0 0
0 0
Read Time:5 Minute, 24 Second
Kontra K Freundin
Kontra K Freundin

Kontra K Freundin | Kontra K ist ein deutscher Rapper, der derzeit bei Universal Music unter Vertrag steht. Er wurde am 3. Juli 1987 in Berlin geboren und heißt mit bürgerlichem Namen Maximilian Tibor Albert Diehn . Kontra K wird auch als KOITRA K stilisiert. Kontra K wuchs in Berlin auf.

Nach dem Abitur interessierte er sich im Alter von 16 Jahren zum ersten Mal für Rap-Musik und begann, seinen Stil nach dem seiner amerikanischen Musikhelden zu modellieren, darunter Nas, 2Pac, The Notorious BIG und Naughty by Nature.

Während dieser Zeit begann er auch mit dem Training im Kickboxen. 2006 arbeitete er mit KiezSpecial zusammen, um die Rap-Gruppe Vollkontakt zu gründen.

Kaisa hieß das Duo in der Familie von Hell Raisa Records willkommen, nachdem sie das Angebot gemacht hatte. Dort wurde der erste Band des Fight Club Mixtape der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Auf der anderen Seite entfernte Kaisa schließlich das Etikett. Skinny Al und Fatal Kontra K, die beide früher Mitglieder des Labels waren, gründeten gemeinsam das Label DePeKaRecords.

Distributionz hat den Vertrieb übernommen. 2010 erschien das erste Studioalbum von Kontra K mit dem Titel Dobermann und im darauffolgenden Jahr erschien ein Dubstep-Mixtape mit dem Titel Electrosmog.

Das zweite Album von Distributionz mit dem Titel Was die Zeit Brings, das ebenfalls 2012 veröffentlicht wurde, wurde zu einem der erfolgreichsten Alben der Band.

Es spielte auch eine bedeutende Rolle bei der Ernennung von Distributionz zum April-Label des Monats von Amazon.

Danach veröffentlichten sie 2013 die EP mit dem Titel Auf Teufel komm raus in Zusammenarbeit mit Bonez MC sowie ihr drittes Album mit dem Titel 12 Runden, das auf Platz 8 der Album-Charts in Deutschland debütierte.

Der Monat Mai 2014 markierte den Beginn der Amtszeit von Kontra K bei Four Music. Das erweiterte Debütstück mit dem Titel „Wolves“ war die erste Veröffentlichung.

Sein viertes Soloalbum mit dem Titel Aus dem Schatten ins Licht wurde am 6. Februar 2015 veröffentlicht und stieg schnell auf Platz zwei der deutschen Album-Charts auf.

Danach veröffentlichte er 2016 sein fünftes Soloalbum mit dem Titel „Labyrinth“, auf dem unter anderem Bonez MC, RAF Camora und die Band Haudegen auftraten.

Kontra K Freundin

Am Tag zuvor wurde ein interaktives Musikvideo zum Song „By Your Side“ online gestellt. Dieses Video zeigte unter anderem Lex Shrapnel, Kyra Sophia Kahre und Bill Fellows.

Am 27. Mai 2016 debütierte das Album an der Spitze der Album-Charts in Deutschland.2017 veröffentlichte er sein sechstes Soloalbum unter eigenem Namen mit dem Titel Gute Nacht über BMG.

Er sprach in diesem Zusammenhang von einer einvernehmlichen Trennung aufgrund unterschiedlicher Arbeitsweisen, die nach Beendigung der Zusammenarbeit mit seinem früheren Label Four Music eingetreten seien. 2018 erschien sein siebtes Soloalbum mit dem Titel Erde & Knochen.

2019 veröffentlichte er sein achtes Album mit dem Titel They Wanted Water But Get Petroleum sowie die Single Himmel Grau, die in Zusammenarbeit mit The Cratez und Luciano entstand.

Die Single war auf dem Album mit dem Titel „Nonstop“ enthalten, das von The Cratez produziert wurde.Nach der Veröffentlichung seines zehnten Studioalbums Aus dem Licht in den.

Schatten zurück im Mai 2021 wurde sein neuntes Studioalbum mit dem Titel Vollmond im September 2020 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der Song „Wenn das Schicksal trifft“ von Kontra K wurde als offizielle Hymne für die Eröffnungssaison der European League of Football ausgewählt.

Außerdem tritt er während der Halbzeitshow der ELF 2021-Meisterschaft auf. Der in Berlin ansässige The Cratez fungiert als primäre kreative Kraft hinter der Musik von Kontra K, die hauptsächlich gemeinsam mit ihm entwickelt wird.

Er stellt sich in seinen Marketingmaterialien als Straßenjungen dar, der sich für Kampfsport interessiert. Kontra K fördert die Einheit der Straße und verbindet in seiner Musik gesellschaftskritische Töne mit seinen eigenen persönlichen Erfahrungen.

Im Laufe seiner Karriere als Rapper durchlief er mehrere Image- und thematische Wandlungen. Seine frühen Rap-Alben wie „Dobermann“ und „Fight Club Mixtape Vol. 1“ waren stark vom Sound des deutschen Gangsta-Rap beeinflusst.

Spätestens seit der Veröffentlichung der EP Wolfe im Jahr 2014 und des Albums Aus dem Schatten ins Licht im Jahr 2015 hat sich Kontra K von seinem „Brutalo-Image“ eines Jungen von der Straße und damit auch vom traditionellen Gangsta-Rap distanziert und die damit verbundenen typischen Textelemente.

Seine neueren Schriften umfassen vor allem Zeilen, in denen er sich mit den Themen Kampfsport, „Versuch, meine Zuhörer zum Sportfilm zu bringen“ und Motivation auseinandersetzt, gemischt mit Erfahrungen aus seinem eigenen Leben.

Einige seiner neueren Schriften wurden auf Medium veröffentlicht. Das behauptete er in einem Interview von sich: “Ich bin ein guter Mensch geworden.

” In einem 2016 vom WDR geführten Interview für die Reportage „Homophobie im Deutschrap“ äußerte Kontra K die Meinung, dass das Wort „schwul“ in der Jugendkultur als Beleidigung verwendet werde und dies „definitiv nicht viel zu bedeuten habe

mit Rap zu tun.“ Das Interview wurde auf 1-Live ausgestrahlt. Außerdem entdeckte er, dass die Behauptung, ein Text gehe „zu weit“, zu widerlegen sei, indem er feststellte.

„Es gibt auch Freiheit der Rede. „im Interesse aller“ Trotz der Hypothese, dass die sexuelle Orientierung von den eigenen Genen beeinflusst wird, vertrat er einen gegenteiligen Standpunkt:

„Ich glaube nicht, dass es etwas mit Genen zu tun hat. Oder dass du schwul geboren wurdest, was ich nicht glaube. Das könnte der Grund sein, warum mich jetzt tausend Leute verachten, aber ich weigere mich zu glauben es.”

Kontra K: Bericht aus 1 Live des WDR, „Homophobie im deutschen Rap“, sein fünftes Soloalbum mit dem Titel „Labyrinth“ erschien 2016 und enthielt Beiträge einer Reihe von Künstlern, darunter Bonez MC, RAF Camora und die Band Haudegen.

Am Tag zuvor wurde ein interaktives Video mit dem Titel „At Your Side“ mit Lex Shrapnel, Kyra Sophia Kahre und Bill Fellows online gestellt. Das Video konzentrierte sich auf den Song „At Your Side“.

Am 27. Mai 2016 debütierte das Album in Deutschland an der Spitze der dortigen Album-Charts.Im Jahr 2017 erschien sein sechstes Soloalbum mit dem Titel Gute Nacht, das von BMG Music Entertainment herausgegeben wurde.

In diesem besonderen Umfeld sprach er über eine einvernehmliche Trennung von seinem früheren Plattenlabel Four Music, die aufgrund von Unterschieden in der Art und Weise, wie er seinen Job ausübte, erfolgte.

Kontra K. gab diese Informationen während eines 1-Live-Interviews preis, das der WDR 2016 für die Reportage „Homophobie am Deutschrap“ geführt hatte. Laut Kontra K.

wird der Begriff „schwul“ im Jugendjargon als Beleidigung verwendet und „hat nicht unbedingt viel mit Rap zu tun“.

Kontra K Freundin
Kontra K Freundin
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %