0 0
0 0
Read Time:6 Minute, 17 Second
Yvonne Catterfeld Wohnort
Yvonne Catterfeld Wohnort

Yvonne Catterfeld Wohnort | deutsche Sängerin und Schauspielerin vonne Catterfeld 2. Dezember 1979 in Erfurt Catterfeld, Tochter eines Industrieschweißers und einer.

Gymnasiallehrerin für Musik, erhielt mit 15 Jahren Unterricht bei Kerstin Radtke und Chung Luong in den Fächern Klavier, Gitarre, Gesang, Ballett und Tanz.

Nach dem Abitur in Erfurt wurde sie für ein Jahr beurlaubt. Während ihrer Zeit an der Musikhochschule Leipzig studierte sie zwei Jahre Jazz und Popularmusik und unterrichtete kleine Gesangsgruppen.

Sie nahm am Gesangswettbewerb Voice 2000 teil, der von Peter Sebastian moderiert und nach ihrem Abitur vom MDR ausgestrahlt wurde. Viviane war ihr Künstlername, aber sie gab ihn bald auf.

Thomas M. Stein damals Geschäftsführer BMG Deutschland und später Jurymitglied bei Deutschland sucht den Superstar war Mitglied der Voice 2000-Jury und traf die Auswahl.

Als Zweitplatzierter wurde Catterfeld vom BMG-Label Hansa unter Vertrag genommen. CatterfeldBum war der Name ihrer Debütsingle, die 2001 veröffentlicht wurde, aber nicht in die Charts kam.

Come Back to Me, Nobody Else und Feelings waren die nächsten drei Singles, die in den nächsten zwei Jahren unter ihrem Familiennamen veröffentlicht wurden.

In der RTL-Seifenoper Gute Zeiten, Schlechte Zeiten spielte sie ab September 2001 die Julia Blum.
Musical- oder Filmstar-Träume beinhalten normalerweise nicht die Idee eines bergauf Aufstiegs, der Rückschläge beinhaltet. In der Praxis ist dies jedoch nicht immer der Fall.

Wenn Sie talentiert und gut ausgebildet sind, bedeutet das nicht, dass Sie sofort an die Spitze Ihres Fachs aufsteigen werden.

Yvonne Catterfeld hat eine fantastische Ausbildung genossen: Alles von Klavier über Gitarre und Gesang bis hin zu Ballett und anderen Tanzformen hat sie lange gelernt und von renommierten Trainern gelernt.

Nach dem Abitur studierte die gebürtige Erfurterin Jazz- und Popmusik, die sie dann an ihre eigene Gruppe junger Musiker weitergab.

Weitere Singles folgten ebenso wie Auftritte in bekannten TV-Shows, die eine weitere Seite der Vielseitigkeit des Künstlers offenbarten.

Yvonne Catterfeld Wohnort
Yvonne Catterfeld Wohnort

Daneben ruft das Kino: So etwa in den beiden Til-Schweiger-Komödien Keinohrhasen 2007; mit Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer und Barbara Rudnik und Zweiohrküken 2009; mit.

Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer und Emma Schweiger sie einfach spielt sich selbst; in U-Boot-Klamauk U-900 2008; mit Atze Schröder, Götz Ott.

In den Jahren nach ihrem Durchbruch trat sie in zahlreichen Fernsehshows auf, blieb aber auch eine standhafte Performerin.

Seit 2013 hat Yvonne internationale Filmprojekte in ihrem Kalender und tritt in Russland in Strana khoroshikh detochek und in Frankreich im französischen Remake von Beauty and the Beast mit Léa Seydoux und Vincent Cassel auf.

Nach Fast and Furious lehnte sie stattdessen eine Rolle in dem Musikfilm The Trapp Family – A Life for Music mit Eliza Bennett und Matthew Macfadyen aus dem Jahr 2015 ab.

Yvonne Catterfeld ist in den USA vor allem als Sängerin und Schauspielerin bekannt. Auch als Moderator sprang er mehrfach für „The Dome“ und „Deutschland sucht den Superstar“ ein.

Ihr größter Hit war der Song „Für dich“, der 2003 veröffentlicht wurde. Der von Dieter Bohlen produzierte Song erreichte Platz eins der Single-Charts.

Ein Jahr später feierte sie mit der Single „Du hast mein Herz gebrochen“ weiterhin Erfolge. In der Daily Soap „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ spielte sie von 2001 bis 2004 die Julia Blum.

Um ihre musikalische Reise nach den Veröffentlichungen ihrer vorherigen Alben wie „Meine Welt“, „Farben meine Welt“, „Unterwegs“, „Aura“ und „Blau in Blau“ fortzusetzen 2013 beschloss sie, eine völlig neue Richtung einzuschlagen.

Der Trend war bereits offensichtlich: Die Sängerin wollte ihre kitschige Persönlichkeit ablegen, die sie bei einigen Veranstaltungen ausgebuht hatte, und sich stattdessen darauf konzentrieren, ihre eigenen originellen Popsongs zu kreieren.

Seit der Ausstrahlung von „Sing meinen Song“ ist ihr Album „Lieber So“ wieder in die Charts zurückgekehrt. Seit 2016 ist die Sängerin Mentorin bei „The Voice of Germany“.

In der ARD-Fernsehserie Sophie – die widerspenstige Braut spielte sie am 8. November 2005 die Rolle der Sophie von Ahlen.

Weil die Einschaltquoten der Telenovela weit hinter den Erwartungen des Senders zurückblieben, wurde sie am 9. März 2006 abgesetzt.

RTL MysticThriller Das Geheimnis vom Königssee spielte Catterfeld im November und Dezember 2006. Sie spielte in diesem Film Marla, die Hauptfigur.

Yvonne Catterfeld Wohnort

Infolge einer Kieferoperation wurde Catterfelds Frühjahrstournee verschoben. Im Vergleich zu früheren Alben waren die Verkäufe von Aura gering und es verbrachte eine Woche an der Spitze der Charts.

Der Song „Better Than Christmas“, den Till Brönner im September 2007 aufgenommen und in sein Weihnachtsalbum aufgenommen hat, wurde von der Sängerin geschrieben und aufgenommen.

Catterfeld und mehr als 200 andere Künstler schrieben am 25. April 2008 einen offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel, in dem sie Filesharing kritisierten und einen besseren Schutz des geistigen Eigentums forderten.

Anlass für den Brief war der Tag des geistigen Eigentums der Weltorganisation für geistiges Eigentum am 26. April 2008. In diesem Jahr begleitete er sie vor der.

Kamera im ARD-Film „Das Leben ist kein Kindergarten“. Er hat nicht nur das Drehbuch geschrieben, sondern auch Regie geführt! Im deutschen Fernsehen ist der 44-jährige Konstanzer ein vielbeschäftigter Schauspieler.

Oliver Wnuk schreibt dank seiner kreativen Seite seit einigen Jahren Songs für seinen eigenen Partner. All-Stars in der Mache.

Nach dem Abitur in Erfurt nahm sie sich ein Jahr Auszeit am Albert-Schweitzer-Gymnasium. An der Musikhochschule Leipzig, wo sie zwei Jahre Jazz und Popularmusik studierte, unterrichtete sie kleine Gesangsgruppen und trat mit ihrer Band Jamtonic auf.

Nach ihrem Abschluss nahm sie am Gesangswettbewerb „Voice 2000“ von Peter Sebastian teil, der auf MDR ausgestrahlt wurde.

Bevor sie ihren Künstlernamen änderte, hieß sie Viviane. Die endgültige Entscheidung traf Thomas M. Stein, Mitglied der Voice 2000-Jury, der als Juror fungierte. Catterfeld, der Zweitplatzierte, wurde vom BMG-Label Hansa unter Vertrag genommen.

Für ihre Debütsingle CatterfeldBum verwendete sie den Namen. Das Lied wurde jedoch 2001 veröffentlicht und nicht gechartert. In den folgenden zwei Jahren veröffentlichte sie drei Alben unter ihrem eigenen Namen, darunter Come Back to Me und Nobody Else.

Von September 2001 bis Februar 2002 verkörperte sie Julia Blum in der RTL-Seifenoper Gute Zeiten, Schlechte Zeiten.

Als Lukas Hilbert die Texte schrieb und sie die Musik komponierte, produzierte Dieter Bohlen Für dich, das 2003 auf Platz eins der deutschen Single-Charts stieg.

Ein Jahr nach ihrem Sieg konnte sie ihn mit Du hast mein Herz gebrochen produziert von Dieter Bohlen, Text von Eko Fresh.

Während der Modern Talking-Abschiedsveranstaltung 2003 trat sie mit Nena und Mariah Carey auf. Als Silbermond zum ersten Mal bei Lucky Star auftrat, war sie verantwortlich für die Gruppe.

Neben „The Dome“ und „Deutschland sucht den Superstar“ war sie 2003 als Ersatz für Michelle Hunziker tätig.Bei Udo Lindenbergs „Aufmarsch der Giganten“-Tournee 2004 trat sie einige Male auf.

Bei ihrem Auftritt in Berlin-Treptow musste sie weinend von der Bühne gehen, nachdem sie so lautstark ausgepfiffen und ausgepfiffen worden war.

Ihre letzte Folge von Bad Times and Good Times wurde am 17. Dezember 2004 aufgenommen.Als Grund für ihren Ausstieg aus der Show wurden mangelnde Auftrittsmöglichkeiten genannt.

Ihre Karriere als Sängerin hatte nun Vorrang vor allem anderen in ihrem Leben. Faith in Me war die Lead-Single von Unterwegs, ihrem dritten Studioalbum, das im Frühjahr 2005 veröffentlicht wurde.

Anscheinend kehrt sie nicht in die RTL-Serie zurück. Nach der Hälfte der Reise wurde ich für meine Bemühungen mit einer goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Nach einer langjährigen Beziehung trennten sich Catterfeld und seine Managerin Veronika Jarzombek im Juni 2005.

Es wurde allgemein angenommen, dass der Rücktritt von Manager Wayne Carpendale auf Catterfelds damalige Beziehung zu Carpendale zurückzuführen war. Seitdem berichten Sie an Jürgen Otterstein als direkten Vorgesetzten.

Yvonne Catterfeld Wohnort
Yvonne Catterfeld Wohnort
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %