0 0
0 0
Read Time:5 Minute, 5 Second
Wie Alt Sind Die Rubettes
Wie Alt Sind Die Rubettes

Wie Alt Sind Die Rubettes | Die Rubettes sind eine Band aus England, die 1973 gegründet wurde und 1974 mit der Single „Sugar Baby Love“ ihren größten Erfolg erzielte.

Sugar Baby Love war die einzige von der Band veröffentlichte Single, die in irgendeinem Land die Nummer eins erreichte, einschließlich der Vereinigten Staaten, Deutschland und Großbritannien.

Paul da Vinci war der ursprüngliche Sänger des Liedes; Er verließ die Gruppe jedoch, um eine Solokarriere zu verfolgen, bevor das Lied erfolgreich wurde.

Nach dem Erfolg von Tonight, Juke Box Jive, Can Do It und Foe-dee-oh-dee hatten die Rubettes eine Reihe weiterer Top-10-Hits in ganz Europa.

Die Country-Rock-Ballade Baby Know war 1977 der letzte Eintrag des Künstlers in die Top 10 der UK Singles Chart.

Die Produzenten Wayne Bickerton und Tony Waddington, die zuvor in den 1960er Jahren mit dem ehemaligen Beatle Pete Best zusammengearbeitet hatten, waren für die ersten drei Alben und sechs Singles der Band verantwortlich.

Mehrere Songs der ersten drei Alben wurden später von anderen Künstlern gecovert und wurden zu Chart-Hits.

Zu diesen Songs gehören “Way Back in the Fifties” aus dem Album “Wear It’s ‘at” für Carl Wayne ehemals The Move aus dem Jahr 1975, “Don’t Do It Baby” aus dem Album “We Can Do It” und „’ Just Dreaming“ aus dem „Rubettes“-Album für Mac und Katie Kissoon 1975 und 1976.

Alle drei dieser Alben wurden von The Rub veröffentlicht 1976 trennten sich die Rubettes vom Produktions- und Kompositionsteam von Bickerton & Waddington und begannen mit Alan Blakely als ihrem neuen Produzenten für ihre Singles und Alben ehemals The Tremeloes zu arbeiten.

„One Roof“, „Baby I Know“, „Sometime in Oldchurch“ und „Still Unwinding“ sind die vier Songs auf diesem Album. Im Jahrzehnt der 1990er Jahre wurden eine Reihe neuer Alben und Singles veröffentlicht, von denen die bemerkenswertesten Riding on a Rainbow.

Making Love in the Rain 1995 und in France Smile und The Very waren Das Beste der Rubettes . Die letztere Zusammenstellung enthielt einige der bekanntesten Hits aus den 1970er Jahren und neuere Songs aus den 1990er Jahren.

Infolgedessen konnte es in Frankreich in die Top Ten der Chartpositionen vordringen. Eine Entscheidung des Gerichts hat zur Gründung von zwei getrennten Organisationen geführt, die beide den Namen „die Rubettes“ tragen.

Bei Live-Auftritten wird die Band immer noch als “The Rubettes feat. Alan Williams” bezeichnet. Die Gruppe tritt nun unter dem Namen „The Rubettes feat. Bill Hurd“ auf, wobei der ehemalige Studiosänger Paul da Vinci sie auf der Bühne begleitet. Bill Hurd ist der Keyboarder der Gruppe.

Die Band trat 2008 in der RTL-Show The Ultimate Chart Show auf und gewann mit ihrem Song Sugar Baby Love den ersten Platz im Wettbewerb Die erfolgreichsten Oldies aller Zeiten.

Am 15. Februar 2019 beschlossen die Gründungsmitglieder John Richardson, Mick Clarke und Steve Etherington, sich von Alan Williams zu trennen und nur mit sich selbst, Mick und Steve die Rubettes zu gründen. John Richardson, Mick Clarke und Steve Etherington.

Die Band gab ihr Debüt in der Musikszene am 20. Juni 2019 mit der Veröffentlichung einer Single mit dem Titel „Ya Lovin‘ Rocks“, die von Sobel Nation Records herausgegeben und von Warner Brothers vertrieben wurde.

Wie Alt Sind Die Rubettes

Die Band besitzt und betreibt ihren eigenen Radiosender, auf dem sie exklusiv die Musik von John Richardson, Mick Clarke und Steve Etherington sendet.

Ein lizenzierter Radiosender namens “Jukebox Jive Radio” ist auf der offiziellen Website für die Rubettes mit den Rubettes zu finden.

Besuchen Sie www.therealrubettes.com, um John, Mick und Steve zu sehen. Von Zeit zu Zeit arbeitete unser A&R-Manager auch mit seinem Songwriting-Partner Tony Waddington an Kompositionen zusammen.

Daher war er überzeugt, dass die beiden zusammen einen Song geschrieben hatten, „Sugar Baby Love“, der ihnen als Autorenteam den Erfolg bescheren würde, auf den sie gewartet hatten.

Es war eine Situation, in der er nicht seinem schlimmsten Instinkt hätte folgen sollen. Er gab seinem Partner den Auftrag, ein paar Session-Musiker zu rekrutieren, damit sie ihren Hit in die.

Tat umsetzen konnten. Die Refrains wurden von Alan Williams gesungen, der wie die anderen Session-Musiker zu den.

Rubettes gehörte, einer Band, die zwar unbekannt ist, aber aus perfekten Dauermusikern bestand. Paul DaVinci erwies sich mit seiner unglaublich hohen Falsettstimme als geniale Besetzung des Gesangsparts, die dem Song das gewisse Etwas verlieh.

Die Strophen wurden von Paul DaVinci mit seiner unglaublich hohen Falsettstimme gesungen. Darüber hinaus kamen die Musiker zusammen, um einen Chor für das Lied zu bilden, und der Chor wurde beauftragt, das gesamte Lied über „Bop-Shu-Waddy“ zu singen.

Während das Songwriting-Team den im Studio anwesenden Musikern und Toningenieuren den Song erklärte, waren sich die Experten wie der Arrangeur, der auch Streicher benötigte, einig, dass der Song überhaupt nicht funktionieren könne.

Das gesamte Tonstudio war voller Zweifel und Misstrauen. Wayne Bickerton, der damals das Unternehmen leitete, reagierte darauf mit noch mehr Selbstbewusstsein und oderwollte, dass die.

Aufnahme des Songs so ablief, dass es völlig deckungsgleich mit seinem Konzept und dem seiner Kollegen war.

Sie waren fest entschlossen, allen zu zeigen, dass ihr Song „Sugar Baby Love“ beim Publikum ankommen würde, also zogen sie alle Register, als es an der Zeit war, den Song zu veröffentlichen.

Zuvor war die Band von A&R Wayne Bickerton bei einem Plattenlabel unter Vertrag genommen worden, und während dieser Zeit arbeitete der Songwriter der Band, auch Wayne Bickerton genannt, neben Tony Waddington als Produzent an nachfolgenden Singles und Alben.

Damit auch Paul DaVinci zufrieden war, bot ihm Polydor Records einen Vertrag für ein Soloalbum an. Da “Sugar Baby Love” einer der erfolgreichsten Songs des Jahres 1974 war, muss das Haus dem Produzenten, der daran gearbeitet hat, sehr dankbar gewesen sein.

Der Song stieg schnell an die Spitze der Charts, nachdem er bei „Top of the Pops“ gespielt wurde, und erreichte schließlich Platz eins.

Nicht nur in England, sondern auch in einigen anderen Ländern Europas interessierte man sich dafür, die Band unter der Leitung des Sängers mit der hohen Stimme zu hören.

Wie Alt Sind Die Rubettes
Wie Alt Sind Die Rubettes
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %