0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 42 Second
Johannes Vogel Familie
Johannes Vogel Familie

Johannes Vogel Familie | Ohannes Vogel ist ein deutscher Politiker, der Mitglied der Freien Demokratischen Partei FDP ist. Er wurde am 29. April 1982 geboren und war von 2009 bis 2013 und seit 2017 Mitglied des Bundestages des Landes Nordrhein-Westfalen. 2001 erhielt Vogel sein Abitur der Pädagogik in Wermelskirchen, an der auch Christian Lindner teilnahm.

Nach Ableistung seines Zivildienstes als Rettungssanitäter immatrikulierte er sich 2002 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, um seine Ausbildung in Politikwissenschaft, Geschichte und Öffentlichem Recht fortzusetzen. 2009 erhielt er nach.

Abschluss seines Studiums seinen Master of Arts (MA). Während seines Studiums arbeitete Vogel im Büro des Landtagsabgeordneten Christian Lindner.

Dort war er verantwortlich für die Organisation der Ausschusssitzungen und die Planung der Kampagnen, die im Wahlkreis stattfinden würden.

Vogel reiste 2014 in die Volksrepublik China, um dort für einige Zeit die Schule zu besuchen.

Seit 2014 ist er in seiner jetzigen Funktion bei der Bundesagentur für Arbeit tätig. Als Geschäftsführer betreute er unter anderem die Agentur für Arbeit Wuppertal-Solingen mit rund 400 Mitarbeitern.

Darüber hinaus verantwortete er als Head of Strategy and Business Development die Strategie- und Geschäftsentwicklung des International Department (ZAV).

Er stellte Anfang 2017 einen eigenen Urlaubsantrag und ist seitdem nicht mehr im Büro. Seit 2014 ist er Generalsekretär der FDP des Landes NRW. Bei der Landtagswahl in NRW im Mai 2017, für die er den Wahlkampf leitete, konnte die FDP NRW das beste Ergebnis ihrer Geschichte erzielen.

Die Kampagne wurde mit dem Effie Gold Award ausgezeichnet und war damit die erste politische Kampagne in der Geschichte, die dies tat.

Der Ausgang der Landtagswahlen brachte einen Wechsel in der Regierung des Landes Nordrhein-Westfalen vom Kabinett Kraft II zum Kabinett Laschet mit sich.

Vogel gehörte zum engeren Verhandlungsteam der FDP NRW, das von Christian Lindner geleitet wurde, und beteiligte sich am Prozess der Regierungsbildung.

Beim Bundesparteitag 2021 wurde Johannes Vogel mit 79 Prozent der Stimmen stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP. Diese Wahl fand statt.

Vogel wurde auf dem Bundesparteitag der FDP im Mai 2021 von den Delegierten zu einem von drei Stellvertretern des Vorsitzenden Christian Lindner gewählt. Katja Suding war Vogels unmittelbare Vorgängerin in dieser Funktion.

Vogel ist seit 2022 auch Mitglied im Wahlausschuss. Dieser Ausschuss ist zuständig für die Ernennung von Richtern des Bundesverfassungsgerichts.

Zivildienst als Diplom-Sanitäterin, Studium der Politikwissenschaften, Geschichte und des Völkerrechts in Bonn und Abschluss mit dem Titel Magister Artium 2009.

Seit 2014 ist sie als Geschäftsführerin bei der Bundesagentur für Arbeit tätig unter anderem als Leiter Strategie und Geschäftsentwicklung der Abteilung Internationales ZAV und Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Wuppertal-Solinge.

Johannes Vogel Familie

Zwischen 2005 und 2010 war er Bundesvorsitzender der Jungen Liberalen. Von 2009 bis 2013 war er arbeitsmarktpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion und Mitglied des Deutschen Bundestages.

Seit 2007 ist er Bundesvorstand der FDP. Seit 2014 bin ich als Generalsekretär der Freien Demokraten des Landes Nordrhein-Westfalen tätig. Seit 2021 bekleidet er das Amt des stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP.

Wer seine Eltern sind, ist bis heute unklar. Johannes Vogel war von 2009 bis 2013 und seit 2017 Abgeordneter des Landes Nordrhein-Westfalen im Deutschen Bundestag.

Er ist Mitglied der FDP. 2001 machte Vogel sein Abitur. Nach Ableistung seines Zivildienstes in Wermelskirchen als Rettungssanitäter studierte er in den Jahren 2002 und 2004 Politikwissenschaft.

Geschichte und Öffentliches Recht an der Universität Bonn. 2009 schloss er sein Studium mit einem Master of Arts an der University of Texas in Austin MA ab.

Zwischen 2005 und 2010 war Vogel Vorsitzender der Jungen Liberalen. 2009 gewann er seine erste Bundestagswahl, 2012 gewann er dort eine weitere Amtszeit.

Von 2009 bis 2013 war er Mitglied des parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Mitglied dieses Ausschusses.

In der jüngsten Abstimmung wurde festgelegt, dass Vogel weiterhin im Bundestag kandidieren soll. Im Laufe der letzten Jahre war er sowohl im Committee on Foreign A.

Angelegenheiten und den Ausschuss für Arbeit und soziale Angelegenheiten. Er ist arbeitsmarkt- und rentenpolitischer Sprecher der FDP im Bundestag und vertritt dort die FDP als Mitglied der FDP.

Darüber hinaus ist er Vorstandsmitglied der Deutsch-Chinesischen Parlamentarischen Freundschaftsgruppe, der er ebenfalls angehört.

2001 machte Vogel sein Abitur. Seit 2002 studiert er Politikwissenschaft, Geschichte und Öffentliches Recht an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Gleichzeitig arbeitete er als Gemeindesanitäter in Wermelskirchen. 2009 wurde ihm nach erfolgreicher Absolvierung der akademischen Voraussetzungen für den MA-Abschluss der Titel Magister Artium verliehen.

Johannes Vogel Familie
Johannes Vogel Familie
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %