0 0
0 0
Read Time:3 Minute, 48 Second
Sven Plöger Verheiratet
Sven Plöger Verheiratet

Sven Plöger Verheiratet | Sven Ploger ist ein bekannter Fernsehmeteorologe und Rundfunksprecher in Deutschland. Er wurde am 2. Mai 1967 in Bonn geboren.ist einer der beliebtesten Wetterexperten im deutschen Fernsehen und seit 2010 sogar offiziell.

Deutschlands bester Wettermoderator.Wie er selbst sagt, hat er seit seiner Kindheit ein krankhaftes Interesse an Klima und Wetter.Ich habe ein Gen, dass ich Wetter interessant finde.

Schon als Kind habe ich in den Himmel geschaut.Und in der dritten Klasse gab es eine Unterrichtsreihe zum Thema Wetter, da musste ich Temperaturen ausrechnen und Regenmengen schreibe es auf.

Nach der Projektwoche ging es einfach weiter.Meine Eltern machten sich Sorgen.Was wird aus diesem Kind.Als ein heftiges Gewitter einen Stromverteiler traf und wir dort im dunkel, ich wusste ja, du willst was mit dem Wetter machen. Meine Freunde ahnten auch.
Sven Ploger sah dem Auftritt im Fernsehen allerdings mit gemischten Gefühlen entgegen. Er machte gerne Wettervorhersagen für Piloten und konnte sich schon als Jugendlicher ein.

Praktikum am Kölner Flughafen sichern. Doch nachdem Sven Ploger sein Studium der Meteorologie an der Universität zu Köln abgeschlossen hatte, verhängte der.

Deutsche Wetterdienst ein Moratorium für neue Studienanträge. Folglich war er gezwungen, nach anderen Beschäftigungsmöglichkeiten zu suchen, und fand sich schließlich beim Fernsehen wieder.

Heute gibt der Meteorologe Prognosen in verschiedenen Sendungen wie Wetter vor acht und Das Wetter im Ersten in der ARD sowie in weiteren Sendungen von WDR, SWR, NDR und rbb.Sven Plöger geht dem Wetter auf den Grund.
Aber Sven Plöger will seinen Zuschauern nicht nur sagen, wie das Wetter in den kommenden Tagen wird, er will auch erklären, wie das Wetter entsteht. Er hat bereits mehrere Sachbücher veröffentlicht und 2015 seinen Film Wo unser Wetter entsteht weiterverfolgt.

Und jetzt, wie zu Beginn seiner Karriere geplant, hat er auch mit Piloten zusammengearbeitet, indem er ihnen bei ihrer Ausbildung geholfen hat Der Alltag eines Meteorologen.

Doch wie sieht der Tagesablauf eines Wetterspezialisten genau aus. Sven Ploger erklärt, dass er jeden Tag etwa acht bis zehn Stunden damit verbringt, das Wetter zu beobachten und dann gemeinsam mit seinen Kollegen die gesammelten Daten zu analysieren.

Beim Sprechen vor einer Fernsehkamera ist Konzentration gefragt, denn wir lesen keinen Teleprompter ab, wir haben keinen fertigen Text, wir sprechen frei.

Wie sehr Sven Ploger seinen Job und das Wetter genießt, können die Deutschen dann selbst erleben. Neben seinem Kernthema Meteorologie beschäftigt sich Sven Plöger in seinen Büchern vor allem mit Fragen des Klimawandels.

2013 erschien sein erstes Buch zu diesem Thema gemeinsam mit Frank Böttcher, dem ein Jahr später ein weiteres folgte. Sein aktuelles Buch ist das vierte, das er geschrieben hat. Dress Warmly.

It’s Getting Hot ist der Titel seines neuesten Buches, in dem er den Klimawandel untersucht und untersucht, wie wir die Schwierigkeiten, die er uns bereitet, am effektivsten angehen können.

Sven Plöger Verheiratet

Sven Ploger wird im Vorwort von Eckart von Hirschhausen, das für dieses Buch geschrieben wurde, als der Meteorologe meines Vertrauens“ bezeichnet.

Sind Sie bereits Abonnent der News.de-Kanäle auf Facebook und YouTube.Hier finden Sie die neuesten Nachrichten, die neusten Videos, spannende Gewinnspiele und die Möglichkeit, direkt mit der Redaktion in Kontakt zu treten.

Sven Plöger und seine Frau sind seit 1998 zusammen. Fliegen Paragleiten, Segelfliegen, Ultraleichtflugzeug, Tauchen, Skifahren und Reisen gehören zu seinen liebsten Freizeitbeschäftigungen.

Plöger wurde 1973 in St. Augustin-Menden bei Bonn eingeschult. Ab 1977 besuchte er das Rhein-Sieg-Gymnasium St. Augustin, das er 1986 mit Auszeichnung abschloss.

1987 absolvierte Plöger seine militärische Grundausbildung und diente in der United States Army. Ploger ist seit Januar 2010 offizieller Träger des Kinderhospizes Bethel, einer Einrichtung zur.

Betreuung unheilbar kranker Kinder. Ploger wurde auf dem Extremwetterkongress im März als Deutschlands Top-Wettermoderator ausgezeichnet 2010 Bremerhaven.

Seine Zusammenarbeit mit der TV-Moderatorin Steffi Neu führte 2007 zur Verleihung des Eselordens der Stadt Wesel. Seit 1998 sind Sven Plöger und seine Frau seine liebsten Freizeitbeschäftigungen.

Er begann sein Studium der Meteorologie an der Universität zu Köln im Wintersemester 1988/1989 und setzte es bis zum Frühjahrssemester 1996 fort, das er erfolgreich mit Auszeichnung abschloss.

Seit 1991 ist Ploger ein aktiver Teilnehmer an den gemeinsamen Bemühungen zur Weiterentwicklung der Tropenmeteorologie.

Im Juli 1996 begann Ploger die Zusammenarbeit mit Meteomedia in Gais, einem Schweizer Unternehmen, das sich auf Wettervorhersagedienste spezialisiert hat.

Jörg Kachelmann war der ursprüngliche Firmengründer Kanton Appenzell Ausserrhoden. Im Oktober 1996 gehörte er zu den Ersten, die ever führen Live-Radio-Interviews. März 1999 debütierte er erstmals im Fernsehen in der ARD, als er die Sendung Das Wetter moderierte.

Sven Plöger Verheiratet
Sven Plöger Verheiratet
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %