0 0
0 0
Read Time:4 Minute, 1 Second

Yann Sommer Familie | Yann Sommer, Torhüter des Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und der Schweizer kNationalmannschaft, wurde am 17. Dezember 1988 in der Schweiz geboren.

Vor seinem Wechsel nach Mönchengladbach im Jahr 2014 beendete Sommer seine Lehre in Basel, wo er vier Mal in Folge die Schweizer Super League gewann.

Während seiner Leihe nach Vaduz gewann er auch die Schweizer Challenge League und zwei Liechtensteiner Fußballpokale.

2012 gab Sommer sein internationales Teamdebüt für die Schweiz. Bei der UEFA-Europameisterschaft 2016 und 2020 sowie der FIFA-Weltmeisterschaft 2014 und 2018 vertrat er sein Land.

Der im waadtländischen Morges geborene Sommer spielte als junger Spieler in den Jugendmannschaften des FC Herrliberg und später der Concordia Basel.

2003 wechselte er in den Basler Nachwuchsbereich. 2005 erhielt Basel seinen ersten Profivertrag.

Er stieg schnell zur ersten Wahl in der U21-Mannschaft auf, schlug Rivalen wie Jayson Leutwiler und Orkan Avci und war die dritte Wahl für die A-Nationalmannschaft, hinter Franco Costanzo und Louis Crayton.

Yann Sommer Familie

Entspannt heißt das wichtige Wort im Elternsommer. Beide werden von Yann als “extrem entspannte und friedliche Zeitgenossen charakterisiert.

Mutter Monika, 63, hilft ihrem Sohn in Geldangelegenheiten. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, mit Tier-Shiatsu die körperliche und geistige Belastung von Pferden zu reduzieren.

Was sie dort macht, ist sehr faszinierend. Für die Schwierigkeiten beim Zielen müssen Sie sich auch ausruhen.

Die Bindungen zwischen den Familienmitgliedern sind so stark, dass Yann, als er mit 17 Jahren wegzog, um für den FC Vaduz zu spielen, sich die Namen seiner Eltern auf die Handgelenke tätowieren ließ.

Auf dem Oberarm befindet sich auch ein chinesisches Schriftzeichen, das „Liebe“ bedeutet. Er möchte jedoch kein frisches Motiv eingraviert haben, weil er sich dafür zu alt fühlt.

Yann Sommer Familie
Yann Sommer Familie

Sommer unterschrieb im Sommer 2007 erneut einen Vertrag, der bis 2011 lief. Anschließend wurde er an den liechtensteinischen Klub Vaduz ausgeliehen, um in einem Umfeld, das etwas schwieriger war als die Schweizer 1.

Liga-Reserve, erste Mannschaftserfahrung zu sammeln. Während der Saison 2007–2008 der Swiss Challenge League wurde er als Starttorhüter ausgewählt und nahm an 33 Spielen teil, was wesentlich zum Aufstieg von Vaduz in die Swiss Super League beitrug.

Yann Sommer Bio

Yann Sommer
  • Gewicht
  • partnerin
  • wie groß
  • ehemann
  • wie alt
Bio
  • 79 kg
  • Alina
  • 1.83 m
  • Alina
  • 33 Jahre

Dann wurde sein Leihvertrag bis Januar 2009 verlängert. Am 20. Juli 2008 gab er sein Debüt in der Super League für Vaduz beim 2:1-Auswärtssieg gegen Luzern.

Am 7. Januar 2009 wurde Sommer wegen einer Verletzung des Starttorhüters des Teams, Franco Costanzo, nach Basel zurückgerufen.

Weil seine zweite Tochter mitten in der Fußball-Europameisterschaft geboren wurde, bezeichnete Nationaltorhüter Yann Sommer das Erlebnis als „sehr belastend“.

Er reflektiert seine Ansichten während dieser Zeit und seine Aktivitäten nach dem Turnier.

Für Yann Sommer geht eine sehr emotionale Zeit zu Ende. Spannender Triumph über Frankreich, herzzerreißende Niederlage im Elfmeterschießen gegen Spanien und die Geburt seiner zweiten Tochter mitten im Wettkampf.

Der 32-Jährige behauptet in einem Interview mit der SRF-Sendung «Faces and Stories es sei «sehr schwierig» gewesen.

Vor der Überschneidung hatten er und seine Frau Alina ein langes Gespräch darüber, wie sie mit der Situation umgehen sollten. Sommer blickt jetzt zurück und sagt.

Großer Respekt vor ihr. Sie hat einen tollen Job gemacht. Die Bundesliga ist meistens eine Torwartliga. Diese Anspielung kann jeder ernsthafte Fußballbegeisterte nachvollziehen unten, ist in gewisser Weise anders.

Yann Sommer wird zusammen mit Peter Gulacsi, Lukas Hradecky, Kevin Trapp und Roman Burki in die Liste der extrem unterschätzten Torhüter aufgenommen.

Diese Torhüter sind unglaublich wichtig für ihre jeweiligen Vereine und Nationen, obwohl ihnen die Welt wenig Aufmerksamkeit schenkt.

Warum wird Borussia Mönchengladbach wahrscheinlich Meister.Warum qualifiziert sich Gladbach in der kommenden Saison für die Champions League.Tatsächlich gibt es viele Probleme, aber Yann Sommer, die Lösung ist wirklich einfach.

Seit ich denken kann, hat Gladbach das Geschäft immer ernst genommen.

Die Schweizer Nationalmannschaft, Bayern München, schneidet erstaunlich gut ab, besonders wenn sie gegen das Spitzenteam der Liga und den Titelverteidiger spielt.

Yann ist durch sein bescheidenes Auftreten der perfekte Guard für die Gladbacher.

Auf den zweiten Blick sehen die Gegner, wie Sommer sauber den Ball schnappt und sein Team auf die sichere Seite stellt, was die anfängliche Vermutung widerlegt, die Schweizer Nummer eins besiegt zu haben.

Vor allem Sommers Tauchfähigkeiten sind für einen Torwart seiner Größe ziemlich beeindruckend.

Auch wenn wir es schaffen, an der Abwehr vorbeizukommen, bleibt der Schweizer Torhüter unter Druck cool und wachsam.

Der Schweizer Nationaltorhüter ist für seine herausragenden Leistungen als Held unseres Fussballsommers erstmals für die «Sports Awards» nominiert worden.

Allerdings schätzt er seine Familie mehr als jede Auszeichnung. Der Torhüter unseres Landes ist sowohl seiner Rolle bei der Schweizer Fussballnationalmannschaft als auch seiner.

Arbeit bei Borussia Mönchengladbach mit vollem Einsatz verpflichtet. Im Juni hat er zudem sein zweites Kind bekommen, mit dem er am liebsten seine Freizeit verbringt.

Yann Sommer Familie
Happy
Happy
0 %
Sad
Sad
0 %
Excited
Excited
0 %
Sleepy
Sleepy
0 %
Angry
Angry
0 %
Surprise
Surprise
0 %