0 0
0 0
Read Time:5 Minute, 6 Second
Jan Delay Freundin
Jan Delay Freundin

Jan Delay Freundin | Jan Phillip Eißfeldt, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Jan Delay, ist ein Rapper und Sänger aus Deutschland.

Sein musikalisches Repertoire besteht hauptsächlich aus Hip Hop, Reggae, Dub und Funk, aber er versucht sich auch in anderen Genres. Jan Delay wurde am 25.

August 1976 geboren. Obwohl er auch als Solokünstler erfolgreich ist, wurde er erstmals als Mitglied der deutschen Bands La Boom und Absolute Beginner der Öffentlichkeit bekannt. Beim großen Finale des Eurovision Song Contest 2011, das in Düsseldorf stattfand, trat er mit seiner Gruppe „Disko No. 1“ auf.

Am 25. August 1976 wurde Delay in Hamburg geboren. In den Jahren 1986 bis 1995 besuchte er das zweisprachige Helene-Lange-Gymnasium.

In den 1990er Jahren wurde Delay als Mitglied der bahnbrechenden deutschen Hip-Hop-Gruppe Beginner berühmt. Beginner war ein Pionier des Genres.

Sein Künstlername ist eine Anspielung auf die populäre Musikgruppe Young Deenay, die in den 1990er Jahren aktiv war. In der Reggae- und Dancehall-Musik ist der Delay- oder Echo-Effekt extrem wichtig.

Die auffälligste Eigenschaft von Delay ist, dass er eine leicht nasale Stimme hat. Darüber hinaus ändert er häufig seinen Künstlernamen, um Veränderungen in seiner musikalischen Ästhetik, seinem emotionalen Zustand und den verschiedenen Menschen, mit denen er arbeitet, widerzuspiegeln.

Weil er kahl ist, setzt er häufig einen Hut und eine Sonnenbrille auf. Zusammen mit anderen Akteuren der Hamburger Hip-Hop-Szene gründete Delay 1997 sein eigenes Plattenlabel unter dem Namen Eimsbush.

Das Hauptziel des Plattenlabels war es, neue Underground-Talente zu entdecken, sie zu fördern und zu lenken und ihnen zu helfen, in die Musikindustrie einzudringen, ohne dass der Künstler an eines der großen Labels “ausverkauft” wird.

Mitte bis Ende der 1990er Jahre erlebte die deutsche Hip-Hop-Szene eine Boomphase, die dazu führte, dass „jeder Horst rappen durfte, wenn er nur ein Mikro hochhalten konnte“.

Dies führte zur Gründung des Labels, das von der deutschen Hip-Hop-Szene initiiert wurde Jan Delay, MTV Deutschland, 2007.

Als direkte Folge davon zogen sich echte Talente aus Angst zurück, dass die Underground-Hip-Hop-Szene sie als Ausverkaufer abstempeln würde.

Das Plattenlabel ging 2003 nicht nur wegen finanzieller Schwierigkeiten, sondern auch als Folge der „naiven Idee, nur an Talente abseits des Mainstreams zu glauben“, aus dem Geschäft.

Die Person, die als Jan Delays Vorname bekannt ist, ist eigentlich Jan Philipp Eißfeldt. Er hat am 20. Februar 1976 Geburtstag und wurde in Hamburg-Eppendorf geboren.

Hip-Hop, Reggae, Soul, Rock und Funk sind nur einige der Musikstile, für die er in Deutschland bekannt ist. Er ist ein bekannter Musiker.

Jan Delay Freundin

Neben seiner Arbeit als Solokünstler setzt er sein Engagement in der Band „Beginner“ fort, in der er auch aktiv ist. Zu seinen erfolgreichsten Singles gehören „Oh Jonny“ und „17:30“.

Er hat in der Vergangenheit bereits mit einigen namhaften Künstlern zusammengearbeitet. Nehmen Sie als Beispiel die Lieder, die er mit Trettmann oder Gzuz aufnimmt.

Wie sieht der Rest seines Lebens neben seiner erfolgreichen Musikkarriere aus? Steht neben ihm eine Frau? Jan Delay hat nicht nur eine Freundin, sondern auch eine Frau. Er hat eine sehr glückliche Ehe.

Jan Delay stammt ursprünglich aus Hamburg und führte mit seiner damals in Berlin lebenden Freundin eine Fernbeziehung. Die Entfernung zwischen ihnen betrug etwa 280 Kilometer.

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Fernbeziehungen zum Scheitern verurteilt sind, aber es gibt auch Beispiele für erfolgreiche Fernbeziehungen, wie die, die diese beiden Menschen teilen.

Nach ein paar Jahren beschlossen sie zu heiraten, und seitdem ist ihr gemeinsames Leben mit nichts als Freude erfüllt. Doch damit nicht genug: Im Januar 2014 brachte das Paar seine Tochter zur Welt.

Carla-Marie heißt sie, und sie ist der ganze Stolz ihrer Mutter. Auf der anderen Seite hält Jan Delay die Details seines Privatlebens eher unter Verschluss.

Im Allgemeinen teilt er auf keinem seiner Social-Media-Konten etwas, das seine Familie oder sein Privatleben betrifft.

Als das Baby jedoch geboren war, stellte er fest, dass er seine Freude nicht länger zurückhalten konnte. hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass er die Babyfüße seiner Tochter immer noch sehen konnte.

Jan Delay ist nicht nur in der Musikbranche erfolgreich, sondern auch privat sehr zufrieden. Die richtige Antwort ist, dass Sie es nicht genau wissen.

Der Großteil des Privatlebens von Jan Delay wird vor der Öffentlichkeit geheim gehalten. Es ist allgemein bekannt, dass er und die Frau, die jetzt seine Ehefrau ist, vor ihrer Hochzeit einige Jahre lang eine Fernbeziehung geführt haben. Er wohnte damals in Hamburg und sie in Berlin.

Unübersehbar ist auch, dass Tochter Carla Marie 2014 zur Welt kam und die drei derzeit gemeinsam in Hamburg leben. Dass seine Frau keinen Führerschein besitzt, erwähnt Jan Delay im Gespräch mit Brigitte.

Dies ist jedoch die einzige Information, die wir über die Frau haben, die neben t stand.Auf die Frage, warum er sein Privatleben eigentlich so neurotisch verschwiegen habe, erklärte Jan Delay im Gespräch mit Schwulissimo: „Ist es neurotisch, wenn man sein Privatleben verbirgt.

Das ist eigentlich typisch Hamburger.“Was er jedoch nicht verhehlt, ist seine Liebe zur Musik und natürlich zu seiner Heimatstadt. Keines dieser Dinge ist ein Geheimnis.

Er kann seine Aufregung über das bevorstehende Ende der Corona-Pandemie und die Rückkehr zu seinem regelmäßigen Zeitplan mit langen Live-Auftritten vor seinem treuen Publikum nicht verbergen.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass uns irgendjemand mitteilen wird, ob seine Frau auch bei der Veranstaltung anwesend sein wird oder nicht. Jan Delay hatte jedoch kein Interesse daran, hinter den Kulissen zu arbeiten; vielmehr wollte er auf der Bühne auftreten.

Schließlich gehört er zu jenen Musikern, die es sich zurecht verdient haben, selbstbewusst als Bühnenschwein bezeichnet zu werden, und seine markante Stimme erledigt den Rest der Arbeit.

Daher gründete Jan Delay zusammen mit seinen Freunden Denyo und DJ Mad die Band, die als „Absolute Beginner“ bekannt ist.

Mit ihrem zweiten Album „Bambule“ schrieb die Band deutsche Hip-Hop-Geschichte, obwohl ihr Album „Flashnizm“ fast unbemerkt veröffentlicht wurde und keinen Erfolg verbuchen konnte.

Das 1998 erschienene Album gilt bis heute als Kultmusik und auch das Nachfolgealbum der Band, „Blast Action Heroes“, war kommerziell sehr erfolgreich.

Jan Delay Freundin
Jan Delay Freundin
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %