0 0
Read Time:4 Minute, 55 Second
Dag Alexis Kopplin Familie
Dag Alexis Kopplin Familie

Dag Alexis Kopplin Familie | Dag-Alexis Kopplin ist in Berlin-Spandau aufgewachsen. Seine Mutter arbeitete als Erzieherin.

Mit zwölf Jahren lernte er seinen jetzigen Bandkollegen sowie seinen besten Freund Vincent Stein (in der Musikszene auch als Beatzarre bekannt kennen.

In Berlin machte er sein Abitur und studierte anschließend Germanistik, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Während seiner Zeit dort schrieb er auch eine Bachelorarbeit.

Als er jünger war, war er in der Punkszene involviert und er experimentierte auch mit Drogen einschließlich Marihuana.

Als direkte Folge davon kann er keinen neuen Führerschein machen Stand März 2017. Kopplin, besser bekannt unter seinem Künstlernamen As „Dag“, ist Mitglied der Band SDP, der auch Sänger, Gitarrist und Songwriter ist.

Während der Aufführungen zieht er oft sein Hemd aus, um die Atmosphäre zu verbessern. Kopplin sieht „Die Ärzte“ genauso gern wie Stein.

Sie begannen ihre Konzerterlebnisse mit einem Besuch bei The Doctors. Während seiner Schulzeit bildete er sich das E-Gitarrenspielen selbst bei.

Dass Kopplin schon in jungen Jahren ein starkes Interesse am Hörspiel hatte, spiegelt sich in der Aufnahme von Hörspieltiteln auf neueren SDP-Alben wider.

Dag-Alexis Kopplin und Vincent Stein, beide Berlin-Spandau, sind die beiden Mitglieder des vielseitigen Musikduos SDP. Stein wurde am 10. Oktober 1983 geboren. geboren am 15. Juli 1983.

Als beide noch Teenager waren, kreuzten sich die Wege der Musiker Vincent Stein, in der deutschen Hip-Hop-Szene auch als Produzent „Beatzarre“ bekannt, und Dag-Alexis Kopplin in Berlin-Spandau.

Sie begannen 1999 mit Stonedeafproduction, aber die Band trägt jetzt die Abkürzung SDP; damals hieß es noch Stonedeafproduction. SDP ist nun der offizielle Name der Band.

2002 veröffentlichten sie ihre allererste Demo unter dem Titel Attack from Berlin. Das Einführungssegment von Nightline wurde von Jürgen Kuttner geleitet, der mit You FM verbunden ist.

Dag Alexis Kopplin Familie

Nach der Veröffentlichung ihres ersten Albums „Räuberpistolen“ veröffentlichte die Band eine Reihe weiterer Aufnahmen, bevor sie 2010 mit dem Song „Ne Toten“, der auf dem Album „Kontrastprogramm“ enthalten war, endgültig durchbrach.

Über fünfzig Millionen Menschen haben sich das begleitende Musikvideo mit prominenten Gastauftritten des Rappers Sido angesehen. Das Video hat über fünfzig Millionen Aufrufe auf YouTube angehäuft.

Mit der Veröffentlichung ihres Albums „Die bekannteste unbekannte Band der Welt“ im Jahr 2012 stieg das Duo erstmals in den Album-Charts in Deutschland auf Platz 51 ein.

Sido war als Gastdarsteller bei dem Song „The Nacht von Freitag auf Montag“ zum zweiten Mal. 2013 folgte das Album Bunte Republik Deutschpunk, das schließlich auf Platz 4 der Charts gipfelte.

Das Album enthält eine große Anzahl von Gastkünstlern in verschiedenen Funktionen. Zu hören sind unter anderem Eko Fresh, Keule, Weekend und Bass Sultan Hengzt.

Sowohl ein neues Album als auch eine Tour wurden im November 2018 angekündigt. Nach ein paar Tagen wurde das erste Sneak-Peek-Video zu „Illegal Hobbies“ auf YouTube hochgeladen.

Das erst kürzlich am 1. März 2019 erschienene Album „The Infinite Story“ stieg in Deutschland auf Platz eins der Album-Charts ein.

Dieses SDP-Album enthielt Auftritte einer Reihe bemerkenswerter Gäste, darunter unter anderem Bela B, die 257ers, Blokkmonsta und Capital Bra.

2019 gab die Band anlässlich ihres 20-jährigen Jubiläums ein Konzert in der Wuhlheide Berlin, das am 10. August 2019 stattfand. Am 2. September 2018 startete der Kartenvorverkauf.

Nach nur drei Wochen waren alle 17.000 verfügbaren Tickets verkauft und die Show restlos ausverkauft. Die 257ers fungierten als Vorband des Abends, und bei den nachfolgenden Auftritten waren Gastauftritte von Bela B., Weekend, Teesy, Capital Bra und anderen Künstlern zu sehen.

Der Ankündigung der Infinite Tour 2019 Ende November 2018 mit 18 Terminen quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz folgte im März 2019 die Ankündigung der Infinite Tour 2020.

Die ursprünglich geplante Tour im Oktober und November 2019 wurde „aus sehr persönlichen Gründen“ auf das Frühjahr 2020 verschoben.

Von Februar bis April 2020 waren insgesamt 34 Shows in vier Ländern geplant. Aufgrund der Corona-Virus-Pandemie ist die Tour jedoch noch nicht zu Ende; Viele der Tourdaten wurden bereits zweimal, manche sogar dreimal verschoben.

Darüber hinaus war SDP für die Komposition des Songs „Der Beste Tag Ever“ verantwortlich, der als Titelsong für den Film TKKG von 2019 verwendet wurde.

Dadurch, dass sich SDP verschiedenster Musikstile bedienen, die sie dann miteinander kombinieren, können sie keiner bestimmten Musikrichtung zugeordnet werden.

Sie nennen ihren Sound “somewhat pop” und widmen sich der Einbindung eines breiten Range der Musikstile. In diesem Sinne verstehen sie den Titel ihres Albums „Bunte Republik Deutschpunk“ als eine Art Programm.

Pop, Rock, Dance und Hip-Hop sind nur einige der musikalischen Genres, die hier integriert sind. Das Duo spielt sowohl peppige Partytracks als auch langsamere Balladen, und zu ihren musikalischen Stilmitteln zählen sowohl Gitarrenklänge als auch auf einem Synthesizer gespielte Passagen.

Die Songs werden schließlich unvergesslich, sagte der Charakter. 1996 kreuzten sich die Wege des in Berlin geborenen Musikers und Vincent Steins auf dem Gymnasium.

Zu diesem Zeitpunkt hatte er bereits begonnen, E-Gitarre zu spielen. Beide seien, wie er im “Planet-Interview” verriet, “doktorsüchtig”.

Als ich ihn kannte, war er ein Punk. „Wir haben uns 1999 im Jugendzentrum zusammengefunden und unsere erste Punkband gegründet.

Die Entwicklung bis heute ist wunderbar.“ Diese Gedanken äußerte er in einem Interview mit dem „Westfalen-Blatt“. „Manchmal kommt uns das alles wie eine Fee vor Geschichte“, sagte er. „Bluesmusik war neben Rock, Punk und Berliner Rap eines der vielen Musikgenres, die ihn beeinflussten.

„Naja, der Bruder meiner Mutter, der lebt irgendwie in den 50ern und hat bei uns im Hof ​​an seinen Cadillacs rumgebastelt und die.

Musik auf einer alten Stereoanlage abgespielt und mich auch mal geschnappt und in seinen Pick-up gesetzt und ist mit mir gefahren See und auf dem.

Weg dorthin haben wir gerade John Lee Hooker und Johnny Cash gehört und da fangen die Assoziationen an“, sagte Dag-Alexis Kopplin gegenüber „Deutschland Radio“. „Nun, der Bruder meiner Mutter, er wohnt irgendwie drin.

Dag Alexis Kopplin Familie
Dag Alexis Kopplin Familie
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %