0 0
0 0
Read Time:5 Minute, 20 Second
Catrinel Sandu Biografie
Catrinel Sandu Biografie

Catrinel Sandu Biografie | Während seiner Schulzeit arbeitete Sandu als Reporter für Tele7ABC. Tefan Bănică Jr. war ihre Co-Moderatorin in der Wettbewerbsshow „Show 21“, wo sie als Choreografin und Co-Moderatorin fungierte.

Sandu choreografierte und moderierte auch die erste Staffel von Cronica Cârcotașilor, während er Show 21 mit moderierte.

Aufgrund ihrer Arbeit an Cronica Cârcotașilor von 2000 bis 2001 ist sie als „Prima Bebeluşa“ übersetzt: „erstes Baby“ bekannt. Für die kommenden Wiederholungen wird Sandu einen Gastauftritt haben.

Im Jahr 2003 wurde Sandu von National TV engagiert, um ihre Shows zu moderieren und zu choreografieren.

Von 2000 bis 2009 arbeitete sie als Fernsehmoderatorin und Choreografin für mehrere rumänische Fernsehsender.

Sandu spielte die Figur der Mirela in mehreren Episoden der rumänischen Dramaserie Cuscrele Centre National de Media 2005.

Der Film Dansez pentru tine wurde 2011 in Rumänien gedreht, während Sandu in den USA lebte. In Staffel 12 von Dancing with the Stars belegten Ionut Ionescu und sein prominenter Partner den zweiten Platz.

1999 gewannen er und Stefan Banica Jr. das Casting für TVRs „Show 21“, wo sie ein Jahr lang präsentierten.

Catrinel Sandu Biografie
Catrinel Sandu Biografie

Er unterzeichnete einen Vertrag mit TVR, um Silvester 1999-2000 zu choreografieren, und blieb danach sechs Monate lang der „Surprise, Surprise“-Choreograf der Show. Sowohl sie als auch Marius Florea Vizante traten in der „Show 21“ auf Prima TV auf.

Prima TV unterzeichnete nach dem Umzug der Show einen Exklusivvertrag mit ihm, der ihn zum Star des Senders machte. Gleichzeitig choreografierte er die Show „Cronica Carcotasilor“.

Mit Lucian Viziru präsentierte er „Boom Boom“ und „Miss Tres Jolie“, zusammen mit Marius Radmanestean und Cabral, „Aici e de noi“ mit Marius Radmanestean und Cabral, „Camera funny“ mit Cabral und „Miss Tres Jolie“.

„Comedy Hour“, „Suflete pereche“ und das Neujahrsprogramm von National TV 2003-2004 gehörten zu den Shows, die er moderierte und choreografierte, nachdem er Ende 2003 den Kooperationsvorschlag mit dem Sender angenommen hatte.

Er war der Moderator von Osterspecial 2004 des National Television. Ab Januar 2004 moderierte er die Mode- und Lifestyle-Show „Fashion Explorer“ und war drei Monate lang das Gesicht der Treuekampagne „Eine Million auf Knopfdruck“.

Catrinel veranstaltete den ganzen Sommer 2004 eine Unterhaltungsshow namens „Scandic Bar“ im Olimp-Neptun. Mit Gina Pistol und von „We are not blondes“ war sie Moderatorin.

Catrinel Sandu, eine ehemalige Fernsehmoderatorin aus Rumänien, ist eindeutig ein Erfolgsbeispiel im In- und Ausland.

Abseits von ihrer Familie und ihren Freunden wurde die schöne Blondine auf persönlicher Ebene auf die Probe gestellt, aber sie ließ sich nicht vom Leben schlagen und baute in den Vereinigten Staaten eine beeindruckende Karriere als Choreographin auf.


Trotz der Schwierigkeiten, mit denen sie in ihrem Privatleben konfrontiert war, hielt die schöne Blondine durch und baute eine erfolgreiche Karriere im Bereich der Choreographie in den Vereinigten Staaten auf.

Wegen „Cronica Cârcotasilor“ wurde Catrinel Sandu in Rumänien „Baby“ genannt. Er war das Gesicht des Fernsehsenders Prima von der ersten Folge an, die im Jahr 2000 ausgestrahlt wurde.

Als professionelle Tänzerin sie absolvierte die ATF der Bukarest Choreography High School, deren Abteilung für choreografische .

Catrinel Sandu Biografie

Kreation verpflichtete sie sich auch, die Fernsehshow zu choreografieren.Der Star wurde im Herbst 2003 an den nationalen Fernsehsender übertragen.

Wir sind keine Blondinen“, „Suflete pereche“, „Comedy Hour“ und „Naţionala de beer“ waren alle bei dieser Veranstaltung zu sehen.

Nicht nur bei der Silvestershow 2003-2004 beschäftigte er sich mit der Choreographie; er porträtierte auch Mirela in der Cuscrele-Serie.

Kinder und Enkel waren bei Catrinel Sandus Auftritt dabei.Eine Familie von Catrinel Sandu und Gabriel TrifuIm Laufe von drei Jahren heiratete die.

Blondine Gabriel Trifu, einen ehemaligen Tennisspieler, und zog nach Florida, weit entfernt von dem Ruhm und Reichtum, der sie einst umhüllt hatte.

Leider musste Catrinel Sandu einige harte Zeiten durchmachen. Gabriel Trifu, ein professioneller Tennisspieler, hat seine Frau, eine umwerfende Tänzerin, verlassen.

Sie musste ihre beiden Kinder alleine großziehen, nachdem ihr Mann eine Affäre hatte. Nicht lange danach traf ihre Familie jedoch erneut eine Tragödie.

Ihr Vater war gestorben und die Zukunft schien für die Tänzerin düster zu sein, aber das war nicht der Fall. Catrinel Sandu, die derzeit in den Vereinigten Staaten von Amerika lebt, hat wieder Liebe gefunden und blüht auf. Catrinel Sandu machte eine.

Social-Media-Ankündigung, die seine Fans während der Coronavirus-Pandemie glücklich machte, als es in den Vereinigten Staaten mehr als 40 Millionen Arbeitslose gab.

Aufgrund ihres neu entdeckten Reichtums und Glücks heiratete die Blondine einen Zahnarzt, Steve Schroeter, und kaufte ihr Traumhaus.

Das Paar posierte für ein Foto vor ihrer neuen Wohnung in Sarasota, Florida, im TPC Prestancia-Komplex und strahlte vor Stolz.

Das Haus in der Fotogalerie ist weit über 200.000 Dollar wert, wie Sie sehen können: ‘Wow!’ rief der JuBilant-Gruppe. Catrinel drückte seine Freude in den sozialen Medien aus, indem er schrieb: „Gott sei Dank haben wir das Haus unserer Träume bekommen.

Ein Traumhaus in einer Schlucht“, sagte Mia, ihre Mutter. Zum ersten Mal seit der Trennung von Catrinel und Ex-Tennisspieler Gabriel Trifu konnte die Familie Sandu etwas Ruhe und Frieden genießen.

Ihre Tochter hat ihr Leben mit einem Mann wieder aufgebaut, der sie liebt und ihr einen Heiratsantrag gemacht hat. Zahnarzt Steve Schroeter ist der ideale Schwiegereltern, der sich um Catrinel und ihre Töchter aus einer früheren Ehe kümmert.

Catrinel und Sara und Lara zogen nach Sarasota, Florida, um ihre Beziehung zu Steve zu beenden. Bevor er starb, äußerte Nicu Sandu diese Worte: „Ich bin frei, jetzt zu sterben. Ich fühle mich gut mit.

Tatsächlich.Das ehemalige „kleine Mädchen“, Catrinel Sandu, ist vielen von euch immer noch in guter Erinnerung, oder? Die atemberaubende Brünette ließ sich mehrere Jahre lang mit ihrem.

Ehemann, dem ehemaligen Tennisspieler Gabriel Trifu, in den Vereinigten Staaten nieder, wo sie eine Tennisakademie eröffneten und ein Haus im Wert von 500.000 Dollar kauften.

Die Prioritäten der ehemaligen Tänzerin haben sich auf die Betreuung ihrer beiden kleinen Töchter verlagert. Während Catrinel zweimal geboren hat und ihren 39. Geburtstag erreicht hat, scheint sie gleich geblieben zu sein, als hätte sie der Zeit getrotzt.

Weil die Rumänin in Florida eine Tanzschule eröffnet hat, treibt sie viel Sport, um in Form zu bleiben.
Als ehemalige Tänzerin hatte Catrinel eine unangenehme Begegnung mit einem Alligator in einem von Reptilien frequentierten Gebiet.

Deshalb war die Familie Trifu schockiert, als sie sah, wie ein über anderthalb Meter langer Alligator dem Nachbarhaus einen unwillkommenen Besuch abstattete.

Catrinel Sandu Biografie
Catrinel Sandu Biografie
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %