0 0
0 0
Read Time:4 Minute, 32 Second
Mauro Corradino Krankheit
Mauro Corradino Krankheit

Mauro Corradino Krankheit | Mauro Martin Corradino ist ein deutscher Moderator italienischer Abstammung. Er wurde am 6. Juli 1970 in Schwerte geboren und heißt mit vollem Namen Mauro Martin Corradino.

Durch seine Mitwirkung in der Sendung Der Trodeltrupp, die auf RTL II ausgestrahlt wurde, stieg er in der Unterhaltungsbranche auf. In Schwerte wurde Corradino von ursprünglich sizilianischen Eltern geboren.

Er erhielt den Namen des Vaters seines Großvaters. Corradino wurde sowohl als Kindermädchen als auch als IT-Systemkaufmann ausgebildet.

Um über die Runden zu kommen, war er gezwungen, seine Besitztümer auf Flohmärkten am Wochenende zu verkaufen. Danach stieg er in das Radiogeschäft ein. 1993 zog Corradino nach Köln.

Dort betreibt er ein Geschäft, in dem er neben antiken Möbeln und Porzellan auch traditionellen Trödel kauft und verkauft.

Außerdem werden die Objekte wieder in ihren vorherigen Zustand gebracht. 2004 übernahm er das Antiquitätengeschäft und die Werkstatt seines Onkels.

2005 trat er in der Show Jäger der vergessenen Schätze – Bin ich reich auf Zuschauern auf Kabelkanal 1 zu sehen. Corradino war dort in beiden Funktionen Moderator und Experte.

Seit 2009 ist er in der Doku-Soap zu sehen. Das Geld liegt laut Trodeltrupp im Keller. Bei Kabel eins hat Corradino zuvor mit seinem Kollegen von der Schrottstaffel Sükrü Pehlivan zusammengearbeitet.

In der dritten Staffel der auf RTL2 ausgestrahlten Reality-Wettkampfshow „Kampf der Realitystars“ zieht Mauro Corradino als einer von 22 Prominenten in das Land Thailand um.

Auf den ersten Blick scheint die Veranstaltung ein Urlaub zu sein; Bei näherer Betrachtung entpuppt es sich jedoch als Wettbewerb mit einem Preisgeld von 50.000 Euro und dem Titel „Reality Star 2022“.

Um ein Ausscheiden zu vermeiden, müssen die Teilnehmer zunächst ihre Kompetenz in einer Vielzahl von action- und geschicklichkeitsbasierten Spielen und Herausforderungen unter Beweis stellen.

Nur dann bleiben sie von der Konkurrenz verschont. Darüber hinaus werden ständig neue Stars hinzugefügt, und diese neuen Stars sind diejenigen, die jede Woche während der Ausscheidungsshow „Moment of Truth“ entscheiden, wer eliminiert wird.

Vor seiner Teilnahme teilte Mauro Corradino seine Gedanken mit und sagte: „Meine Persönlichkeitseigenschaft, manchmal sehr mürrisch zu sein, kann zu Problemen mit den anderen Bewohnern der Sala führen.“

Mauro Corradino Krankheit

Kaum betraten die Promis die Sala zu „Kampf der Reality-Stars“, wartete in Folge 1 bereits die erste „Stunde der Wahrheit“ auf sie. Um Mauro Corradino drehte sich an dieser Stelle ein ziemlicher Wirbel.

Nach der Veranstaltung war er frustriert, dass er sitzen bleiben musste und schlug auf die Leute ein, die für die Produktion der Show verantwortlich waren.

Der Moderator verliert die Fassung, als Jan Leyk dann von seinem vermeintlichen Trunkenheitszustand spricht, was den Moderator in Panik versetzt.

Er bringt sich in Rage und tut dann etwas äußerst Leichtsinniges. Die Auswirkungen seiner Handlungen werden in der zweiten Folge der Show enthüllt.

Die Schrotthändlerin mit sizilianischer Abstammung machte nach dem Schulabbruch zunächst eine Ausbildung zur Kinderfrau und wechselte später zum IT-Systemkaufmann.

Als Nebenverdienst beteiligte er sich am Verkauf von Waren auf Flohmärkten. Danach zog es ihn nach Köln, wo er 2004 ein Antiquitätengeschäft eröffnete und seitdem Möbel unterschiedlichster Art restauriert und verkauft.

2005 war er in der Kabel-Eins-Sendung „Jäger vergessener Schätze – Bin ich reich?“ zu sehen. als Experte und Moderator, und das war der Beginn seiner Fernsehkarriere.

Als einer der Moderatoren der Sendung ist der Trödelexperte seit der Premiere im Jahr 2009 ein wesentlicher Bestandteil der RTL2-Reality-Show „Der Trodeltrupp – das Geld liegt im Keller“ und motiviert seitdem die Zuschauer mit seinem umfassenden Wissen.

Er ist Ehemann einer Frau und Vater zweier Kinder. Corradinos Eltern stammten aus Sizilien, aber er wurde in Deutschland geboren. Seine Heimatstadt ist Schwerte. Sein Großvater war derjenige, der die Inspiration für seinen Vornamen lieferte.

Corradino hat sowohl als Kindermädchen als auch als Systemkaufmann für ein Unternehmen der Informationstechnologie gearbeitet.

Um sein Einkommen aufzubessern, nahm er an den Wochenenden an Flohmärkten teil und verkaufte verschiedene Artikel.

Danach begann er eine Karriere beim Radio. Corradino zog im Jahr 1993 nach Köln, Deutschland.An diesem Standort betreibt er ein Geschäft, in dem er neben Antiquitäten wie Möbeln und Porzellan auch Alltagsgegenstände verkauft.

Darüber hinaus werden die Objekte saniert und repariert. 2004 übernahm er das Antiquitätengeschäft und die Werkstatt seines Onkels.

Mauro Corradino und Sükrü Pehlivan, beide Mitglieder der Junk Squad, arbeiten seit fast einem Jahrzehnt zusammen und werden als „alte Kumpel“ bezeichnet.

Erstmals stand der junge Trödelhändler sowohl als Experte als auch als Moderator vor der Kamera. Weil er seinen Job so gut macht, hat das Produktionsteam von „Der Trodeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ von RTLzwei kam 2009 zu ihm, um seine Dienste in Anspruch zu nehmen.

Auch wenn sein Terminkalender bereits voll ist, dürfen sich treue Fans auf weitere wertvolle Experten-Tipps zu „Kitsch oder Kasse“ freuen.

Dort kehrt Mauro zusammen mit Moderator Oliver Geissen und seinem Kollegen Antoine Richard in seine Rolle als Schrottexperte zurück.

Nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera steht der 50-jährige Schauspieler noch immer sehr erfolgreich im Beruf: 2004 übernahm Mauro Corradino das Geschäft seines.

Onkels in Köln und verkauft im Antiquitätenparadies nicht nur konventionellen Trödel, sondern restauriert auch antike Möbel oder wertvolles Porzellan zu seinem Erfolg lässt sich in drei Worten zusammenfassen: “Alles geht, wenn du willst.

Ich weiß, welche Artikel verkauft werden müssen und wann sie verkauft werden sollten. Man muss auf Menschen zugehen, mit ihnen ins Gespräch kommen und die Dinge entsprechend dekorieren.“ Sein Verhandlungsgeschick mit Italienern ist für ihn selbstverständlich.

Mauro Corradino Krankheit
Mauro Corradino Krankheit
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %