0 0
0 0
Read Time:4 Minute, 25 Second

Lewis Hamilton Wohnort | Der britische Rennfahrer Sir Lewis Carl Davidson Hamilton, KBE, HonFREng geboren am 7. Januar 1985 in Stevenage, Hertfordshire, England.1998 wurde Hamilton in das Entwicklungsprogramm des McLaren-Formel-1-Rennteams aufgenommen.

2005 belegte er den ersten Platz in der Formel-3-Euroserie und 2006 die Spitze der GP2-Serie. Seit 2007 fährt er in der Formel 1. McLaren war von 2007 bis 2012 Hamiltons Team.

Er gewann in seiner ersten Saison die Vizemeisterschaft und im folgenden Jahr die Meisterschaft, was ihn zum jüngsten Sieger des Sports aller Zeiten machte. Seit 2013 vertritt Hamilton Mercedes in der Formel 1.

Als Mitglied dieses Rennstalls gewann er die Weltmeisterschaften 2014, 2015, 2017, 2018, 2019 und 2020 und verband ihn damit mit Michael Schumacher für die meisten Titel in einer einzelnen Sportart.

Neben der Allzeit-Führung in Rennsiegen, Podiumsplatzierungen, Pole-Positions, Punkten in der Weltmeisterschaft, geführten Runden und geführten Kilometern hat Hamilton auch eine Reihe anderer Rekorde. 1993, als Hamilton gerade acht Jahre alt war, begann er mit dem Kartsport.

Er begann 1995 und ’96 als Kadett, wechselte dann 1997 zu einem Junior Yamaha, dann 1998 und ’99 zu einem Junior Intercontinental A, dann 1999 zu einem Intercontinental A und schließlich 2000 zu einem Formel A.

Im Jahr 2000 wurde er vom British Racing Drivers’ Club als Rising Star ausgezeichnet. Als er gerade einmal zehn Jahre alt war, suchte er Ron Dennis, Manager des McLaren-Formel-1-Rennstalls, für ein Autogramm auf und drückte seinen Wunsch aus eines Tages für das Team antreten.

Lewis Hamilton Wohnort

Lewis Hamilton wurde am 7. Januar 1985 in Stevenage, England, geboren. In seinem kleinen Dorf in der Nähe von London interessierte ihn das wenig, aber er konnte seine frühen Jahre dem Motorsport widmen und begann mit dem Kartsport.

Aber die Vorfahren stammen nicht von dort. Stattdessen stammt die Familie von Hamiltons Vater Anthony aus Grenada in der Karibik.

Bereits in den 1950er Jahren begannen sie die Reise nach Großbritannien. Das Familienleben von Lewis Hamilton florierte zu dieser Zeit jedoch nicht gerade. Als er erst zwei Jahre alt war, trennten sich seine Eltern.

Bis zu seinem zwölften Lebensjahr lebten Hamilton und seine Mutter, sein Stiefvater und zwei Halbschwestern in Stevenage. Dann fing er an, bei seinem Vater und seiner Stiefmutter zu leben.

Wie bei seinem zweiten Vornamen ist sein Vorname eine Hommage an seinen Vater. Denn Carl Lewis, eine Größe des Leichtathletiksports, der zwischen 1984 und 1996 neun olympische Goldmedaillen gewann, sagt das.

Lewis Hamilton hat sich in Monte Carlo ganz privat eingerichtet. Dort lagern auch einige der Mercedes EQC, GLE und G63 AMG aus seinem Fuhrpark.

Dennis schrieb Hamilton bereits 1998 in das Fahrertrainingsprogramm von McLaren ein. Ein F1-Cockpit wurde als zusätzliche Vergünstigung im Vertrag angeboten.

Lewis Hamilton Bio

Lewis Hamilton
  • frau
  • gehalt
  • Verliebt
  • schwangerschaft
  • “geschwister
Bio
  • Angela
  • 40 million USD
  • Liebe
  • nein
  • Nicolas Hamilton

In der Nebensaison 2001–2002 für die britische Formel Renault begann Hamilton seine Karriere als Profi im Einsitzer-Rennsport. Anschließend verbrachte er die nächsten zwei Jahre in der britischen Formel Renault.

Er startete 2002 als Dritter für Manor Motorsport in die Saison und holte sich im folgenden Jahr den Titel. Darüber hinaus ist er in beiden Jahren in mehreren.

Serien gefahren, darunter in der britischen Formel-3-Meisterschaft und im Formel-Renault-2.0-Eurocup, wenn auch jeweils nur bei einer Handvoll Veranstaltungen. Er absolvierte sechs Starts im Formel Renault 2.0 Eurocup und stand viermal auf dem Podium.

Hamilton begann in diesem Jahr mit dem Rennen in der Formel 3 Euroserie. Er gewann das Norisring-Rennen und belegte damit den sechsten Saisonplatz.

Nach Abschluss des Jahres 2004 wechselte Hamilton für 2005 zum führenden französischen Formel-3-Team ASM Formule 3. Seit Adrian Sutil dem Team beigetreten ist, sind er und Hamilton gute Freunde.

In einer Saison, in der er konkurrenzlos war, gewann Hamilton 15 von 20 Rennen und gewann leicht die Meisterschaft über seinen Teamkollegen Sutil. Lewis Hamilton war mehr als sieben Jahre lang mit der Sängerin Nicole Scherzinger, ehemals bei den Pussycat Dolls, zusammen.

Obwohl Lewis Hamilton unzählige Male mit dem Amerikaner ausgegangen war, schien er einfach nicht den richtigen zu finden. Das Paar ließ sich 2014 scheiden.

Lewis Hamilton Wohnort
Lewis Hamilton Wohnort

Seitdem hat sich der heute 36-Jährige offenbar einiges vorgenommen. Hamilton hat mehrere Dinge getan, von denen eines darin besteht, einer Promi-Dating-App beizutreten.

Während dieser Zeit fing er an, mit mehreren Frauen gleichzeitig auszugehen.Die Sängerinnen Rihanna, Nicki Minaj und Rita Ora sowie die Models Barbara Palvin, Winnie Harlow, Viktoria Odintcova, Sofia Richie und Kendall Jenner machten den Schnitt.

In den Medien soll Lewis Hamiltons angebliche Freundin Camila Kendra sein. Doch wie so oft kein offizielles Wort des Formel-1-Fahrers. Ein Formel-1-Fahrer wird vielleicht nicht viel Zeit in der Wohnung verbringen, aber das ist verständlich.

Sich die Zeit in einem 820 Quadratmeter großen Penthouse mit fünf Schlafzimmern und einem privaten Außenpool zu vertreiben, ist jedoch eine wunderbare Möglichkeit, genau das zu tun.

Sein Zweitwohnsitz in New York könnte ein entscheidender Faktor für seine Verkaufsentscheidung sein.Die englische Zeitung behauptet, der Käufer sei der Chef einer Briefkastenfirma mit Sitz in Seattle.

In seinem dreistöckigen Penthouse wird er einen eigenen Aufzug und eine verglaste Terrasse haben. In wenigen Tagen könnte Hamilton seinen neunten Weltmeistertitel feiern. Aber wenn es dazu kam, musste er die Party woanders schmeißen.

Lewis Hamilton Wohnort
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %