0 0
0 0
Read Time:5 Minute, 39 Second
Hansi Hinterseer Alter
Hansi Hinterseer Alter

Hansi Hinterseer Alter | Johann Ernst „Hansi“ Hinterseer, Sänger, Schauspieler, Entertainer und ehemaliger Skirennläufer aus Österreich, wurde am 2. Februar 1954 geboren.

Ernst Hinterseer, ein Slalom-Skifahrer, der bei den Olympischen Winterspielen 1960 eine Goldmedaille gewann, ist Hinterseers Vater. Auch Hans Hinterseer schloss sich dem österreichischen Skiteam an.

Er dominierte die Slalom- und Riesenslalom-Veranstaltungen beim Alpinen Ski-Weltcup 1973 und gewann sechs Einzelrennen und den Riesenslalom-Wettbewerb insgesamt.

Neben der Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck und dem Gewinn von Silber gewann er 1974 die Weltmeisterschaft.

Seit den 1980er Jahren ist er als Technischer Sportkommentator für den Österreichischen Rundfunk tätig und analysiert typischerweise Live-Übertragungen von Slalom- und Riesenslalom-Veranstaltungen.

Da er auf der Seidlalm wohnte und im Winter zur Schule nach Kitzbühel fahren musste, interessierte sich der junge Hansi Hinterseer schon früh für den Skisport.

Ernst, der 1960 den olympischen Slalom gewann, unterstützte die sportlichen Bestrebungen seines Sohnes eifrig und betreute ihn während seiner Mitgliedschaft im Kitzbüheler Skiclub. Ernst jun. und Guido, zwei von Hansis jüngeren Brüdern, begannen ebenfalls mit dem Wettkampfskilauf.

Hansi Hinterseer Alter
Hansi Hinterseer Alter

1968 gewann Hinterseer die Österreichischen Schülermeisterschaften im Slalom, Riesenslalom und in der Kombination. Ein Jahr später schaffte er es nach dem Ausprobieren in die SV-Nationalmannschaft.

Der Spezialist für technische Disziplinen nahm in der Saison 1971/72 an seinem ersten Weltcuprennen teil und wurde am 9. Januar 1972 Neunter im Slalom von Berchtesgaden, wurde aber “aufgrund seiner Jugend” nicht in das für Sapporo nominierte Olympiateam aufgenommen.

In einer etwas ungewöhnlichen Wendung schlug er seinen österreichischen Landsmann David Zwilling und gewann Mitte April den Riesenslalom am Tonalepass Region Trento.

Zwilling war am Ende der ersten Runde zum Sieger erklärt worden, aber der Veranstalter fügte eine zweite Runde hinzu, und die Kitzbüheler holten schließlich auf und gewannen.

Am 21. Februar 1975 holte Hinterseer beim Naeba-Slalom den ersten Platz, seinen einzigen Saisonsieg. Er belegte sowohl im Riesenslalom als auch im Slalom den fünften Platz und im Weltcup den sechsten Gesamtrang.

Am 29. November 1975 gewann er den Riesenslalom bei der nicht zum Weltcup zählenden World Series of Skiing, und am folgenden Tag belegte er im Slalom den zweiten Platz.

Das war in der Saison 1975/76. Ein weiterer Sieg gelang ihm am 21. Dezember beim Weltcup-Slalom in Schladming, doch bei den Olympischen Winterspielen 1976 in Innsbruck musste er eine herbe Enttäuschung hinnehmen. Im Riesenslalom wurde er 14., fast sieben Sekunden hinter dem Sieger.

Wegen einer Trainingsverletzung gab er im ersten Slalomlauf auf. Im Gesamtweltcup wurde der Tiroler mit einem Sieg und zwei weiteren Podestplätzen Fünfter; im Slalom wurde er mit Gustav Thöni punktgleich Dritter. 1976 gewann er den österreichischen Slalom-Titel.

Jack White, ein Musikproduzent, hörte ihn 1993 auf seiner Geburtstagsfeier singen und nahm ihn kurz darauf bei der Bertelsmann Group (jetzt Sony Music Entertainment) unter Vertrag.

Als Hansi Hinterseer 1994 erstmals öffentlich auftrat, etablierte er sich schnell als vielversprechender Volkssänger. Mit „Du hast mich heute nicht geküsst“ debütierte Hinterseer 1994 in Karl Moiks Volksmusiksendung „Musikantenstadl“, nach der Veröffentlichung seines Debütalbums.

Dieses Lied wurde später auf dem Compilation-Album „The Golden Year of Folk Music“ veröffentlicht.
In Österreich landete sein Debütalbum mit dem Titel „Wenn man sich lieb hat“ auf Platz 29.

Hansi Hinterseer Alter

Sein zweites Album wurde fertiggestellt, nachdem er weitere öffentliche Auftritte in Unterhaltungsprogrammen hatte. Der deutsche und schweizerische Vertrieb von „Dream with me“ war über alle kühnsten Träume hinaus erfolgreich.

Das Jahr 2005 sah seine erste Nummer eins in den österreichischen Longplay-Charts. Inzwischen haben die österreichischen, schweizerischen und deutschen Zweige der IFPI 30 Alben von Hinterseer entweder mit Gold oder Platin ausgezeichnet.

Bekannt für seine Arbeit als Moderator für Volksmusik, wurde er 1998 mit einer Goldenen Romy ausgezeichnet. Der breiten Öffentlichkeit ist er eher für seine Rollen in komödiantischen Fernsehserien bekannt. 2001, 2003 und 2006 erhielt er Nominierungen für den Amadeus Austrian Music Award.

Er hat sechs Mal 1998, 2001, 2004, 2005, 2006 und 2007 eine Krone der Volksmusik erhalten.
Nach vier Jahren Pause gab der ORF am 21. März 2017 bekannt, dass wieder neue Folgen der Musik- und Natursendung Hinterseer ausgestrahlt werden.

Koproduktionskredite gehen an den Hessischen Rundfunk und den Mitteldeutschen Rundfunk. Hansi Hinterseer – Im malerischen Tannheimer Tal war der Titel der Premierenfolge, die am 11. November 2017 ausgestrahlt wurde.

Hansi Hinterseer – Sommertraum an der Südsteirischen Weinstraße wurde am 4. Mai 2019 uraufgeführt. Im Interview Mit der im Frühjahr 2018 erschienenen Münchner Zeitung „tz“ gab der Sänger öffentlich zu, dass er keine Noten lesen könne.

Anneliese Gröderer, gebürtig aus Kirchberg in Tirol, war am 31. Oktober 1975 die Braut der Kitzbüheler Hochzeit von Hinterseer.

Die beiden bleiben Sie waren bis 1979 zusammen. Das Paar heiratete am 23. Mai 1986 und hat seitdem die Töchter Laura und Jessica auf der Welt willkommen geheißen.

Lukas Hinterseer, Hinterseers Neffe, spielt Fußball auf höchstem Niveau. Seit 2013 ist er fester Bestandteil der österreichischen Fußballnationalmannschaft.

Im selben Jahr 1993 wurden auch Hansi Hinterseers Fähigkeiten als Schlagersänger entdeckt. Der Vertrag wurde unterzeichnet, nachdem der gebürtige Kitzbüheler auf der Geburtstagsfeier von Musikproduzent Jack White gesungen hatte.

Sein erstes Album hat sich in den österreichischen Charts gut behauptet und erreichte dank der Unterstützung von Anhängern der klassischen Volksmusik Platz 29.

Bekannter wurde er durch seine häufigen Auftritte in Varietés wie dem „Musikantenstadl“.Sein Nachfolgealbum „Träum mit mir“ war so viel erfolgreicher als sein Debüt, dass es in Deutschland und der Schweiz in die Charts kam.

In Kombination mit seinen anderen Veröffentlichungen sollte diese dem Schlagersänger Hansi Hinterseer helfen, den Erfolg zu erreichen, von dem er immer geträumt hat, und ihm 30 “Goldene oder Platin Schallplatte”-Zertifizierungen einbringen.

Außerdem wurde er sechsmal mit der „Krone der Volksmusik“ ausgezeichnet. Auf dem Höhepunkt seines Ruhms wurde Hansi Hinterseer immer wieder als Moderator für volksmusikalische Fernsehsendungen gesucht, wofür er mit einer Goldenen Romy ausgezeichnet wurde.

Als Mitte April David Zwilling zum Sieger des Riesenslaloms am Tonalepass (Region Trient) gekürt wurde, verhängten die Organisatoren einen zweiten Lauf, den der Kitzbüheler absolvierte und am Ende gegen seinen Landsmann Zwilling gewann.

1993 wurden Hansi Hinterseers Fähigkeiten als Schlagersänger gewürdigt. Auf der Geburtstagsfeier von Jack White trat er mit dem traditionellen Kitzbühler auf, was schließlich zu einem Vertrag mit dem Produzenten führte.

Sein Debütalbum stürmte dank der Unterstützung traditioneller Volksmusikhörer gut in die österreichischen Charts und erreichte Platz 29.

Seine Popularität wuchs durch seine häufigen Auftritte in Varietés wie dem Musikantenstadl.Es ist eine großartige Gelegenheit, sich an die Dinge über die andere Person zu erinnern, die Sie zuerst angezogen haben. … und zu erfahren, was Ihr Interesse immer noch weckt.

Mit dem Satz „Nichts ist leichter als eine Affäre“ macht Sänger Hansi Hinterseer unmissverständlich klar, was er mit seiner Frau Romana vorhat. Kurz gesagt: Brauche ich das wirklich Alles muss getan werden, wenn Sie diese Reise ernsthaft gemeinsam antreten wollen.

Hansi Hinterseer Alter
Hansi Hinterseer Alter
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %