0 0
0 0
Read Time:6 Minute, 9 Second
Lady Blackbird Alter
Lady Blackbird Alter

Lady Blackbird Alter |Lady Blackbird Marley Siti Munroe in Farmington, New Mexico ist eine Jazz- und Vintage-Soul-Sängerin, die derzeit in Los Angeles lebt. Marley Munroe ist mit Soul- und Gospelmusik aufgewachsen.

Sie begann schon in jungen Jahren bei Gemeindeveranstaltungen in und um ihre Heimatstadt Farmington, wo sie aufwuchs, aufzutreten.

Sie war gerade einmal 12 Jahre alt, als sie von einer christlichen Plattenfirma entdeckt wurde, die sie prompt unter Vertrag nahm. Sie arbeitete an Aufnahmen mit Dc Talk und ging mit Leadsänger TobyMac auf Tournee, veröffentlichte jedoch nie Solomaterial.

Ihre Karriere als Sängerin und Songwriterin begann mit zunehmendem Alter und sie gab schließlich ihre frühere Hingabe an religiöse Musik auf.

2013 gab sie ihr Epic-Debüt mit der Veröffentlichung von zwei Singles. Zusätzlich zu ihrer eigenen Arbeit hat sie als Autorin zu Anastacias Ressurection-Album beigetragen. Ein weiterer Plattenvertrag kam nicht zustande, weil nie ein Album fertiggestellt wurde.

Wieder einmal dauerte es eine Weile, bis sie wieder auftauchte, vielleicht ein paar Jahre. Sie hatte eine starke Jazz-Orientierung, übernahm aber auch das Thema der Black-Soul-Musik der 60er Jahre.

Sie bezeichnete sich selbst als „Lady Blackbird“, nach Nina Simones gleichnamigem Lied von 1966, das Rassismus kritisierte. 2020 wird sie den Song als Single veröffentlichen und als Einleitung zu ihrem Debütalbum Black Acid Soul dienen.

Das Presseecho nach seiner Veröffentlichung Ende 2021 war überwältigend positiv. Mehrere Länder in Westeuropa haben es Anfang 2022 in ihre Top-Listen aufgenommen, was seine Popularität beweist.

Die British Phonographic Industry hat dem Album die Silber-Zertifizierung verliehen. Sie waren bereits zur Hälfte mit dem Schreiben von Songs für das neue Album fertig, als sie Anfang 2006 ankündigten, dass es in einem Studio aufgenommen werden würde.

Am 11. Mai 2007 teilte Mark Tremonti mit, dass das Album kurz vor der Fertigstellung stehe und nur noch ein paar letzte Handgriffe benötigt würden, bevor es veröffentlicht werden könne.

Sie wurde wegen ihrer unglaublichen Stimme und fesselnden Bühnenpräsenz mit vielen der größten Sängerinnen aller Zeiten verglichen, darunter Nina Simone Billie Holiday, Etta James Chaka Khan, Tina Turner und Amy Winehouse.

Lady Blackbird Alter
Lady Blackbird Alter

Munroe bemerkte kürzlich,Es überrascht mich immer wieder, im selben Satz wie diese Leute erwähnt zu werden.Das selbstbetitelte Debütalbum.

Der Band, Black Acid Soul, soll am 28. Januar auf CD und Vinyl erscheinen. Musiker, Journalisten und Fans haben gleichermaßen spekuliert, dass Vocal Jazzden Beginn der weltweiten Karriere dieses Künstlers markiert.

Am 8. Oktober wurde “We Don’t Care at All” in Großbritannien als Single bei iTunes und als Bonustrack auf der britischen Ausgabe des Albums veröffentlicht.

Infolge dieses Vorfalls ist die Best Buy Album Edition der einzige Ort, an dem Sie die Insider-Geschichten der Band hören und einen Blick hinter die Kulissen der Entstehung des Albums werfen können, während die Walmart Album Edition eine Bonus-DVD mit denselben Funktionen enthält.

Dieses Mal arbeiteten Tremonti und Kennedy jedoch zusammen, um Songs mit Unterstützung der anderen drei Mitglieder der Band zu schreiben.

Die anderen Songs auf One Day Remains wurden von der Band geschrieben, bevor Myles Kennedy dazukam. Die CD enthält Original-Songs, die von allen vier Bandmitgliedern geschrieben wurden.

Während sie sich von religiöser Musik abwandte, fand sie als Singer-Songwriterin Erfolg. Sie begann, Musik unter ihrem eigenen Namen zu veröffentlichen, nachdem sie 2013 bei Epic Records unterschrieben hatte.

Zu ihren vielen Kollaborationen und Beiträgen gehört Anastacias Album Ressurection.Trotzdem wurden aufgrund des Plattenarrangements keine erfolgreichen Alben veröffentlicht.

Sie taucht später ein zweites Mal am Tatort auf. Sie schuf einen einzigartigen Sound, indem sie sich vom Jazz und der weitläufigen Black-Soul-Szene der 60er Jahre inspirieren ließ.

Der Titel Lady Blackbird wurde von Nina Simones gleichnamigem Song inspiriert, der sich mit Rassismus und Selbstidentität durch die Linse ihres gewählten Spitznamens auseinandersetzt.

Als Ergebnis dessen, was passiert war, wurde sie in Richtung des Musikgeschäfts geleitet. Mit 16 Jahren entdeckte die Frau, wer sie ist, wie Jazz in Europe berichtet. Da sie bis zu ihrem 18. Lebensjahr vertraglich gebunden war, unterschätzte sie ihre eigene Entschlossenheit.

Blackbirds frühe Karriere umfasste die Zusammenarbeit mit Persönlichkeiten wie Terry Lewis, Sam Watters, Jimmy Jan, Louis Biancaniello, Tricky Stewart und The Heavyweights. Die amerikanische Jazzsängerin ist kein Newcomer in der Szene.

Lady Blackbird Alter

Schon in jungen Jahren sang und trat sie bei Gemeindeversammlungen auf. Als Blackbird jünger war, sang sie bei einer Reihe lokaler Veranstaltungen in ihrer Heimatstadt Farmington.

Lady Blackbird ist der Künstlername der Sängerin Marley Munroe, deren Biografie auf Wikipedia zu finden ist.Die amerikanische Jazzsängerin nahm in ihren prägenden Jahren Gospel und Soul in sich auf.

Schon als kleines Mädchen hatte sie ein Faible für spirituelle Melodien. Aber als sie älter wurde, hörte sie auf, Kirchenlieder zu hören. Dieses Album enthält Jazz-Interpretationen einer breiten Palette obskurer Soul- und Folk-Melodien.

Wegner behauptet, dass Aussagen entscheidend für den Erfolg des Musikjournalismus seien. Er verkündet es das ihrArs am meisten erwartetes Debütalbum.

Was mit Lady Blackbird passieren wird, ist meiner Meinung nach bereits in Stein gemeißelt. Sie haben einen hervorragenden Ruf für ihre Kreativität, sagt er.

Unabhängig davon zeigt sie Anzeichen von emotionaler Störung. Es ist wichtig, dass wir uns nicht gegenseitig unterbrechen. Der einzige Track, der etwas daneben liegt, ist der Titeltrack des Albums.

Die Orgel heult schräg, und das instrumentale Bett weitet sich plötzlich mit einem schimmernden Bass, der dem Klang mehr Flug verleiht. Das ist so seltsam, dass es ans Unglaubliche grenzt.

Fans können sich jedoch bei der beruhigenden Klavierballade „Fix it“ entspannen, einem der wenigen Tracks, die nicht anderswo behandelt wurden.

Lady Blackbird und Produzent Chris Seefried haben den Song geschrieben. Diese Melodie hätte leicht in das Great American Songbook aufgenommen werden können, aber der Sänger hat solche Standards klugerweise vermieden.

Sie verschwand lange Zeit aus dem Rampenlicht. Sie hatte eine starke Vorliebe für Jazz, war aber auch von der schwarzen Soulmusik der 1960er Jahre beeinflusst.

Benannt nach Nina Simones gleichnamiger Anti-Rassismus-Hymne von 1966, Blackbird, ist Lady Blackbird eine Anspielung auf dieses einflussreiche Lied.

Dieser Song sollte nicht nur ihr Debütalbum Black Acid Soul eröffnen, sondern auch als Single im Jahr 2020 veröffentlicht werden.

Die Presse für das Buch war äußerst begeistert und es soll Ende 2021 erscheinen. Mehrere Länder in Westeuropa begannen mit der Platzierung es aufgrund seiner immensen Popularität bereits 2022 an der Spitze ihrer Charts.

In der Tat, Sie haben vollkommen recht. Die afroamerikanische Bürgerrechtshymne „Blackbird“, die Munroe gecovert hat, wird Ihre Stimmung nicht heben.

Sie schafft das scheinbar Unmögliche, indem sie in einem kratzigen, aber immer anmutigen Ton singt, was sie zu einem hervorragenden Ersatz für Nina Simone macht.

Die Dame ist selbst eine außergewöhnliche Sängerin, aber sie verwendet oft recycelte Klassiker, um dies zu beweisen. Fix It wurde ursprünglich vom Jazzpianisten.

Bill Evans geschrieben, dessen Komposition Peace Piece von 1958 Munroe mit Hilfe des Grammy-nominierten Produzenten Chris Seefried gecovert hatte. Diese Dame lässt mich mit ihrer.

Darbietung von Lost and Lookingin, einer Bluesballade, die in den 60er Jahren durch Sam Cooke berühmt wurde, erschaudern. Und wenn Sie das beunruhigende.

It’ll Never Happen Again“ hören, gehen Sie nicht in die Nähe des Wassers. Sie wurde wegen ihrer unglaublichen Stimme und fesselnden Bühnenpräsenz mit vielen der größten Sängerinnen aller Zeiten verglichen, darunter.

Nina Simone, Billie Holiday, Etta James, Chaka Khan, Tina Turner und Amy Winehouse. Munroe bemerkte kürzlich.Es überrascht mich immer wieder, im selben Satz wie diese Leute erwähnt zu werden.

Lady Blackbird Alter
Lady Blackbird Alter
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %