0 0
0 0
Read Time:4 Minute, 13 Second
Tatjana Pinto Eltern
Tatjana Pinto Eltern

Tatjana Pinto Eltern | Tatjana Lofamakanda Pinto ist eine Leichtathletin aus Deutschland, die hauptsächlich im Sprint antritt.

Sie wurde am 2. Juli 1992 in Münster geboren. 2014, 2016 und 2019 gewann sie die Deutsche Meisterschaft im 100-Meter-Lauf und 2019 den 200-Meter-Lauf.

Außerdem gewann sie 2012 die Europameisterschaft in der 4×100-Meter-Staffel. Tatjana Pinto wurde in Portugal als Tochter portugiesischer Eltern geboren und wuchs von ihrer Mutter in Angola auf.

Ihre Kindheit verbrachte sie in der Stadt Münster, die auch ihre Geburtsstadt ist. 2012 absolvierte sie den Fachbereich Sozial- und Gesundheitspflege der Berufsmatura.

Pinto strebt ein Studium der Sozialen Arbeit an. Pinto begann erst im Alter von 14 Jahren mit der Leichtathletik, nachdem er sich bereits mit Ballett, Schwimmen und Volleyball versucht hatte.

Pinto erzielte seinen ersten Erfolg auf der Weltbühne, als er in der Juniorenklasse antrat. Sie nahm an den Junioren-Weltmeisterschaften 2010 in Moncton, Kanada, teil und wurde Sechste im 100-Meter-Lauf.

Sie gewann die Silbermedaille in der 4 x 100-Meter-Staffel, die bei dem Wettbewerb ausgetragen wurde. Sie nahm an den Junioren-Europameisterschaften 2011 in Tallinn, Estland, teil und gewann den Titel für die Staffel sowie die Bronzemedaille im 100-Meter-Lauf.

Das Team bestehend aus Alexandra Burghardt, Katharina Grompe, Tatjana Pinto und Anna-Lena Freese erzielte mit 43,42 Sekunden einen neuen Junioren-Europarekord.

Der bisherige Rekord hielt 23 Jahre. Bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim 2012 verbesserte Pinto ihren Rekord über 100 Meter um 27 Hundertstelsekunden auf 11,19 Sekunden.

Damit qualifizierte sie sich nach den Kriterien des Deutschen Leichtathletik-Verbandes für die Olympischen Spiele in London und sicherte sich damit ihren Platz im Wettbewerb.

Pinto, Leena Günther, Anne Cibis und Verena Sailer waren die Meisterinnen in der 4-mal-100-Meter-Staffel bei den Europameisterschaften, die in Helsinki stattfanden.

Pinto gewann den Titel mit ihren Teamkolleginnen. Im 100-Meter-Lauf belegte sie den siebten Platz. Seit 2022 gehört Pinto zum Kader von TV Wattenscheid 01; Davor war sie Spielerin beim LC Paderborn, wo sie seit 2016 engagiert war.

Dort begann sie 2013, damals noch unter dem Namen LG Ratio Münster, und blieb dort bis 2015, als daraus die LG Brillux Münster wurde.

Tatjana Pinto Eltern

Seit März 2019 wird sie von Rana Reider unterrichtet. Davor wurde sie bis 2012 von Thomas Prange, Frank und Elke Bartschat und bis 2014 von Thomas Kremer betreut.

Vertrauen Sie auf die Person, die die Karrieren namhafter Athleten wie Christian Taylor , zweifacher Olympiasieger im Dreisprung, Nia Ali , zweifacher Hallenweltmeisterin und olympischer.

Silbermedaillengewinnerin, entfacht hat die Hürden, und André de Grasse Kanada, olympischer Silbermedaillengewinner sowohl über 100 Meter als auch über 200 Meter.

Als sich Tatjana Pinto die Gelegenheit bot, wurde ihr schnell die Tragweite der Umstände bewusst. Allerdings ist diese Chance nicht ohne Kosten verbunden, denn die.

Sportlerin, die neben ihrem sportlichen Betätigungsfeld nebenbei „Soziale Arbeit“ studiert, muss sich von ihrem langjährigen Trainer Thomas Prange trennen.

“Jemand, dem ich meine Geheimnisse anvertrauen kann und der auch ein Mitglied meiner Familie ist.” Mit diesen Begriffen charakterisiert Tatjana Pinto die ehemalige Sprinterin, die dazu beigetragen hat, schnelle Menschen in Paderborn noch schneller zu machen.

Diese Persönlichkeit war auch entscheidend für die Entwicklung von Tatjana Pinto zu der Athletin, die sie heute ist. Nicht nur körperlich, sondern vor allem geistig.

Am Dienstag wurde von der Staatsanwaltschaft Münster Haftbefehl gegen Franzisco José Alves Pinto erlassen und des Mordes angeklagt. Eine olympische Athletin namens Tatjana Pinto ist die Protagonistin eines Dramas.

Das als Ruhrgebiet bekannte Gebiet Im Moment gibt es ein Drama, in das Pintos Eltern verwickelt sind. “Ich habe Schreie gehört!” ruft ein besorgter Nachbar. “Ich habe Schreie gehört!”

Das Geschrei und Wimmern, das das Drama um die Eltern von Leichtathletin Tatjana Pinto begleitete, wurde von einem Nachbarn belauscht, der in unmittelbarer.

Nähe des Geschehens war. mehr…… Lesen Sie alles auf dem Boden. Tatjana Pinto behauptet, Thomas Prange sei der erste Mensch gewesen, der ihr das Gefühl gegeben habe, dass sie und der Spitzenleistungssport die Dinge ernst nehmen könnten. Dies geschah vor fünf Jahren.

Er sagte mir: “Du bist in der Lage, extrem, extrem schnell zu rennen.” Genau diese Vorstellung ging ihr damals durch den Kopf, 2014 bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg, nur wenige Augenblicke vor dem Start des Rennens.

Kurze Zeit später wurde sie erste Deutsche Meisterin. “Ich sollte nie vergessen.”Auch Thomas Prange hat Anfang dieses Jahres dieses Vertrauen in ihr Können geweckt.

Tatjana Pinto erklärt: „Ich war immer noch verletzt und deshalb unsicher, ob ich mich in eine neue Trainingsgruppe trauen soll.“ tat erforderlich] Die.

Verletzung had plagte die Münsteranerin, die seit Jahren für den LC Paderborn antritt, den gesamten vergangenen Sommer und verhinderte auch bei der EM in Berlin einen über das Halbfinale hinausreichenden 100-Meter-Lauf.

Sie war jahrelang für den LC Paderborn im Einsatz. Tatjana Pinto behauptet, dass sie sich nach der Saison eine volle Erholungsphase gönnte.

Aber das Unbehagen nahm weiter zu. „Ob ich lag, saß oder stand, die Schmerzen waren entsetzlich. Diese ständige Qual machte mich schließlich völlig wahnsinnig.

Tatjana Pinto Eltern
Tatjana Pinto Eltern
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %