0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 35 Second
Ronja Kemmer Schwanger
Ronja Kemmer Schwanger

Ronja Kemmer Schwanger | Ronja Kemmer, früher bekannt als Ronja Schmitt ist Politikerin in Deutschland. Sie wurde am 3. Mai 1989 in Esslingen am Neckar geboren. .

Seit 2014 ist sie Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Kemmer wuchs in Althengstett auf. Nach ihrem Abitur am Maria-von-Linden-Gymnasium in Calw-Stammheim im Jahr 2008 war sie ein Jahr als ehrenamtliche Sozialpädagogin im Klinikum Furtbach in Stuttgart tätig.

Ihre akademische Laufbahn in Wirtschaftswissenschaften begann sie 2009 an der Eberhard Karls Universität Tübingen und der Universität Lund und schloss ihr Studium 2013 mit dem Bachelor in diesem Fach ab studentische Hilfskraft bei einem Mitglied des baden-württembergischen Landtages.

Sie begann 2013 ihr Doppelmasterstudium an den Universitäten Hohenheim und Pavia , das sie im Herbst 2015 als Master of Science in Economics abschloss. Dabei war sie Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung ihrer Ausbildung nachgehen.

Seit Oktober 2016 ist das Paar verheiratet und hat jetzt ein gemeinsames Kind. Es gibt eine protestantische Konfession, die als Kemmer bekannt ist.

Im Jahr 2009 wurde Kemmer Mitglied der Jungen Union, im Jahr darauf trat er der CDU bei. Seit 2013 ist sie Mitglied im Kreisvorstand der CDU Nordbaden, seit 2011 bekleidet sie das Amt der stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU Calw.

Darüber hinaus wurde sie zur Kreisvorsitzenden gewählt 2014 Mitglied des Landesvorstands der Jungen Union Baden-Württemberg. Von 2012 bis 2014 war sie Landesvorsitzende des Landesverbandes Baden-Württemberg des Rings Christlich Demokratischer Studenten .

Bei der Bundestagswahl 2013 belegte Kemmer den 19. Platz auf der Landesliste der CDU Baden-Württemberg und war zunächst mit seinem Versuch, in den Bundestag einzuziehen, erfolglos. Am 27.

Dezember 2014 wurde sie aufgrund des Rücktritts von Annette Schavan und des Todes von Andreas Schockenhoff als Nachfolgerin in den Bundestag gewählt.

Bei ihrem Amtsantritt war sie in der 18. Legislaturperiode die jüngste in den Bundestag gewählte Person. [9] Während seiner Amtszeit war Kemmer ordentliches Mitglied des Ausschusses für Angelegenheiten der Europäischen Union und stellvertretendes Mitglied des Petitionsausschusses.

Kemmer ist seit Januar 2015 bzw. November 2016 Mitglied der Deutsch-Italienischen und der Deutsch-Ukrainischen Parlamentariergruppe. Außerdem war sie Mitglied der Mittelstandsfraktion.

Sie wurde im Dezember 2016 in den Exekutivausschuss der Europäischen Volkspartei gewählt und ist seitdem dort .

Ronja Kemmer wurde am 5. März 2015 zur Wahlsiegerin für das Amt der Sekretärin des Deutschen Bundestages erklärt.

Ronja Kemmer Schwanger

Am 21. Mai 2015 trat sie zum ersten Mal im Deutschen Bundestag auf und sprach zum Thema Europa. Sie kandidierte bei der Bundestagswahl 2017 für die CDU im Wahlkreis Ulm und trat damit die Nachfolge von Annette Schavan an, die bei der Vorwahl mit 41 Prozent der Stimmen das Mandat errungen hatte.

Obwohl sie zu diesem Zeitpunkt nicht die jüngste Abgeordnete des 19. Deutschen Bundestages ist, gehört sie dennoch zu den jüngsten 10 Abgeordneten des Deutschen Bundestages.

Sie ist Vorsitzende der Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz und aktives Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung und im Ausschuss Digitale Agenda.

Darüber hinaus fungiert sie als Sekretärin dieser Legislaturperiode und ist stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft und Energie.

Ende September 2020 wurde sie zur „KI-Beauftragten“ der CDU/CSU-Bundestagsfraktion berufen. Etwa Mitte Januar 2022 wählte der Bundesvorstand der Jungen Union Kemmer zur Vertretung der Fraktion JU als Kandidat für den Fraktionsvorsitz der CDU-Bundestagsfraktion.

Außerdem war sie Mitglied der Mittelstandsfraktion. Sie wurde im Dezember 2016 in den Exekutivausschuss der Europäischen Volkspartei gewählt und ist seitdem dort .

Ronja Kemmer wurde am 5. März 2015 zur Wahlsiegerin für das Amt der Sekretärin des Deutschen Bundestages erklärt.

Am 21. Mai 2015 hielt sie ihre erste Rede im Deutschen Bundestag zum Thema Europa.Bei der Bundestagswahl 2017 kandidierte sie für die CDU im Wahlkreis Ulm als Nachfolgerin von Annette Schavan und unterlag ihr mit 41 Prozent der Stimmen.

Obwohl sie zu diesem Zeitpunkt nicht die jüngste Bundestagsabgeordnete ist, gehört sie dennoch zu den 10 jüngsten Bundestagsabgeordneten.

Sie hat eine aktive Position im Ausschuss für Bildung, Forschung und Bewertung von Technologien inne. Im Anfang.Anfang Juli 2020 veröffentlichte Der Spiegel einen Artikel über einen Besuch dreier Bundestagsabgeordneter im Sultanat Oman im Dezember 2018.

Neben der bereits erwähnten Ronja Kemmer Mit dabei waren unter anderem Christoph Ploß und Wolfgang Stefinger . Nach seiner eigenen Aussage war die Einladung, in den Oman zu fliegen, mit keinerlei Entschädigung oder Vorteil verbunden.

Ronja Kemmer Schwanger
Ronja Kemmer Schwanger
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %