0 0
0 0
Read Time:4 Minute, 6 Second
Fritz Wepper Krank
Fritz Wepper Krank

Fritz Wepper Krank | Fritz Wepper ist ein deutscher Schauspieler, der für Film und Fernsehen gearbeitet hat. Er wurde am 17. August 1941 in München, Deutschland, geboren.

Die meiste Berühmtheit brachte ihm die Figur des Inspektors Harry Klein ein, den er in der langjährigen Krimiserie Derrick spielte.

Wepper ist auch bekannt für seine Auftritte in den Filmen Cabaret und The Bridge sowie seine Rolle als Bürgermeister Woller in der deutschen Fernsehserie Um Himmels Willen.

Fritz Wepper wurde als Sohn eines Juristen geboren, der Militär diente und 1945 in Polen vermisst wurde.Fritz’ Vater war Fritz’ Vater.

Im Alter von elf Jahren gab er sein Schauspieldebüt in einer Produktion von Peter Pan. Seitdem schauspielert er. Tischlein deck dich ist eine Verfilmung des Gebrüder-Grimm-Märchens Der Tischlein mit Tischlein und es ist der Film, in dem er in einer bedeutenden Rolle debütierte.

Sein Durchbruch gelang ihm in dem Antikriegsfilm Die Brücke unter der Regie von Bernhard Wicki, in dem er einen jungen Soldaten spielte.

Dieser Film gewann den Golden Globe Award als bester fremdsprachiger Film. Wepper behielt seine Popularität beim deutschen Publikum bis weit in sein Erwachsenenleben hinein und trat in einer Reihe von von der Kritik gefeierten Filmen auf, die in den 1960er Jahren in Deutschland produziert wurden.

In der 1972 mit dem Oscar ausgezeichneten Verfilmung von Cabaret spielte er die Rolle des Juden Fritz Wendel, der vorgab, ein Christ zu sein. Seine Co-Stars im Film waren Liza Minnelli und Marisa Berenson.

Seine Rolle als Assistent in der langjährigen Krimiserie Derrick, Harry Klein, wurde in vielen Ländern der Welt zu einer Kultfigur.

Zwischen den Jahren 1974 und 1998 spielte er diese Rolle in 281 Folgen der Serie Derrick. Bevor er zu seiner Rolle als Klein in Derrick überging, spielte er dieselbe Rolle in dem beliebten Fernsehdrama Der Kommissar vom Beginn der Serie bis 1974, als er zu Derrick versetzt wurde.

Der Kommissar lief von 1969 bis 1976. Die Rolle des Harry Klein übernahm Erwin Klein, der von Elmar Wepper dargestellt wurde, der eigentlich Fritz Weppers Bruder war.

1979 heiratete Wepper Angela von Morgen. Seine Tochter Sophie ist ebenfalls Schauspielerin, die beiden traten zwischen 2007 und 2017 gemeinsam in der Krimiserie Mord in bester Gesellschaft auf.

Fritz Wepper Krank

Als Wepper sich 2009 von seiner Frau Angela scheiden ließ und heiratete der deutlich jüngeren Susanne Kellermann Jahrgang 1974), sorgte die Scheidungsnachricht für Schlagzeilen in der Boulevardpresse.

Er hat eine Tochter mit Kellermann, die 2012 geboren wurde, aber er kehrte schließlich zu seiner Frau zurück, nachdem er ein Kind mit ihr hatte.

Nach einer Gehirnblutung verstarb Angela von Morgen im Januar 2019 im Alter von 76 Jahren. 2020 heiratete Wepper Susanne Kellermann.

Wepper und Liza Minnelli sind gute Freundinnen, seit sich ihre Wege 1971 zum ersten Mal kreuzten, als sie am Set von Cabaret arbeiteten.

In der Zeit der Corona-Pandemie war es für die Frau und die Tochter des Familienvaters schwierig, damit umzugehen, dass er in die Klinik musste.

„Es ist wunderbar für unsere ganze Familie, aber besonders für Filippa, dass wir Fritz jetzt bei uns behalten und ihn sehen können, wann immer wir wollen.

Leider hat die Präsenz von Corona in der Klinik dies nur zu einem gewissen Grad ermöglicht eingeschränkten Grad. Es gab Zeiten, in denen wir ihn wochenlang nicht einmal sehen durften.

Jetzt, wo wir näher bei ihm sind, tut die Nähe uns beiden gut“, sagt Susanne Kellermann. „Im eigenen Bett schlafen“, so Wepper, sei derzeit das Beste, was man machen könne.

Frau und Tochter des TV-Stars hatten Mühe, mit dem Arztbesuch während der Corona-Pandemie umzugehen: „Es ist wunderbar für unsere ganze Familie, aber besonders für Filippa, dass wir Fritz jetzt bei uns behalten können und ihn sehen, wann immer wir wollen.

Leider war das wegen der Präsenz von Corona in der Klinik nur eingeschränkt möglich. Es gab Zeiten, in denen wir ihn wochenlang nicht einmal sehen durften.

Jetzt das wir sind ihm nahe, es ist bequem für uns beide.” Der überwiegenden Mehrheit der Menschen in Deutschland ist Wepper durch die unzähligen Fernsehfilme und -serien bekannt, mit denen er seit Jahrzehnten eine feste Größe im deutschen Fernsehen ist.

So finden sich auf seinem Profil neben den Fernsehfilmen „Agatha Christies Mord im Orient-Express“ und „Das Traumschiff“ auch die Fernsehserien „Derrick“ und „Um Himmels willen“.

Große Erfolge feierte Wepper vor allem mit der Fernsehserie „Derrick“, die in mehr als hundert Ländern der Welt gezeigt wurde.

Wepper war insgesamt 24 Jahre in der Rolle des Harry Klein. Als Bürgermeister Wolfgang Woller in der MDR-Serie „Um Himmels Willen“ steht er seit 2002 vor der Kamera.

An einen Rücktritt denkt Wepper derzeit noch lange nicht. In einem Interview mit spot on news, dass zuOkay, im Januar 2020 sagte er: „Das ist nicht mein Stil.“

Seine Erfolge als Schauspieler konnte Wepper mit zahlreichen Auszeichnungen wie dem Deutschen Fernsehpreis, der Goldenen Kamera und sechs Bambis feiern.

Fritz Wepper Krank
Fritz Wepper Krank
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %