0 0
0 0
Read Time:4 Minute, 36 Second
Anne Haug Scheidung
Anne Haug Scheidung

Anne Haug Scheidung |Beim Ironman-Wettbewerb in Utah belegte Anne Haug den dritten Platz. Die gebürtige Bayreutherin überquerte die Ziellinie nach acht Stunden und 47 Minuten als Dritte hinter Siegerin Daniela Ryf und Katrina Matthews.

Zwischen glücklichen und traurigen Momenten liegt oft ein sehr kurzer Abstand. Die Triathletin Anne Haug durfte bei der Verlegung der Ironman-WM vom Oktober in den Februar 2022 auf Hawaii erstmals ihr Heimrennen in Roth starten. Der ursprüngliche Termin für den Wettbewerb war Oktober 2022, wurde jedoch auf 2022 verschoben.

Endlich wieder ein Triathlon in Roth! 1450 Einzelstarter und 290 Staffeln freuten sich auf ihren Start beim illustren Langdistanz-Triathlon beim DATEV Challenge Roth, der in diesem Jahr um zwei Monate auf September verschoben wurde.

Die Absage im Jahr 2020 wurde durch die Pandemie verursacht, und das diesjährige Rennen wurde um zwei Monate nach hinten verschoben.

Auch wenn vieles verändert wurde, spürte man noch immer die Faszination dieses traditionsreichen Wettkampfes, der in der Triathlon-Hauptstadt Roth ausgetragen wurde. Morgens um 7 Uhr, bei herrlichen 19,3 Grad Wassertemperatur, bekamen die Elite-Triathleten ihren ersten Startschuss.

Die Profi-Triathleten starteten ihre Rennen nur wenige Minuten, nachdem die Männer bereits begonnen hatten. Die Organisatoren der Veranstaltung bedankten sich dafür, dass Anne Haug, die amtierende Weltmeisterin auf der Langdistanz und Lokalmatadorin, endlich am Wettbewerb teilnehmen konnte.

Der Triathlon ist ein Nonstop-Event. Die Athleten müssen sich nicht nur während des Wettkampfes, sondern auch nach Beendigung des Wettkampfes quälen.

Laut Anne Haug wäre sie während des Marathons, der ihr letzter Wettkampf war,fast gestorben.Sie musste nach einer kurzen Pause wieder aufstehen, 10 Stufen hinaufsteigen und sich dann vor eine Fernsehkamera stellen.

In der Pause saß sie scheinbar leblos im Schatten des Triathlonparks. Nach der Pause musste sie jedoch wieder aufstehen. Die weltbeste Triathletin humpelte auf ihren schwachen Beinen die Treppe hinauf, und es tat weh, ihr nur bei jedem Schritt zuzusehen.

In der Welt des Triathlons gilt Anne Haug wohl eher als unterdurchschnittliche Schwimmerin. Sie verbrachte jedoch im Laufe mehrerer Jahre viel Zeit damit, mit der Hilfe ihres Trainers Dan Lorang und ihres Schwimmtrainers Michael Hahn an ihrer am wenigsten starken Disziplin zu arbeiten.

Sie konnte in der ersten Teildisziplin in Roth mit der schnellsten Schwimmerin mithalten und kam nach 52 Minuten und 11 Sekunden als Zweite aus dem Wasser des Main-Donau-Kanals heraus.

Auf der Radstrecke, wo oft 200.000 Fans die Triathleten anfeuern, haben wir dieses Jahr nicht viel davon gesehen. Normalerweise sind die Zuschauer wirklich begeistert.

Die Französin Anne Haug ließ sich von ihrer Entmutigung nicht davon abhalten, stetig nach oben zu kommen. Die britische Konkurrentin Fenella Langridge, die nach dem Schwimmen und Umziehen vor ihr lag, konnte sie relativ schnell überholen.

Darauf, dass sie die schnellste Läuferin im Profibereich ist, wollte sich die 38-Jährige nicht verlassen und drückte ordentlich in die Pedale.

Sie wusste, dass sie die schnellste Läuferin im Feld war. Sie hatte nach der Radrunde des Wettbewerbs bereits einen Zeitvorsprung von zwölf Minuten gegenüber der Zweitplatzierten.

Sie beendete den Marathon in 2 Stunden, 43 Minuten und 54 Sekunden, obwohl sie einige Boxenstopps an den provisorischen Toiletten entlang der Strecke einlegte.

Anne Haug Scheidung

Sie überquerte triumphal die Ziellinie mit einer Gesamtzeit von 7 Stunden, 53 Minuten und 48 Sekunden, was ihr einen Vorsprung von fast 31 Minuten vor den anderen Konkurrenten einbrachte später angekommen.

Laura Siddell und Fenella Langridge, beide aus Großbritannien, belegten die Plätze zwei und drei. Darüber hinaus landeten die deutschen Starterinnen Elena Illedisch, Jenny Schulz und Maja Betz alle unter den Top Ten ihrer jeweiligen Events.

Anne Haug, die amtierende Ironman-Weltmeisterin, hat sich von ihrem Kampf gegen die Covid-19-Erkrankung erholt; Die 38-jährige Athletin plant jedoch, wieder in ihr Trainingsprogramm einzusteigen.

Auf ihrer Facebook-Seite drückt Haug ihre Dankbarkeit aus, indem sie schreibt: „Ich bin mehr als dankbar für den gutartigen Verlauf der Krankheit.Mein Geschmacks- und Geruchssinn sind zurückgekehrt, und es scheint, dass ich bis jetzt keine zusätzlichen Schäden erlitten habe.“

Die Saarbrückerin hatte sich schon immer vorgenommen, an der Challenge teilzunehmen, die am 12. März in Miami stattfinden würde.

Aufgrund eines positiven Corona-Tests musste sie sich jedoch einen Tag vor Beginn des Wettbewerbs zurückziehen. Auf Instagram postete sie damals folgende Nachricht.Diese Nachricht ist schrecklich.“ Kaum war der Test vorbei, checkte sie aus dem Athletenhotel in Miami aus und begab sich in selbst auferlegte Isolation.

Wenn Haug ihr Training wieder aufnimmt, hat sie nicht vor, sich in gefährliche Situationen zu begeben. Bevor ich zurück zu f geheVolles Training, ich werde mich mehr medizinisch untersuchen lassen, da ich die Krankheit sehr ernst nehme.
Bitte beachten Sie unsere Urheberrechte! So war Florian Angerts beste Platzierung bei seiner allerersten Weltmeisterschaft der fünfte Platz. Der Mann, der dreißig Jahre alt war, hatte es genau so beabsichtigt.

Gesagt, getan, geliefert. Und das, obwohl er unterwegs Probleme hatte, Nahrung zu finden, und gleich darauf starke Krämpfe bekam.Am Ende war mir das alles egal, sagte Angert am Ende des Rennens. Ich könnte nicht glücklicher sein, bei seinem Debüt Fünfter zu werden.

Angert ist eine Hoffnung für die Zukunft, ähnlich wie der Gewinner des norwegischen Wettbewerbs, Kristian Blummenfelt, der erst 28 Jahre alt ist.

In Ironman-Begriffen ist das ein Tropfen auf den heißen Stein. Es wird spannend sein zu sehen, was das alles für die Weltmeisterschaft auf Hawaii im Oktober bedeutet, wenn Frodeno und Lange wieder dabei sein werden und wenn die fantastische Gegenwart mit der optimistischen Zukunft für Männer und Frauen kollidiert.

Anne Haug Scheidung
Anne Haug Scheidung

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %