0 0
0 0
Read Time:4 Minute, 3 Second

Finch Asozial Größe | Früher bekannt als Finch Asocial, ist der deutsche Rapper Finch beruflich als Finch bekannt.Frankfurt war Wehowskys Geburtsort, er wuchs in Fürstenwalde auf.

Finch Asozial Größe
Finch Asozial Größe

Nach dem Abitur strebte er eine Karriere als Mechatronik-Ingenieur an. Danach arbeitete er fünf Jahre in der Privatwirtschaft, bevor er sich für ein Studium der Elektrotechnik einschrieb. [4] 2013 zog er aus beruflichen Gründen nach Berlin-Lichtenberg und lebt seitdem dort.

Nils Wehowsky, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Finch Asocial, wuchs in bescheidenen Battle-Rap-Locations auf. Er ist ein Provokateur, ein Grenzgänger und ein Provokateur.

Die Tracks „Abfahrt“ und „Fick mich Finch“ von seinem Debütalbum „Dorfdisko“ verhalfen ihm zum Durchbruch in Deutschland; sein neues Album ist gerade in Arbeit.

In einem Neuköllner Café bin ich mit ihm verabredet und erkenne ihn sofort wieder. Finch ist leicht zu übersehen, da er etwa zwei Meter groß ist, ein sandblondes Vokuhila trägt und einen lebhaften Jogginganzug trägt.

Als wir es uns gemütlich machen, reicht er großzügig das Angebot einer Zigarette aus. Ich lehne freundlich ab.

Um dem Stereotyp des „durchschnittlichen Ossi“ gerecht zu werden, wurden Jogginganzüge, Armut und Goldschnaps, die alte DDR-Brand-Mischung, in der Show gezeigt.

Finch reimt sich auch böse, wenn es um Damen geht. Zum Glück bin ich auch ein dreckiger Chaot. Alles ist nur für Spaß, Spiele und Rollenspiele.

Das ist auch wichtig. „Dorfdisko“, sein Debütalbum, erreichte Platz zwei der Charts für Hip-Hop-Tracks mit Botschaft. Aufgrund der großen Nachfrage wird es jedoch am 19. und 21.

Oktober zwei zusätzliche Vorstellungen von Finch im Astra Kulturhaus geben. In diesem Interview setzt sich die BZ mit Ossi, dem heiß begehrten Rapper, zusammen.

Finch Asocial gab im März bekannt, dass er ein Sabbatical von der Musik nimmt, und jetzt ist er mit einer weiteren großen Ankündigung zurück.

Finch Asozial Größe
Finch Asozial Größe

Ein ungelöstes Thema wird im Video des Rappers auf Instagram-TV angesprochen. Hier geht es um seinen neuen Look und vor allem um seinen neuen Namen. Auf Instagram oder einem der großen Musik-Streaming-Dienste trägt er nicht mehr den Namen „Finch Antisocial“.

Seine ikonische Meeräsche ist nicht mehr. Zuerst sagt uns Finch, warum es weg ist. Sein wachsender Bart ist die Ursache der Verwandlung. In Sachen Gesichtsbehaarung wollte die Wahlberlinerin schon immer eine haben, konnte sich aber keine zulegen.

Aus diesem Grund wurde sein Bart vor einigen Monaten transplantiert. Dabei rasierte er auch einen Großteil seiner Rückenhaare ab.

Auch wenn seine Vokuhila ein wesentlicher Bestandteil seines Charakters war, betont er, dass es immer um Musik ging. Er möchte, dass sich Menschen mit seiner Kunst verbinden, nicht mit seinem Aussehen. Er besteht jedoch darauf, dass das Ausdünnen seiner Haare keine Auswirkungen auf seine Leistung hatte.

Danach erklärt er, warum er seinen Namen geändert hat, ohne es jemandem zu sagen. Es gibt eine ziemlich einfache Erklärung, warum er auf Social Media und Streaming-Plattformen den Namen „Finch“ trägt:

Die Texte sind oft in profaner Sprache verfasst und geprägt von Nostalgie und einer insgesamt positiven Einstellung zur aktuellen DDR und zu exzessivem Drogenkonsum.

Chemische Medikamente, so behaupten sie, stehen im Mittelpunkt ihrer Untersuchung. Ästhetisch ist es vom DDR-Design der 80er Jahre beeinflusst.

Finch Asozial Größe

Im Handumdrehen ist Finch an die Spitze des Rap-Games aufgestiegen. “Die Kriege waren der Anfang. Wir sind mit einer Meeräsche losgefahren, die ich kürzlich geschnitten hatte. Fußball, Party und, na ja, das Brandenburger Leben zu leben, hatten bei mir und meinen Kumpels immer oberste Priorität.

Als Ergebnis davon, Finch entstand. Erst eine Weile später bin ich auf den Begriff gekommen“, erzählt er Bild im Interview. Er begann 2014 damit, seine Songs auf YouTube hochzuladen, und seitdem läuft alles wie am Schnürchen.

Rap am Mittwoch war die erste Battle-Rap-Show, die Wehowsky der breiten Öffentlichkeit bekannt machte. Außerdem hat er einen YouTube-Account, auf dem er seit 2014 seine eigene Musik postet.

Ostdeutscher Hasselhoff, sein Debütsong, erschien im August desselben Jahres. Die EP wird im August dieses Jahres erscheinen.

Er nahm im Juli 2018 am TopTierTakeover teil und rappte gegen Clep. Das Video wurde auf YouTube.com mehr als eine Million Mal angesehen. Departure, das im Dezember 2018 veröffentlicht wurde, markierte sein Chartdebüt.

Der Song erreichte nach nur zwei Wochen Platz 63 der deutschen Single-Charts. [9] Das Musikvideo des Songs wurde mehr als 20 Millionen Mal angesehen.

Seit der Veröffentlichung seines Debüt-Studioalbums „Dorfdisko“ am 8. März 2019 ist es in den deutschen Album-Charts auf Platz 2 platziert und ist seitdem dort geblieben. Sein zweites Album, Finchis Love Tape, wurde am 14.

Februar 2020 veröffentlicht und erreichte Platz zwei auf dem Billboard 200. 2020 startete er einen Twitch-Kanal namens „sweetfinchiboy90“ und spielt jetzt routinemäßig Spiele darauf. “

Finch Asozial Größe
Finch Asozial Größe

Anfang Mai 2021 gab er auf Instagram bekannt, fortan ausschließlich unter dem Künstlernamen Finch aufzutreten. Erst Anfang April 2021 brachte er seine Single „No ill

Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %